Thomas Meier (li) und sein Vorgänger Reinhard Moser. Foto: ADAC Westfalen
Thomas Meier (li) und sein Vorgänger Reinhard Moser. Foto: ADAC Westfalen

Thomas Meier Präsident der IPMC

Autor: Dr. Peter Meintz

Die Delegierten der International Police Motor Corporation (IPMC) wählten Thomas Meier (55) zu ihrem neuen Präsidenten. Meier, Vorsitzender der Motorsportabteilung (MSA) des Polizei-SV Gelsenkirchen, tritt damit die Nachfolge des Innsbrucker Reinhard Moser an, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hat. Bereits 2011 wurde Thomas Meier als Protokollführer ins Präsidium der IPMC gewählt

 

Die IPMC wurde 1930 in Hamburg gegründet und ist damit die älteste Polizei-Motorsport-Organisation. Die jährlich stattfindende Internationale Polizeisternfahrt führte die Polizei-Motorsportler nach Regensburg.


<< Zurück


  Ansprechpartner