Kamera ab! Facebook-Workshop mit Fokus Videomarketing

Autor: Ortsclubservice

Welcher Content interessiert, animiert und motiviert aktive sowie potenzielle Mitglieder? Auf diese Frage und viele mehr erhielten die Teilnehmer des Facebook-Workshops am 2. Dezember 2017, wertvolle Antworten und Praxistipps. Facebook-Power-User aufgepasst! Für die fortgeschrittenen Teilnehmer der Kurse 2016/2017 gab es Wissenswertes zu den Themen: unsere Botschaft, guter Content und digitales Bewegtbild.

 

Vormittag unter dem Motto "Unsere Botschaft"

Wer suchet der findet, die Social Media Experten der letzt- und diesjährigen Facebook-Reihe haben sich zusammengefunden. Wofür? Für ein Mehr an Wissen und Kompetenz in der Präsentation ihrer Ortsclub-Aktivitäten. Als Grundlage für den Intensiv-Workshop sammelte Dozentin Katharina Rieland (Geschäftsführerin der Agentur kajado GmbH in Dortmund) mit den Anwesenden bisherige Erfolge und offene Ängste. Schnell kristallisierte sich heraus: die Maßnahmen der Ortsclubs auf Facebook wirken, doch bilden vor allem die Erstellung lesenswerter Beiträge und das Erreichen der Zielgruppe noch eine Herausforderung.

Selbstbild und Fremdbild - Welche Botschaft vermitteln wir?

Wir sind der ADAC Ortsclub... - Eine klare Aussage, wenig Worte und Emotionen bleiben im Kopf. Doch puuuh, ein ganzes Clubleben in einem Satz zu verpacken ist nicht leicht. Die Teilnehmer erstellten mit Hilfe von Hendrik Heimann (Social Media Manager bei kajado) ihre individuellen Botschaften. Keine glich der anderen und doch gab es eine gemeinsame Botschaft: die Leidenschaft für den Club!

 

Guter Content, bewegte Bilder!

Kleine Gruppen für intensive Erkenntnisse. Katharina Rieland bot den Vertretern der Ortsclubs gleich zwei Themen für den weiteren Tag an: Content ODER Video. Die Gruppen waren schnell und gleichmäßig gefunden:

Was schreibe ich heute?

Perfekt geplant ist halb veröffentlicht... Die Gruppe von Katharina Rieland erhielt Einblicke in den Alltag einer professionellen Social Media Agentur: Zielgruppe, Themen, Redaktionsplan, Inhalte. Neue Mitglieder mit kostengünstigen Marketingmaßnahmen erreichen? Die Teilnehmer versprachen eine baldige Umsetzung des Erlernten. Gut für ihre Clubs. 

Einstellung, Schnitt, Premiere.

Das Bewegtbild ist die Gegenwart der digitalen Inhalte. Eine Videokamera? Braucht man nicht dazu, das lernten die Interessierten der Gruppe Videomarketing. Die Aufgabe: Dreh und Schnitt eines Videos mit dem Smartphone und der klaren Botschaft "ADAC Ortsclubs - Gemeinsam einzigartig sein.". Auf die Schnelle entstand ein Video, dass sich sehen lassen kann, überzeugen Sie sich selbst!

 

Noch mehr wissen... im Jahr 2018.

Katharina Rieland und Hendrik Heimann freuten sich über das positive Feedback und die gewonnenen Kompetenzen Ihrer Zuhörer und Mitgestalter. Somit steht fest, die Workshop-Reihe wird fortgesetzt. Halten Sie Augen und Ohren offen, für mehr Informationen im Jahr 2018!


<< Zurück


  Ansprechpartner
ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de