ADAC Westfalen e.V.

Mehr als 8800 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich
in den 120 Ortsclubs im ADAC Westfalen e.V.

Der ADAC Westfalen e.V. hat neben seinen über 1,4 Millionen Mitgliedern derzeit 120 Ortsclubs, also lokale Vereine, in denen sich mehr als 8.800 Mitglieder ehrenamtlich engagieren.

Diese Website richtet sich an die Mitglieder in den Opens internal link in current windowADAC-Ortsclubs und dient als Informationsquelle für Sportfahrer und Gremien. Auch Interessenten, die sich über die Arbeit und Opens internal link in current windowVeranstaltungen in den lokalen Vereinen informieren wollen, werden hier fündig.

Bei Fragen rund um Opens internal link in current windowMitgliedschaft, Freizeit, Reisen, Fahrzeugtechnik, Recht und Versicherung reicht ein Anruf bei Ihrem Club oder ein Besuch beim ADAC in Ihrer Nähe.

Wir wünschen viel Spaß beim Surfen und allzeit gute Fahrt

Ihr ADAC Westfalen e.V.


Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat das Land Nordrhein-Westfalen verpflichtet, in Gelsenkirchen ab Juli 2019 streckenbezogene Fahrverbote für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 4 (oder schlechter) und Euro 5 anzuordnen. Betroffen ist die Kurt-Schumacher-Straße.

Auch dieses Jahr musste sich die Konkurrenz wieder mit den Fahrern des Teams „SiWiSau“ (Siegerland-Wittgenstein-Sauerland) in den regionalen Slalom-Meisterschaften messen.

Fabios fantastische Fahrkünste

Autor: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.

Der ADAC Westfalen dominiert beim Bundesendlauf sowie bei der dmsj Meisterschaft in Oschersleben. Fahrer Fabio Santillo holt sich beide Titel. Der ADAC Westfalen ist außerdem Gesamtmannschaftssieger. Aber der Reihe nach...

Drohen Fahrverbote bald auch in Münster?

Autor: Thomas M. Heitkämper, Camping-Club Münster e.v. im ADAC

Müssen wir uns in Münster schon bald auf Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge einstellen? Um dieser Frage näher zu kommen, hat der ADAC Camping-Club Münster den Immissionsschutzberater der Stadt Münster, Ralf Besler, eingeladen.

Was kosten uns die Autobahnen?

Autor: Werner Weyland, AC Recklinghausen e.V. im ADAC

Über dieses Thema ließen sich die Mitglieder des Automobil-Club Recklinghausen vom Mitglied des Techn. Vorstand des ADAC Westfalen Thomas Oehler unterrichten 

  Ansprechpartner