Sportförderung im ADAC Westfalen e.V.

Talent, Fleiß und harte Arbeit - diese Voraussetzungen müssen alle Motorsportler mitbringen, wenn sie Erfolg haben möchten. Doch der ADAC Westfalen möchte die Talente aus unserer Region fördern und sie auf dem Weg nach oben begleiten. 

Dafür gibt es die Sportförderung des ADAC Westfalen, die sich in zwei Bereiche aufteilt:

Fördermöglichkeit 1: das Sport-Sponsoring
Diese Form der Förderung bietet der ADAC Westfalen für eine Vielzahl an Motorsportdisziplinen an. Diese Förderung wird immer speziell auf die jeweilige Wettbewerbsserie zugeschnitten.

Fördermöglichkeit 2: die Talentförderung
In diesem Bereich möchte der ADAC Westfalen den talentierten Sportlern mit zusätzlichen Programmen, professionellen Beratern und Trainerteams auf ihrem Weg im Motorsport hilfreich zur Seite stehen. 

WICHTIG: Diese Talentförderung wird der ADAC Westfalen ab jetzt langsam und zielgerichtet aufbauen. Derzeit steht dieser Baustein der Förderung noch nicht zur Verfügung.

Grundsätzliches:
Motorsport setzt nicht nur Talent, sondern auch körperliche Fitness und viel Engagement voraus. Wer in den Motorsport aufsteigen möchte, sollte sich darüber bewusst sein, dass dies zeitaufwendig und kostenintensiv ist. Jugendliche benötigen hier die volle Unterstützung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten. 
Ebenso sollte die berufliche bzw. schulische Ausbildung immer im Vordergrund stehen. Der ADAC kann mit seinen Förderungen und Projekten ausschließlich unterstützende Funktion haben. Von interessierten Bewerbern erwarten wir ein passendes Konzept mit einem Finanzierungsplan. Dieses Konzept sollte die eigene Entwicklung im Motorsport umfangreich beschreiben und auch eine fundierte Kalkulation enthalten.

 

Sport-Sponsoring

Voraussetzungen:     

  • Mitgliedschaft im ADAC 
  • Mitgliedschaft in einem Ortsclub des ADAC Westfalen e.V. 
  • Wohnsitz im Bereich des ADAC Westfalen (für grenznahe Teilnehmer gibt es spezielle Möglichkeit der Übergabe mit Genehmigung des Regionalclubs)

Förderung:

Je nach Sportart und Wettbewerbsserie werden hier vom Sportausschuss entsprechende Förderungen beschlossen. Hier fließen mehrere Kriterien mit ein. Mit in die Bewertung aufgenommen werden: Leistungsniveau, Erfahrung, die Identifikation mit dem ADAC Westfalen und der Medienauftritt des gesponserten Sportlers. 

 

Talentförderung

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft im ADAC 
  • Mitgliedschaft in einem Ortsclub des ADAC Westfalen e.V. 
  • Wohnsitz im Bereich des ADAC Westfalen (für grenznahe Teilnehmer gibt es spezielle Möglichkeit der Übergabe mit Genehmigung des Regionalclubs)

Förderung:

Diese Förderung befindet sich derzeit in Planung und wir bemühen uns bis 2024 einen Einstieg für einzelne Motorsportarten zu erarbeiten. 
Hierbei wird der Fokus auf sportmedizinische Untersuchungen, Mentaltrainings, Seminarwochenenden, Team-Bekleidung etc. liegen. 

Dein Ansprechpartner
Jutta Schacknat
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 231
Jutta Schacknat
Zur Person
Sportlicher Aktivitäten der Vorjahre
Sportlicher Aktivitäten der Vorjahre
JahrSerieErfolg (Platzierung)Von wievielen StarternWettbewerbsfahrzeug
×
Sportliche Aktivität Förderjahr
Sportliche Aktivität Förderjahr
Über Dich
Über Dich:
Letzter Schritt