Mobilitätsgeschichte im Kurpark Bad Sassendorf

Autor: Hannah Ruscheweyh

Das ADAC Westfalen Oldtimer Festival lockte am 10. September 2017 bei strahlendem Sonnenschein tausende Besucher in den Kurpark Bad Sassendorf.

Im Rahmen der Öffnet externen Link in neuem Fensterersten Internationalen ADAC Zurich Westfalen Klassik (AZWK) und zum „Tag des offenen Denkmals“ veranstaltete der ADAC Westfalen e.V. ein buntes Festival mit einem abwechslungsreichen Programm für Teilnehmer und Besucher.

Über 200 klassische Fahrzeuge verwandelten den Kurpark Bad Sassendorf in ein wahrhaft rollendes Museum. Die Teilnehmer der AZWK reihten ihre Fahrzeuge für den „Concours d‘Élégance“ im Kurpark auf. Die Besucher konnten nun ihr schönstes Auto der Rallye prämieren. Publikumsliebling wurde der Bentley 4,5 Litre Le Mans.

Viele weitere Oldtimer-Freunde präsentierten ihre historischen Vehikel im grünen Kurpark, darunter auch einige nostalgische Motorräder und Traktoren. Darüber hinaus war Bad Sassendorf auch das Ziel zahlreicher Motortouristiker bei der diesjährigen Sternfahrt des Regionalclubs. Hier blieb genügend Zeit, um sich mit Teilnehmern und Besuchern über ihre motorisierten Schätze zu unterhalten und Oldie-Kontakte zu knüpfen.

Im ADAC Zelt an der Kurpromenade präsentierten sich die Ortsclubs, die an der AZWK beteiligt waren und stellten ihr breites Vereinsspektrum vor. Neben einem Kart-Modell gab es zudem eine Ausstellung zur über 100-jährigen Geschichte des ADAC.

Auf dem Platz Nass erwartete die Besucher ein weiteres Highlight: der neue Heißluftballon des ADAC in Nordrhein-Westfalen. Obwohl der Luftriese aufgrund der hohen Windstärke leider nicht aufsteigen konnte, sorgte das Ballonteam trotzdem für feurige Spektakel und gab freudig Auskunft über das „NRWolkenmobil“.

Zahlreiche Marktstände verwöhnten die Gaumen der Besucher und lockere Jazzmusik der „Original Salzsieders“ rundete das Programm musikalisch ab.

Zum krönenden Abschluss überreichte Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik, allen angemeldeten Teilnehmern des Oldtimer Festivals vor dem Gradierwerk eine limitierte Sondermünze.

Bilder des ereignisreichen Tages finden Sie in der Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie.

Im nächsten Jahr wird das ADAC Westfalen Oldtimer Festival am 9. September erneut im Kurpark Bad Sassendorf ausgetragen. Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Programm werden noch veröffentlicht.


<< Zurück


  Ansprechpartner
  • Touristik

    Freizeittipps und -aktivitäten,
    Regionaltourismus,
    touristische Beratung und Toursets

    ADAC Westfalen e.V.
    Freie-Vogel-Str. 393
    44269 Dortmund

    Tel.: +49 231 54 99-151
    Fax.: +49 231 54 99-162