ADAC Westfalen e.V.

Mehr als 8800 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich
in den 120 Ortsclubs im ADAC Westfalen e.V.

Der ADAC Westfalen e.V. hat neben seinen über 1,4 Millionen Mitgliedern derzeit 120 Ortsclubs, also lokale Vereine, in denen sich mehr als 8.800 Mitglieder ehrenamtlich engagieren.

Diese Website richtet sich an die Mitglieder in den Opens internal link in current windowADAC-Ortsclubs und dient als Informationsquelle für Sportfahrer und Gremien. Auch Interessenten, die sich über die Arbeit und Opens internal link in current windowVeranstaltungen in den lokalen Vereinen informieren wollen, werden hier fündig.

Bei Fragen rund um Opens internal link in current windowMitgliedschaft, Freizeit, Reisen, Fahrzeugtechnik, Recht und Versicherung reicht ein Anruf bei Ihrem Club oder ein Besuch beim ADAC in Ihrer Nähe.

Wir wünschen viel Spaß beim Surfen und allzeit gute Fahrt

Ihr ADAC Westfalen e.V.


Nadeln, Applaus und große Pläne...

Autor: Thomas M. Heitkämper, Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Großen Applaus spendeten die Mitglieder des ADAC Camping-Club Münster Marlies Marmann und Dietwald von Staden, die für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand die ADAC Ehrennadel in Bronze erhielten.

AC Oelde: Alles geben für ein starkes 2019

Autor: Wolfgang F. Pestel, AC Oelde e.V. im ADAC

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Automobilclub Oelde im Bürgerhaus Oelde sorgte wieder für einen gut besetzten Saal. Der 1. Vorsitzende Hans-Udo Weckheuer ging nach seiner Begrüßung ganz besonders darauf ein, dass das vergangene Sportjahr ein exzellentes und vor allem produktives Vereinsjahr war. 

Neujahrsempfang des AC Recklinghausen

Autor: Werner Weyland, AC Recklinghausen e.V. im ADAC

Im vollbesetzten Casino der Akademie Recklinghausen hatte der ACR zum Neujahrsempfang geladen und fast alle Mitglieder waren gekommen

Jugendgruppe des AC-Oelde e. V. erneut ausgezeichnet

Autor: Wolfgang F. Pestel, AC Oelde e.V. im ADAC

Annika Stratmann wird Motorsportlerin des Jahres

Jedes Frühjahr machen sich insgesamt 1500 Renault 4 auf den Weg von Paris nach Marrakesch. Die 4L Trophy unterstützt seit 1997 die Schulbildung in Marokko.

  Ansprechpartner