4. Großer Touristik-Tag in Warstein

Autor: Hannah Ruscheweyh

Am 02. April 2017 wurde beim Touristik-Tag in Warstein die motortouristische Saison dieses Jahres feierlich eröffnet. Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik des ADAC Westfalen e.V., begrüßte die Vertreter der Ortsclubs, Touristikleiter und Sieger der touristischen Wettbewerbe in der Warsteiner Welt und führte durch die Tagesveranstaltung. Auch Bernhard P. Jühe, Vorsitzender des ADAC Westfalen e.V., ließ es sich nicht nehmen, ein Grußwort an die Anwesenden zu richten und einige Auszeichnungen persönlich zu überreichen.

Ein Novum in diesem Jahr: Touristikleitertagung und Siegerehrung waren nicht wie in den Vorjahren getrennt. Alle Gäste konnten somit an einer bunten Mischung aus Rückblick auf die vergangene Touristiksaison, Ausblick auf kommende Aktivitäten, Ehrung der Sieger der Wettbewerbe und Showprogramm teilhaben.

Zu Beginn präsentierte Jürgen Hieke einen spannenden Rückblick über die vielfältigen touristischen Aktivitäten in 2016. Anschließend betraten die „Physikanten & Co.“ die Bühne und brachten die Gäste mit verblüffenden Experimenten zum Staunen, Tüfteln und Lachen.

Nach dem ersten Showblock begann die Ehrung der stolzen Sieger unserer touristischen Wettbewerbe. Max Kirschbaum und Norbert Lang, die beide neu in den Touristikausschuss des ADAC Westfalen e.V. berufen worden sind, haben zusammen mit den ehrungserprobten Ausschuss-Mitgliedern Thomas Frisse und Günter Ziemann die Urkunden und Motortouristik-Abzeichen an die erfolgreichen Teilnehmer verliehen.

Zwischen den Ehrungsstufen gab Jürgen Hieke einen Ausblick auf die zukünftigen Projekte in der Touristik des ADAC Westfalen e.V. und die „Physikanten & Co.“ sorgten erneut für spektakuläre Auftritte. Unter anderem gehörten explodierende Fässer und schwebende Koffer mit zum ungewöhnlichen Showprogramm.

Gegen Ende der Veranstaltung wurden die ehemaligen Touristikausschuss-Mitglieder Wilfried Graf und Hinrich Sommer auf die Bühne gebeten. Beide engagieren sich leidenschaftlich seit Jahrzehnten in ihren Ortsclubs und haben den Touristikausschuss zwanzig Jahre lang mit viel Freude unterstützt und mit wertvollen Ideen bereichert. Gemäß Satzung des ADAC Westfalen e.V. durften Graf und Sommer aus Altersgründen leider nicht nachberufen werden. Feierlich verabschiedeten Bernhard P. Jühe und Jürgen Hieke im Namen des ADAC Westfalen e.V. die beiden und bedankten sich herzlich für deren Einsatz.

Den Tagesabschluss bildete eine spannende Besichtigung der Warsteiner Brauerei. Gestartet wurde mit einer Filmvorführung auf einer 360 Grad Leinwand über die Familientradition der Warsteiner Brauerei. Einen Blick hinter die Kulissen brachte die anschließende Tour mit dem Besucherbus durch die angrenzende Brauerei, der hochmodernen Abfüllung und das HighTech-Logistikzentrum.

Impressionen dieses ereignisreichen Tages finden Sie in der Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie.

Nachsatz: Wie sich herausstellte, wurde Herr Günter Klöckner während der Veranstaltung leider nicht für das Erreichen des Motortouristik-Abzeichens in Gold geehrt. Am nachfolgenden Montagmorgen konnte „der Schuldige“ für die vergessene Ehrung jedoch schnell gefunden werden: Ein Fehler in der zur Auswertung genutzten Datenbank versagte Herrn Klöckner die rechtmäßig zustehende Ehrung. Wir bitten dies zu entschuldigen und verkünden hiermit nachträglich die herausragende Leistung Herrn Klöckners.


<< Zurück


  Ansprechpartner
  • Touristik

    Freizeittipps und -aktivitäten,
    Regionaltourismus,
    touristische Beratung und Toursets

    ADAC Westfalen e.V.
    Freie-Vogel-Str. 393
    44269 Dortmund

    Tel.: +49 231 54 99-151
    Fax.: +49 231 54 99-162