Freizeit

Immer was los! Der Freizeit-Service des ADAC Westfalen e.V. stellt jährlich informative Freizeit-Broschüren mit Tipps für die Region zusammen. 


Spaß und Action bei der ADAC GPS-Tour im Jugendcamp Hachen

Autor: Marc Landmann, ADAC Westfalen e.V.

Díe ADAC GPS-Tour macht am Samstag, den 7.7.2018 Halt beim ADAC Jugendcamp in Hachen. Von 11.00 bis 16.30 Uhr (letzter Beginn) wartet das Sport- und Tagungszentrum Hachen auf große und kleine Entdecker.

Termin
Samstag, 07. Juli 2018
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 16:30 Uhr


Dortmund barrierefrei erleben

Autor: Hannah Ruscheweyh, ADAC Westfalen e.V.

Von Industriekultur über Fußballgeschichte bis Bierbraukunst

Dortmund überrascht mit einer Bandbreite an Reise- und Ausflugszielen. Zahlreiche davon sind barrierefrei gestaltet und von der Kampagne „Reisen für Alle“ zertifiziert worden.

 

 

Chapeau! ADAC Westfalen setzt Bad Sassendorf den Hut auf

Autor: Heike Ellermann, ADAC Westfalen e.V.

Classic im Park bildet mit Hutfestival stilvollen Abschluss der viertägigen Oldtimerrallye Mit dem Veranstaltungsformat „Classic im Park“ setzt das ADAC Oldtimer Festival am Sonntag, 9. September 2018, Bad Sassendorf im wahrsten Sinne des Wortes den Hut auf.

Termin
Sonntag, 09. September 2018


Zweite Runde beim Gewinnspiel der Deutschen Fußball Route NRW

Autor: Roland Leroi, Westdeutscher Fußballverband e.V.

Das Gewinnspiel der Deutschen Fußball Route geht in die zweite Runde und alle Freundinnen und Freunden der Fußballkultur haben die Möglichkeit auf besondere Erlebnisse.

Der MFC Auf dem Schnee im Freizeitpark Kalkar

Autor: Holger Tschasche, MFC Auf dem Schnee e.V. im ADAC

Schon das 4 mal hintereinander hat sich die Jugendgruppe des MFC Auf dem Schnee am Fronleichnam im Freizeitpark In Kalkar getroffen. 

20 Jahre Oldtimer in Brilon

Autor: Anke Walbaum, Briloner Automobilclub

Bestes Frühlingswetter und die Aussicht auf eine schöne Ausfahrt durchs Sauerland lockte am Samstag, den 5. Mai eine Vielzahl von Oldtimer-Liebhabern nach Brilon.

Sicher in den Urlaub!

Autor: Technik und Umwelt

Überladen Sie nicht und wiegen Ihren Wohnwagen, Wohnmobil, ein Gespann oder auch nur einen Anhänger,  um Bußgelder bei Kontrollen im In- und Ausland zu vermeiden. So können vermeidbare Sicherheitsrisiken ausgeschlossen werden und ärgerliches Um- und Ausladen bei Kontrollen vermieden werden.

Freizeitbroschüren 2018

Autor: Heike Ellermann

Die Tage werden wieder länger und die Lust an Ausflügen wächst!

Passend zum Frühling hat die Touristik wieder neue Freizeitbroschüren mit abwechslungsreichen Tipps aus der Region zusammengestellt.

Fünfter Touristik-Tag in Bocholt

Autor: Hannah Ruscheweyh

Zum diesjährigen Touristik-Tag hat Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik, am 18. März ins westliche Münsterland eingeladen. Im historischen LWL-TextilWerk Bocholt kamen zahlreiche Touristikleiter und Vertreter der Ortsclubs sowie Sieger der touristischen Wettbewerbe zusammen.

Die ADAC Geschäftsstelle Dortmund hat im Juli 2017 das Zertifikat der Initiative „Reisen für Alle“ erhalten: Für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer ist sie barrierefrei zugänglich.

