Motorrad

Auf und davon! Das Angebot für Biker ist breit gefächert. Von regionalen Tourenkarten über digitalisierte Routen für das Navigationsgerät bis hin zu motorradfreundlichen Hotelbetrieben.


Aufgabentausch im AMC-Vorstand

Autor: Gregor Mausolf

Der Vorstand beim Automobilclub Ibbenbüren e.V. im ADAC ist auch nach der diesjährigen Jahreshauptversammlung der alte – und doch hat sich etwas geändert. Bei den ergänzenden Vorstandswahlen stellte sich der bisherige stellvertretende Vorsitzende Markus Hoffmann (Brochterbeck)  aus beruflichen und privaten Gründen nicht zur Wiederwahl. Für ihn wurde Timo Wahlmeier (Laggenbeck) gewählt, der bislang im AMC-Vorstand für Oldtimer zuständig war.

Du träumst davon, wie richtige Motocross-Piloten Action und Fun auf dem Motorrad zu haben? Irgendwann durch die Luft zu fliegen, schwierigstes Gelände zu befahren, Rennen zu gewinnen und sogar vielleicht einmal ADAC Motorsportler des Jahres zu werden? Wenn Du zwischen sieben und zwölf Jahre alt bist und noch keinerlei Erfahrung im Motocrosssport hast, dann mach Deinen Traum wahr und komm mit Deinen Eltern zur ADAC MX Academy powered by KTM. Werde Motocross-Pilot!

Packende Motorrad-Rennaction, atemberaubende Sprünge beim Freestyle und ein stimmungsvolles Opening voller Laser- und Pyrotechnik – das sind die Zutaten für einen Unterhaltungs-Cocktail der Superlative.

Termin
Freitag, 13. Januar 2017


Damit Motorrad- und Oldtimerliebhaber schon jetzt die ausfahrtfreie Zeit mit der Planung ihrer Routen überbrücken können, hat der ADAC in Nordrhein-Westfalen die erste von insgesamt 25 Tourenkarten erstellt.

Vorbei die Zeiten von Zwangspausen fürs Kartenlesen oder gar riskanten Blicken während der Fahrt: Mit „NavBikeTour“, einem neuen Angebot vom ADAC, können Biker sich auf ihren Touren durch NRW und das Ausland komplett über die Sprachausgabe ihres Navigationssystems leiten lassen – auf Wunsch mit Stopps an beliebten Bikertreffs.

Der ADAC Westfalen unterstützt die Aktivitäten junger Motorsportler/innen mit verschiedenen Maßnahmen. Im Rahmen der Stufenförderung ist eine Unterstützung bei erstmaliger Beantragung einer Lizenz oder eines Clubsportausweises möglich. Die Spitzensport-Förderung richtet sich eine junge Piloten in überregionalen Wettbewerbsserien.

Mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro wird die Meisterschaft für DMSB-Jahreslizenznehmer mit Wohnort im Gebiet des ADAC Westfalen im Automobil- und Motorradbereich ausgeschrieben.

Bei einer motortouristischen Tagesveranstaltung werden nicht nur Fragen gestellt, sondern es werden Fotos vorgegeben. Die abgebildeten Objekte sollen gefunden werden.

ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de