Riesen am Rothaarsteig

Die Wälder des Rothaargebirges werden von einem ganz besonderen König regiert.
Einst fast ausgestorben, laden die majestätischen und ruhigen Wisente heute wieder zur Audienz in Bad Berleburg. Noch immer sind die größten Landsäugetiere Europas vom Aussterben bedroht und freilebende Wisente gibt es in ganz Westeuropa nur im Rothaargebirge.

Weitere Infos zur Region

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Telefon: +49 271 333-1020
E-Mail: tvsw@remove-this.siegen-wittgenstein.info
Internet: www.siegen-wittgenstein.info

Seit 2013 durchstreift die Herde die Natur rund um Bad Berleburg. Ein faszinierendes Artenschutzprojekt! Da die Tiere scheu sind und in einem großen Territorium umherstreifen, bekommen Menschen sie normalerweise kaum zu Gesicht. Um die sanften Riesen dennoch beobachten zu können, gibt es die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ mitten im Grünen. Die Tiere leben im Ortsteil Wingeshausen auf rund 20 Hektar Fläche in ihrer natürlichen und weitgehend naturbelassenen Umgebung.

›› Tipp für Barrierefreiheit:
Für Besucher mit eingeschränkter Mobilität, fehlender Trittsicherheit oder für Gäste mit Kinderwagen ist der rund drei Kilometer lange Wanderpfad nicht geeignet. Alternativ dazu gibt es einen größtenteils ebenerdigen und befestigten Wirtschaftsweg (rund 600 Meter Länge) zu reduzierten Eintrittspreisen. Er erlaubt jedoch nur eine eingeschränkte Sicht in das Gelände und auch auf die Tiere.

Stadt und Land, Tradition und Moderne, Vergangenheit und Gegenwart sind in Siegen-Wittgenstein keine Gegensätze, sondern gelebte Wirklichkeit. Uralte Zeugnisse des Bergbaus, moderne Kunst im Museum für Gegenwartskunst, wunderschöne Fachwerkhäuser, imposante Schlösser, die teilweise sogar noch bewohnt sind, und grüne Wälder mit knorrigen Bäumen – das alles ist in diesem Teil Südwestfalens zu finden. Weltbekannt als Fotomotiv und heißbegehrt ist der Blick über die Freudenberger Altstadt mit ihren schwarz-weißen Schmuckstücken. Im „Alten Flecken“ können rund 80 dieser wunderschönen Fachwerkhäuser entlang der malerischen alten Gassen bestaunt werden. 

›› Genuss-Tipp:
Allerlei süße und kulinarische Leckerbissen und das gleich auf drei Ebenen – damit verwöhnt das.naschwerk seine Gäste in Siegen. Maître Chocolatier und Inhaber Markus Podzimek lässt dabei mit der gelungenen Mischung aus stylischer Confiserie, traditionellem Kaffeehaus und gemütlicher Coffee-Lounge keine Langeweile aufkommen.

 

zurück zur Übersicht

Deine Ansprechpartner
Touristik (TOU)
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 151
Fax.: +49 231 5499 162
Touristik (TOU)

Noch mehr Tipps*


*powered by Tourismus NRW e.V.