Motorsportclub Helle e.V. im ADAC

Der heutige Motorsportclub "Helle" 1931 e. V. im ADAC wurde am 24.04.1931 ins Leben gerufen. Der Gasthof "In der Helle" war zur damaligen Zeit ein Treffpunkt junger Motorradfahrer und so entstand auch der Name des Vereins MSC Helle, der aber zu dieser Zeit noch nicht dem ADAC angehörte.

Ihr Ansprechpartner
MSC Helle
Birgit Hübinger
MSC Helle


Jugendgruppe

Im Jahr 2004 wurde eine Jugendgruppe gegründet, die hauptsächlich im Kartsport aktiv ist. Die Kinder und Jugendlichen der Kart-Gruppe konnten in der Kart Slalom Meisterschaft des ADAC Westfalen auch schon einige gute Platzierungen erringen. Weitere Informationen können auf unserer Internetseite www.msc-helle.de eingesehen werden.

Veranstaltungen

Das breit gefächerte Angebot an Veranstaltungen, wie Kartrennen, Straßengräbenreinigung, Schnadegang, Motorradtour, Fahrradtour, Ackerpflügen, 2-Tagesfahrt, Fuchsjagd, Ausflüge zu motorsportlichen Veranstaltungen und die monatliche Mitgliederversammlung wird von den Mitgliedern sehr geschätzt und bringt viel Abwechselung in das Vereinsleben.

Clubleben

Der Motorsportclub gehört seit 1962 dem ADAC an und verfolgt, ebenso wie der ADAC, ideelle Ziele auf dem Gebiet des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus. Der Club pflegt insbesondere allseitige Kameradschaft unter den Mitgliedern durch regelmäßige Zusammenkünfte sowie gesellige und sportliche Veranstaltungen. Aktuell verfügt der Verein über 135 Mitglieder.


Clubleben in Westfalen

Möchtest Du Kontakt zu einem Ortsclub aufnehmen?
Spreche uns einfach an!
Die Ansprechpartner findest Du in der Auflistung mit allen Ortsclubs.

Neuigkeiten aus dem MSC Helle

Aktuell gibt es keine Beiträge.
» Niemals einsam, immer gemeinsam! «