Der 1952 in Schwelm gegründete Club wurde zunächst als Motorsportclub Schwelm e.V. im ADAC geführt und 1963 in „Automobil- und Motorradclub Schwelm e.V. im ADAC“ umbenannt. Der Club pflegt seit Beginn an allseitige Kameradschaft unter den Mitgliedern durch regelmäßige Zusammenkünfte sowie gesellige und sportliche Veranstaltungen. Zum gemeinsamen Austausch, Terminabsprachen, der Planung von Veranstaltungen und vielem mehr, treffen wir uns jeden zweiten Dienstag im Monat in der Gaststätte Berghauser Hof, Hattinger Str. 121, 58332 Schwelm. Wer den Motorsport hautnah erleben möchte, der kann sich auch als Streckenposten, z.B. bei der ADAC Rallye Deutschland engagieren.

Ihr Ansprechpartner
AMC Schwelm
Frau Windhövel (Schatzmeister)

Gevelsberger Str. 90
58332 Schwelm
Tel.: 02336 913333
AMC Schwelm


Orientierungssport

Einmal im Jahr veranstalten wir unsere Ori 75: Eine Orientierungsfahrt, bei der Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands die Umgebung erkunden, indem sie verschiedene Aufgaben lösen, die in Straßenkarten eingezeichnet sind. Auch in diesem Sport sind einige unserer Vereinsmitglieder aktiv und nehmen hier auch an Meisterschaften teil. Gefahren wird mit für den Straßenverkehr zugelassenen PKWs.

Geselligkeit

Die Geselligkeit kommt in unserem Verein nicht zu kurz. Wir besuchen Motorsportveranstaltungen wie den GT Masters am Nürburgring, organisieren Fuchsfahrten, Fahrten zum Weihnachtsmarkt und regelmäßige Feste, wie z.B. das Winterfest.

Touristik

Ein wichtiger Teil unseres Vereinslebens besteht aus der Veranstaltung von Touristiktouren, Heimatschnüffler-, Stern- und Zielfahrten. Hier können Sie mit uns die nähere und weitere Umgebung kennenlernen. Alle Fahrten sind für die ganze Familie geeignet.


Jugendarbeit

Die Jugendgruppe engagiert sich hauptsächlich im Kartslalom.

Wir fördern die Verkehrserziehung mit der Durchführung von Jugendfahrradturnieren.