Arnsberger ADAC Klassik

24. Arnsberger ADAC Klassik „Nostalgie pur“

Autor: AMC Arnsberg e.V. im ADAC

Für viele ist es Nostalgie pur, die Erinnerung an das erste Auto oder an das des Opas: Oldtimer-Fans hängen an ihren "alten Kisten".

Daher veranstaltet der Öffnet internen Link im aktuellen FensterAMC-Arnsberg am 3. September 2016 zum vierten Mal die Arnsberger ADAC Klassik. Der AMC gehört damit zu den Motorsportclubs mit der längsten Tradition im Bereich Organisation von Klassikerfahrten in ganz Nordrhein- Westfalen. Von dieser langen Erfahrung profitiert die jährlich gewachsene Zahl der Teilnehmer. Das Motto „Route durch Börde und märkisches Sauerland“ lässt schon erahnen, wohin Fahrtleiter Heinz Schulte-Hobein diesmal die Teilnehmer schicken wird. Die Klassikerfahrt ist in 2 Etappen aufgeteilt. Vormittags wird den Teilnehmern eine wunderschöne Strecke über Westönnen, Nieder- und Oberbergstraße, Meckingsen, Fahnen, Einecke und Ehningsen angeboten. Die verdiente Mittagspause mit interessanten Benzingesprächen findet in diesem Jahr im Möbelhaus Turflon in Werl Büderich statt.

Der AMC freut sich über viele interessierte Zuschauer entlang der wunderschönen Strecke und auf dem Gelände der Firma Turflon. Hier wartet auf die Teilnehmer eine kleine Überraschung in Form einer Sonderaufgabe. Nachmittags geht es dann über Wickede, Lendringsen Richtung Stephanopeler Tal ins märkische Sauerland. Weiter führt der Weg über Heppingsen, Leveringhausen und Mellen, zurück nach Arnsberg.

Mit über 80 Startern ist die 24. Arnsberger ADAC Klassik allerdings restlos ausgebucht. Ziel ist der Marktplatz am Dom in Neheim. Dort finden unter Teilnahme der Öffentlichkeit wie in den letzten Jahren eine kleine einfache Gleichmäßigkeitsprüfung und die Ausstellung der Fahrzeuge statt. Allen Teilnehmern winken bei der Siegerehrung mit Abendessen wertvolle Pokale und Sachpreise.

Weitere Informationen gibt es auch über die Öffnet externen Link in neuem FensterWeb-Seite des AMC Arnsberg.

Datum
Samstag, 03. September 2016


Weitere Informationen


<< Zurück


  Ansprechpartner