Motorsport im ADAC Westfalen

Vom Jugend-Kartslalom bis zum Weltmeisterschaftslauf bewegen wir alles mit zwei, drei oder vier Rädern. Ob real auf der Rennstrecke oder virtuell beim Simracing. Als Aktive findet ihr hier als Sportwart, Lizenznehmer oder Veranstalter alle Unterstützung, die ihr für die Umsetzung Eurer Veranstaltungen und Tätigkeiten benötigt.



Aktiv im Motorsport? Wir unterstützen dich.

Mit unseren Konzepten zum Jugendsport und der Trainer Aus-/ und Weiterbildung schaffen wir für Euch eine solide Grundlage eurer Motorsportkarriere. Eure Leistungen ehren wir mit Sportabzeichen, Ewald-Kroth Medaille und der Westfalenmeisterschaft.

Motorsport für jedermann! 


Du hast Fragen zu Veranstaltungen rund um den Motorsport?

Sprich uns einfach an oder schreibe uns eine E-Mail!
Wir kümmern uns um dein Anliegen.


Ihr Ansprechpartner
Motorsport (MOT)
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 235
Fax.: +49 231 5499 237
Motorsport (MOT)

Neuigkeiten aus dem Motorsport

Das 90er Jahre Feeling auf der Straße erleben…

Die Online-Nennung für die ADAC Youngtimer Tour Westfalen 2020 ist ab sofort möglich. Am 3. Oktober dabei sein und 90er Jahre Kult erleben.

Mehr lesen

Der Oldtimerversteher

Auch wenn der ADAC Westfalen und die Ortsclubs momentan keine Treffen, Rennen, Clubabende, Turniere oder sonstiges durchführen können, wollen wir Euch zeigen was wir alles zu bieten haben,...

Mehr lesen

Ausschreibung und Nennformular zur ADAC Westfalen Klassik jetzt online!

Es kann losgehen – Ausschreibung und Nennformular zur 4. Int. ADAC Westfalen Klassik sind online!

Mehr lesen

90er Jahre Party auf vier Rädern

Die ADAC Youngtimer Tour bietet eine Zeitreise in das Jahrzehnt, das uns die Wiedervereinigung, den Song „Barbie Girl“ und den Kultfilm „Titanic“ geschenkt hat.

Mehr lesen

Motorrad GP 2020 - Ticketangebot für ADAC Ortsclubs

Der Motorrad Grand Prix von Deutschland gastiert vom 19.06. - 21.06.2020 auf dem legendären Sachsenring bei Chemnitz.

Mehr lesen

Dortmund verneigt sich vor König Bowers

Das 37. ADAC Supercross Dortmund war geprägt von Superlativen. Als alter und neuer „König von Dortmund“ stand am Ende Tyler Bowers (Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil) im Rampenlicht.

Mehr lesen
Das R4 Team des ADAC Westfalen wird in die Wüste geschickt.

Wieder in die Wüste geschickt – das neue R4 Team Westfalen geht an den Start

Sie werden aber mal so richtig in die Wüste geschickt. Neues Team- neues Glück. Das R4 Team Westfalen aus Soest fährt wieder bei der 4 L Trophy mit- in komplett neuer Besetzung, mit 4 Autos,...

Mehr lesen
Bei der ADAC Sportlerehrung 2019 wurden die besten Motorsportler geehrt.

So sehen Sieger aus!

Nur die besten Motorsportler des ADAC Westfalen bekommen bei der Sportlerehrung im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhallen einen der begehrten Preise.

Mehr lesen
ADAC Westfalen Simracing Challenge 2020

Echtes Rennfeeling in Dortmunder Geschäftsstelle an der Stadtkrone Ost

Mit 240 Kilometern in der Stunde über den Nürburgring – die Dortmunder Geschäftsstelle in der Freien-Vogel-Straße wurde am Samstag, 1. Dezember zur Rennstrecke.

Mehr lesen

Ganz weit vorne: Jan Philipp Springob im Kader der ADAC Stiftung Sport 2020

Im Rahmen der Essen Motor Show hat die ADAC Stiftung Sport den Förderkader für die Saison 2020 vorgestellt.

Mehr lesen
» Niemals einsam, immer gemeinsam! «