Der Automobil Club Recklinghausen lädt zum Neujahrsempfang

Autor: Werner Weyland, AC Reckl. Stadt + Landkreis e.V. im ADAC

Mehr als 100 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Im neu eröffneten Restaurant "Herzlich" an der Mollbecke traf man sich zum Frühstückbuffet mit einem Sektempfang.

Nicht nur Motorsport

Autor: Bernd Kern, MSC Altena e.V. im ADAC

Die MSCer beginnen das neue Jahr traditionsgemäß am ersten Sonntag im neuen Jahr mit einem Kegelabend Im Restaurant Dalmatia in Altena.

Sicherheitstraining in der Kaiserkuhle

Autor: Anke Walbaum, Briloner Automobilclub

Trotz des diesjährigen Feiertages am 31. Oktober fanden sich 13 Clubmitglieder des Briloner Automobilclubs im Fahrsicherheitszentrum in Rüthen ein, um an einem Sicherheitstraining mit dem eigenen Pkw teilzunehmen.

MSC Rüthen bei der Deutschen Automobilmeisterschaft erfolgreich

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen

Typisches Eifelwetter bereitete den Piloten des MSC Bergstadt Rüthen einen wahren Nervenkrimi. Am legendären Nürburgring fand am diesen Wochenende die Deutsche Meisterschaft im Youngster Automobilslalom statt.

Das ADAC Westfalen Oldtimer Festival lockte am 10. September 2017 bei strahlendem Sonnenschein tausende Besucher in den Kurpark Bad Sassendorf.

ADAC Camping-Club besucht Thüringen

Autor: Thomas M. Heitkämper, Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Die Teilnehmer der diesjährigen Herbstfahrt des ADAC Camping-Club Münster nach Thüringen erwartete ein sehr umfangreiches Programm. Natürlich durften im Luther-Jahr Eisenach und die Wartburg mit ihrer Sonderausstellung „Luther und die Deutschen“ nicht fehlen.

In diesem Jahr konnte der AMC Olpe 103 Teams zum Frühstück beim Autohaus Toyota Keller in Olpe begrüßen. Leider öffneten sich ab 08:00 Uhr die Himmelsschleusen und alle Teilnehmer mussten bei Regen um 10:00 Uhr auf die ca. 100 km lange Strecke gehen. 

Das HaRo Youngster Team des MSC Bergstadt Rüthen raste im ADAC Youngster Cup allen Konkurrenten davon. Kai Neuschäfer krönte seine Rennserie mit einem Klassensieg bei einer wahren Regenschlacht.

 

Am Wochenende vom 26.-27. August 2017 fand in diesem Jahr das ADAC Familienwochenende erstmalig zusammen mit den dmsj-Jugendtagen im Movie Park Germany in Bottrop statt. An beiden Tagen konnten nahezu 12.000 Besucher im Freizeitpark zahlreiche Aktionen rund um die Themen ADAC, dmsj-Motorsport und Freizeit ausprobieren und erleben. 
 

Am 2. September 2017 veranstalten die Ortsclubs MSA/PSV Gelsenkirchen und der Gelsenkirchener AC in Kooperation mit der ADAC-Geschäftsstelle Gelsenkirchen ihr zweites Familienfest.

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Flugplatz im Thülener Bruch der traditionelle Flugplatz-Slalom des Briloner Automobilclubs statt. Ein Lauf zur Deutschen Slalom-Meisterschaft und die damit zu vergebenden Punkte lockten über 80 Starter nach Brilon.

Taufe des ADAC NRWolkenmobils

Autor: Dr. Peter Meintz

Zum Start der 27. Warsteiner Internationalen Montgolfiade am 1. September taufte der Vorsitzende des ADAC Westfalen, Bernhard P. Jühe, das „Wolkenmobil“ des ADAC in Nordrhein-Westfalen.

