Der "magische" Berg

Wie wäre es, einmal eine Achterbahn zu Fuß zu erkunden? Abgesehen vom Looping ist das auf der einzigen begehbaren Achterbahn der Welt im Duisburger Süden möglich. „Tiger & Turtle – Magic Mountain“ hat sich inzwischen einen Namen weit über die Grenzen der Region hinaus gemacht: Einerseits als außergewöhnlicher Fotospot, andererseits aber auch dank des grandiosen Ausblicks von der rund 20 Meter hohen Installation über den Westen der Metropolregion Ruhr.

Weitere Infos zur Region

Ruhr Tourismus GmbH
Centroallee 261
46047 Oberhausen
Telefon: +49 1806 181620
E-Mail: info@remove-this.ruhr-tourismus.de
Internet: www.ruhr-tourismus.de

*(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf)

Wer den „magischen Berg“ über den spiralförmig angelegten und knapp drei Kilometer langen Weg erklimmt, wird mit einem imposanten Blick über Duisburg und das Umland belohnt. Hierbei verschmelzen Natur und benachbarte, ehemalige Industrieanlagen zu einem einheitlichen Bild und ermöglichen eine völlig neue Perspektive auf den südwestlichen Teil des Ruhrgebiets.

›› Foto-Tipp:
Auch abends ist die Anlage ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische. Über 800 LED-Lampen setzen „Tiger & Turtle“ bei Nacht in Szene und sorgen somit für eine einzigartige Beleuchtung der ehemaligen Halde.

Der Landschaftspark Duisburg Nord ist ebenfalls ein Erlebnisraum der Extraklasse, der neben Industriekulturveranstaltungen und Konzerten jede Menge Action und Spannung zu bieten hat. Wer den 70 Meter hohen, erloschenen Hochofen erklimmt, wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Für Sportbegeisterte lohnt ein Tauchgang im künstlichen Riff des Gasometers oder ein Besuch im Hochseilgarten.

›› Wochenend-Tipp:
An den Wochenenden werden die stillgelegten Industrieanlagen des Landschaftsparks Duisburg Nord zu einem echten Hingucker: Bei Einbruch der Dunkelheit hüllt die Lichtkunstinstallation des  renommierten britischen Künstlers Jonathan Park eine der bekanntesten Natur- und Kulturlandschaften NRWs in ein faszinierendes Farbenmeer.

Sonntagnachmittag: Soeben hat sich Besuch zum Kaffeetrinken angekündigt, aber die Milch ist leer! Gut, wenn man dann einen Kiosk in der Nähe hat! Kiosk, Trinkhalle, Bude oder liebevoll „Büdchen“ genannt – in der Metropolregion Ruhr findet man diese „Kleinstsupermärkte“ auch noch heute und das (fast) an jeder Ecke. Dabei ist der Kiosk weit mehr als „Tabak, Bier und Zeitschrift“. Hier trifft man sich auf einen Plausch. Die gemischte Tüte mit Weingummi und Lakritz darf dabei selbstverständlich nicht fehlen!

 

zurück zur Übersicht

Deine Ansprechpartner
Touristik (TOU)
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 151
Fax.: +49 231 5499 162
Touristik (TOU)

Noch mehr Tipps*


*powered by Tourismus NRW e.V.