Ausschreibung Heimatwettbewerb Sehen-Entdecken-Erleben

A. Veranstalter und Veranstaltungen
Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club Westfalen e.V. (ADAC) veranstaltet in der Zeit 
vom 01.04.2021 – 31.10.2021 die 38. Quiztour „Sehen-Entdecken-Erleben“. Die Bordkarte muss bis spätestens 31.10.2021 beim ADAC Westfalen e.V., Touristik, Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund, vorliegen.

B. Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind alle Touristikfreunde ab dem vollendeten 8. Lebensjahr. Besondere Ausweise und Lizenzen sind, ebenso wie die Mitgliedschaft im ADAC e.V., nicht erforderlich. Die Teilnahme erfolgt durch Abgabe der originalen und deutlich lesbar ausgefüllten Bordkarte. Die Teilnahme an der Quiztour ist kostenfrei. Bei Einsendung von Leistungsnachweisen ist unbedingt ein frankierter Rückumschlag beizulegen.

C. Wettbewerb
Die auf der Bordkarte gestellten Fragen müssen beantwortet, bzw. Aufgaben gelöst werden. Die Reihenfolge ist freigestellt. Beschreibungen helfen bei der Lösung. Privatgrundstücke müssen und dürfen nicht betreten werden. Bei Ausnahmen wird auf der Bordkarte direkt darauf hingewiesen.

D. Wertung für das Motortouristik-Abzeichen
Die Teilnehmer müssen mindestens 50% der Fragen korrekt beantworten, um den Wettbewerb in Wertung abzuschließen. Für die Teilnahme in Wertung werden für das Motortouristik-Abzeichen des ADAC Westfalen 50 Punkte gutgeschrieben.

E. Verlosung
Alle Teilnehmer in Wertung nehmen an einer Verlosung teil. Diese erfolgt nach Beendigung des Wettbewerbs unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der ADAC Westfalen verlost Sachpreise und/oder Gutscheine.

G. Proteste und Haftung
Die Teilnehmer erkennen durch ihre Teilnahme an dem Wettbewerb die Ausschreibung an. Proteste gegen die Ausschreibung und gegen die Auswertung sind nicht möglich. Der Veranstalter behält sich ggf. Änderungen der Ausschreibung oder die Absage des Wettbewerbs vor. Der ADAC Westfalen lehnt den Teilnehmern und Mitfahrern gegenüber jede Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die vor, während oder nach dem Wettbewerb eintreten. Dieses gilt auch für Schäden oder Belästigung, die Teilnehmer oder Mitfahrer Dritten zufügen. Alle Suchpunkte können von öffentlichen Straßen oder Plätzen aus erreicht werden. Privatgrundstücke dürfen nicht betreten werden. Sind vorübergehend Anlagen nicht erreichbar oder wurden zur Lösung beitragende Objekte entfernt, ist dies in der Lösungskarte zu notieren. In der Regel können die Fragen direkt an der Außenanlage oder im Umfeld des Suchziels beantwortet werden. Wird bei dem einen oder anderen Suchobjekt ein Eintritt erhoben, so bedeutet dies nicht automatisch die Annullierung der Frage. Die Teilnehmer und Mitfahrer fahren in jeder Hinsicht auf eigene Gefahr und sind besonders verpflichtet die aktuellen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung zu beachten.

H. Datenverarbeitung und -nutzung
Mit der Unterschrift und Abgabe der Bordkarte willigen die Teilnehmer ein, dass die auf der eingereichten Bordkarte erhobenen Daten zum Zwecke der Auslosung/Gewinnbenachrichtigung sowie zur Teilnahme am Motortouristik-Abzeichen (alle zur jeweiligen Durchführung erforderlichen Verarbeitungen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) - berechtigtes Interesse) genutzt, verarbeitet und wenn nötig gespeichert werden. Eine weitergehende Nutzung der Daten, insbesondere die Weitergabe an Dritte, erfolgt nicht. Der Widerruf ist zu richten an: 
ADAC Westfalen e.V., Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund, widerruf@wfa.adac.de