Bereits zum 27. Mal veranstaltete der MSC Sprockhövel sein Oldtimertreffen, zu dem früher eine Ausfahrt gehörte, die in diesem Jahr mangels Teilnehmern aber nicht stattfand.

Am 13. August veranstaltete die Veranstaltergemeinschaft ADAC Youngtimertreffen Ruhr (die aus den OCs AC Herdecke, Hagener Automobilclub 1905, MFC auf dem Schnee, Motorfreunde Hohenlimburg, MSC Herbede, MSC Sprockhövel, MSC Wengern und Scuderia Gedern besteht) die zweite Auflage ihres Youngtimertreffens auf dem Gelände des Einrichtungshauses Ostermann in Witten.

Internationale ADAC Zurich Westfalen Klassik feiert Premiere

Autor: ADAC Westfalen e.V., Anne-Sophie Barreau

Oldtimer-Fans haben allen Grund zur Vorfreude: Vom 7. bis 10. September 2017 rollt die erste Oldtimer-Rallye des ADAC Westfalen durch die malerischen Landschaften des Sauerlands. Die Route verbindet entspannten Fahrspaß mit Kultur und Kulinarik.

Termin
Donnerstag, 07. September 2017


Wilnsdorf/Burbach Walter Schneider (Netphen) und Nicole Jentsch (Leverkusen) Gesamtsieger der 11. Auflage der Siegerland Classic Oldtimerrallye in der sportlichen Kategorie. Rainer Stolzenberg und Rosemarie Sämann (Dransfeld) gewinnen die touristische Wertung.

Eröffnung der Ferienwohnungen

Autor: Anne-Sophie Barreau

Das touristische Bauprojekt des ADAC Westfalen am Möhnesee ist abgeschlossen: Der ADAC Campingplatz umfasst neben seinen insgesamt 38 Stellplätzen für Camper und Wohnmobile auch acht neue Ferienwohnungen.

Termin
Samstag, 22. Juli 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Bernhard P. Jühe ist ein bekanntes Gesicht in der Oldtimer-Szene. Der Vorsitzende des ADAC Westfalen organisiert die erste Internationale ADAC Zurich Westfalen Klassik (AZWK). Die Oldtimer-Rallye ist vom 7. bis 10. September im Sauerland unterwegs.

Schon zweimal standen Fahrer des RCC Münster e.V. im ADAC in Nova Paka auf dem Podest (1998 Walter Ebeler und 2003 Dieter Dieselkämper ganz oben). Nun gelang dies zum dritten Mal mit Markus Wibbeler.

Sommerfest beim RCC Münster

Autor: RCC Münster

Bei sonnigem Wetter fand am Mitte Juni das Sommerfest des RCC Münster e.V. bei unseren Vereinsmitgliedern Elke und Christoph Schäfer statt. Vielen Dank an die Beiden, dass sie sich bereit erklärt haben, das diesjährige Sommerfest auszurichten.

Urlaubs-Aktion des Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Autor: Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Rechtzeitig vor der großen Urlaubssaison führte der Camping-Club Münster mit dem Service-Center des ADAC in Münster neben einer Urlaubs-Aktion für PKW auch eine Caravan-Wiege-Aktion durch. 

Im Rahmen des ADAC Familienwochenendes & der dmsj-Jugendtage im Movie Park Germany in Bottrop werden zahlreiche Aktionen zum Ausprobieren und Erleben rund um die Themen ADAC, dmsj-Motorsport und Freizeit angeboten.

Update - Nachbericht und Bilder zur Veranstaltung:
https://adac-clubleben.de/unsere-themen/freizeit/artikel/adac-dmsj-im-movie-park-germany-gelandet/

Termin
Samstag, 26. August 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr


Geheimtipp für Grenzgänger!

Autor: Marc Landmann

Die Hamalandroute wurde 1965 als erste deutsche und internationale Touristik-Route zur Grenzüberwindung eingerichtet. Doch die Hamalandroute ist weit mehr als nur eine touristische Route: Sie ist eine kulturtouristische Entdeckungstour, die dazu einlädt Gemeinsamkeiten und Unterschiede dies- und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze zu erforschen.

