Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Die Geschichte des Clubs begann am 06. April 1968, als sich immerhin 30 Automobilisten zu einem Automobilclub zusammenschlossen.

Ziel des Clubs war und ist – neben den motorsportlichen Aspekten – auch die Pflege geselliger Unterhaltung. Neben dem Neujahrsdämmerschoppen, dem Maigang und dem Herbstfest bieten wir alle zwei Jahre eine Clubfahrt an.

Ihr Ansprechpartner
Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC
Depenbrockskamp 38
48683 Ahaus
Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC


Kart

Mit wachsender Begeisterung geht es viermal im Jahr zum Kartpark nach Emsbüren. Am Jahresende werden dann die Kartmeister in den verschiedenen Leistungsklassen ermittelt und bei der Siegerehrung auf dem Herbstfest belohnt.

Motorrad

Auch in unserem Club sind viele Motorradfahrer Mitglied. Bisher haben wir kleinere Ausfahrten durchgeführt. In Zukunft sind auch längere Reisen geplant. Auch Freunde des alten Blechs sind herzlich willkommen.

Oldtimer

Seit 2016 veranstalten wir die Internationale ADAC Classic Rallye Ahaus und führen unsere Teilnehmer in den Kategorien sportlich und touristisch durch das sehenswerte Münsterland.


Rallye

Mehrere Motorsport-Teams des Clubs sind im In- und Ausland bei verschiedenen Motorsportveranstaltungen erfolgreich vertreten.

Touristik

Bei den touristischen Wettbewerben geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Geschicklichkeit. Alljährlich finden Bildersuchfahrt und Schinkenrallye zahlreiche Freunde.

Streckenposten

Zweimal im Jahr können unsere Mitglieder als Streckenposten bei Veranstaltungen im Rallye und Rundstreckensport den Motorsport hautnah erleben.


Clubleben in Westfalen

Möchtest Du Kontakt zu einem Ortsclub aufnehmen?
Spreche uns einfach an!
Die Ansprechpartner findest Du in der Auflistung mit allen Ortsclubs.

Neuigkeiten aus dem AC Ahaus

Aktuell gibt es keine Beiträge.
» Niemals einsam, immer gemeinsam! «