Auto- und Motorsportclub Lüdinghausen e.V. im ADAC

Bereits 1951 haben sich einige Motorrad- und Autofahrer in Lüdinghausen zusammengefunden, um ihre Interessen und Leidenschaften für den Motorsport in gemeinsamen Aktivitäten zu bündeln. Sie entschlossen sich schnell unter dem Dach des ADAC-Westfalen einen Ortsclub in Lüdinghausen zu gründen. Der „AMSC“ war geboren.

Ihr Ansprechpartner
Auto- u. Motorsportclub Lüdinghausen e.V. im ADAC
Postfach 11 19
59331 Lüdinghausen
Auto- u. Motorsportclub Lüdinghausen e.V. im ADAC


AMSC "Junior Team"

Zur AMSC-Familie gehört natürlich auch die Jugendarbeit. Unser „junior team“ ist erfolgreich im ADAC-Kart-Slalom-Sport unterwegs. Wer bei uns mitmachen möchte ist herzlich willkommen. Euer AMSC-Lüdinghausen.

AKTIVITÄTEN FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

  • das AMSC „junior team“ ist offen für Mädchen und Jungen von 6 - 18 Jahren
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit durch Kartfahren im Slalomparcours
  • wöchentliche Trainingseinheiten am Richard-von- Weizsäcker Berufskolleg
  • Teilnahme an ADAC-Kart-Slalom Wettbewerben und Meisterschaften
  • gemeinschaftliche Ausflüge und Aktionen zur Stärkung des allg. Sozialverhaltens

Das Clubleben

Neben der Rennstrecke konnte ein modernes Clubhaus gebaut werden. Dort treffen sich an jedem 1. Freitag im Monat die Clubmitglieder zur geselligen Versammlung, denn das Clubleben liegt dem AMSC besonders am Herzen.

AKTIVITÄTEN FÜR ERWACHSENE 

  • Vorbereitung und Durchführung der Grasbahn-Motorradrennen auf dem Westfalenring im Lüdinghauser-Stadion
  • Versammlungen und Benzingespräche im Clubhaus auf dem Westfalenring 
  • Motorradausfahrten der Bikerfreunde, Oldtimertreffen und mehr
  • Besuch von Rennveranstaltungen und Teilnahme bei befreundeten ADAC-Ortsclubs
  • gemeinschaftliche Ausflüge für ein spannendes, offenes Clubleben
  • Clubmeisterschaft, Familien-Sommerfest, geselliges Winterfest zum Jahresschluss

Grasbahnrennen

Im Jahr 1951 wurde das 1. Grasbahnrennen in Lüdinghausen erfolgreich organisiert. Die 1000 Meter Grasbahn bekam schnell den Namen „Westfalenring“. Die Rennen finden bis Heute am Traditionstermin „Christi Himmelfahrt“ statt. Spitzen Fahrerfelder locken Jahr für Jahr tausende von Motorsportfans an die Rennstrecke. Gras, Spaß und Action für die ganze Familie lautet dann das Motto beim Auto- u. Motorsportclub Lüdinghausen.


Clubleben in Westfalen

Möchtest Du Kontakt zu einem Ortsclub aufnehmen?
Spreche uns einfach an!
Die Ansprechpartner findest Du in der Auflistung mit allen Ortsclubs.

Neuigkeiten aus dem AMSC Lüdinghausen

81. Grasbahnrennen Lüdinghausen: Fahrerfeld wieder top besetzt

Gras, Spaß & Action! Das ist das Motto, wenn am Traditionstermin „Christi Himmelfahrt“ erneut die Bänder hochschnellen und tausende von Motorsportfans“ den „Westfalenring“ in Lüdinghausen...

Mehr lesen

Gras, Spaß und Action – Grasbahnrennen in Lüdinghausen

Christi Himmelfahrt 2022 wird wieder laut: nach zwei Jahren Zwangspause und Stille am Westfalenring soll das 81. ADAC Grasbahnrennen auf dem Westfalenring stattfinden.

Mehr lesen

In Lüdinghausen bleibt es still – 81. ADAC Grasbahnrennen auf 2022 verschoben

Sehr geehrte Damen und Herren, der Vorstand des AMSC Lüdinghausen, hat sich auf Grund der andauernden Corona-Pandemie und der unsicheren Lage bezüglich der Genehmigung von öffentlichen...

Mehr lesen

Coronavirus legt Lüdinghausen lahm

Der Vorstand des AMSC Lüdinghausen, hat sich auf Grund der aktuellen Corona Pandemie und der Allgemeinverfügung des Landes NRW dazu entschieden, seine Großveranstaltungen 2020 schweren...

Mehr lesen

79. ADAC-Westfalenring-Grasbahnrennen

Gras, Spaß und Rennaction Jedes Jahr an Chr. Himmelfahrt gehört der „Westfalenring“ in Lüdinghausen den Motorsportfans. Die 79. Auflage des ADAC-Westfalenring Grasbahnrennens startet am...

Mehr lesen
AMSC Plakat 2017

78. ADAC-Westfalenring-Grasbahnrennen

Jedes Jahr an Chr. Himmelfahrt gehört der „Westfalenring“ in Lüdinghausen den Motorsportfans. Die 78. Auflage des ADAC-Westfalenring Grasbahnrennens startet am Donnerstag (25.Mai) mit dem...

Mehr lesen
» Niemals einsam, immer gemeinsam! «