Fußball, Ruhrpott und Cabrio-Feeling hautnah – ADAC Westfalen ist Partner von RUHR.FUSSBALL

Autoreninfo: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.
Zwei Personen vor einem roten Cabrio des ADAC Westfalens
Foto: Ruhr Tourismus / Stratmann

Das Ruhrgebiet – hier ist der Fußball zu Hause. “Ker, datt isso!”, würde der geneigte Fan aus Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen oder Essen lautstark dieser These zustimmen. Oder watt?

Das Ruhrgebiet ist und bleibt das perfekte Reiseziel, um ganz tief in die Welt des Fußballs einzutauchen und so eine intensive Reise mit dem Motto „Das Runde muss ins Eckige“ zu erleben. Unser Partner Ruhr Tourismus GmbH bringt dieses Erlebnis mit dem Förderprojekt RUHR.FUSSBALL jetzt auf ein ganz neues Level.

Denn ab sofort verlost Ruhr Tourismus gemeinsam mit mehreren Partnern das „Fußball-Erlebnis-Wochenende“. Auch der ADAC Westfalen unterstützt diese Idee zur weiteren Stärkung des Tourismus in der Metropole Ruhr gerne.

Jeder kann also ab jetzt diese einzigartigen Fußball-Momente mit Gänsehautgarantie selbst erleben. Dabei bekommt man einen ungefilterten Blick, trifft lokale Größen, die Menschen, die die Clubs zu dem gemacht haben, was sie sind – mit allen Mythen und mit Dönekes, egal ob im Damen- oder Herrenfußball, beim eSports oder Freestyle - der Fußball hat viele Gesichter.

Drei Tage Fußball, Ruhrpott-Feeling und schicke Autos.

Beim großen „Fußball-Ereignis-Wochenende“ verlost unser Partner Ruhr Tourismus drei Tage am Stück, an denen alles geboten wird, was das Fan-Herz begeistert. Und wir vom ADAC Westfalen kümmern uns bei diesen Event-Wochenenden um das, was wir am besten können: Die Mobilität.

Das erste große „Fußball-Ereignis-Wochenende“ von RUHR.FUSSBALL wurde jetzt ausgelost und lief vom 1.- 3. April. Alles begann für die Gewinner am Freitagabend im Kultrestaurant von Ex-BVB Spieler und Weltmeister Kevin Großkreutz: „Mit Schmackes“. Auf dem Programm: tolle Gespräche, gutes Essen und ein bis zwei Pilsken.

Am Samstag ging es dann im schicken ADAC Youngtimer-Cabrio (MG-F Roadster, Baujahr 1996) zum Dortmunder Stadion. Der MG-F ist einer von drei Youngtimern, die der ADAC Westfalen für diese Events zur Verfügung stellt.

Im altehrwürdigen Stadion Rote Erde, direkt neben dem Signal Iduna Park, musste das eigene Talent in verschiedenen Fußball-Freestyle-Challenges gegen Profi-Freestyler unter Beweis gestellt werden. Aber eigentlich waren die Skills nicht so entscheidend, das wichtigste war der Spaß.

Bundesliga Spektakel und Fußball-Historie zum anfassen

Danach gab es dann auch noch Fußball auf höchstem Niveau: Das Topspiel des BVB gegen RB Leipzig stand auf dem Programm. Mitfiebern, mitzittern, mitjubeln – einfach den Gefühlen freien Lauf lassen, bis die Stimme weg ist! Aus Dortmunder Sicht gab es bei dem Spiel zwar jetzt nicht so viel zu jubeln, aber gut... da machste nix! Die Gewinner des Ereignis Wochenendes waren trotzdem komplett happy.

Und am Sonntag gab es dann sogar noch den Nachschlag mit einer ordentlichen Portion Fußball-Historie. Das Deutsche Fußball Museum war der abschließende Höhepunkt eines pickepacke-vollen Wochenendes.

Das nächste „Fußball-Ereignis-Wochenende“ wird jetzt intensiv geplant und dann verlost. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest, am besten immer mal hier nachschauen.

ADAC Cabrio für einen Tag gewinnen oder günstig mieten

Eins unserer ADAC Cabrios wird dann selbstverständlich wieder mit am Start sein und die glücklichen Gewinner sicher ans Ziel bringen. Wer nicht so lange warten möchte, der kann hier den MG-F, einen AUDI TT oder eine FIAT Barchetta auch bei uns für ein Wochenende mieten. Günstig, einfach und mit wenigen Klicks.

Dein Ansprechpartner
Tobias Scheffel
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Fax.: +49 231 5499 288
Tel.: +49 231 5499 190