Jugendgruppe des AC-Oelde feiert 25-jähriges Vereinsjubiläum

Autor: AC-Oelde e.V., Wolfgang F. Pestel


Ein ganz besonderes Jahr kann die Jugendgruppe des AC-Oelde e.V. im ADAC in diesem Jahr feiern. Bereits 1992 erkannten die Verantwortlichen des Clubs die Zeichen der Zeit und gründeten innerhalb des Vereins eine eigenständige Jugendgruppe.

Der Internationale Führerschein ist ein Zusatzdokument zum nationalen Führerschein.

Um Diskussionen mit Behörden und Bürokratie-Schleifen zu vermeiden, wird er in einigen Ländern dringend empfohlen.

MSC Fahrer übernehmen die Gesamtführung im ADAC Youngster Cup

Autor: MSC Bergstadt Rüthen e.V., Rainer Schnitger

Mit Nervenstärke, Willenskraft und jede Menge Talent, rasten die ADAC Youngster Cup Fahrer des MSC Bergstadt Rüthen in Harsewinkel allen davon. Marvin Schnitger debütierte zum zweiten Mal in Folge alle anderen Fahrer in seiner Klasse und holte sich mit dem zweiten Klassensieg in Folge die Gesamtführung.

Oelder Turnierfahrer beim Heimspiel in Oelde am 10. Juni

Autor: AC-Oelde e.V., Wolfgang F. Pestel

Die Doppelveranstaltung des AC-Oelde und des MSC-Hermannsdenkmal nutzten jeweils 37 Starter um weitere Punkte in der ADAC-PKW-Turniersport-Meisterschaft zu sammeln. Das Turnier des AC-Oelde war gleichzeitig auch ein Meisterschaftslauf zum Turnier-Sport-Cup 2017.

Der Gesamtsieger der 37. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye heißt Roland Kaiser. Der 59-Jährige aus Petersberg-Teicha bei Halle (Saale) hatte mit seinem D-Rad 0/6, Baujahr 1927, nach den drei Gleichmäßigkeitsprüfungen mit 11,672 die wenigsten Punkte.

Ein fester Programmpunkt im jährlichem Terminkalender des AC-Oelde ist das 24 Stunden Rennen am Nürburgring. Das 45. ADAC Zürich 24-Stunden-Rennen, als das größte Motorsportereignis der Welt, fand dieses Jahr am Christi Himmelfahrt Wochenende vom 25. - 28.05.2017 statt.

NSU 201T mit FIVA Preservation Award ausgezeichnet

Autor: AMC Ibbenbüren, Gregor Mausolf

Stundenlang hatte die fünfköpfige Jury diskutiert, Teilaspekte genau beleuchtet, Argumente abgewogen. Dann stand das Ergebnis fest: Die NSU 201T, Baujahr 1929, von Holger Rasch aus Loxstedt bei Bremerhaven ist das besterhaltene, nichtrestaurierte Motorrad der 37. Int. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye.

14. ADAC Oldtimer-Rallye „Rund um Oelde“ 2017

Autor: Wolfgang F. Pestel, AC-Oelde e.V.

Die Fußgängerzone in Oelde, eine mittelgroße Stadt im östlichen Münsterland, ist an einem Samstagmorgen eigentlich eine „Oase der Ruhe“. Mittelständige Geschäfte, Restaurants und Eisdielen laden in der Regel eine überschaubare Menge an Besuchern ein.

Der Bundesliga-Fußball befindet sich in der Sommerpause. Aber deswegen auf spannende Fußballgeschichte(n) verzichten?
Nein, denn mit Smartphone und kostenloser App für iOS und Android können Fußballinteressierte die Deutsche Fußball Route NRW digital erleben.

Am Sonntag, 7.5.2017, kamen Norbert Lang (AC Münster) sowie Max Kirschbaum (MSC Sprockhövel) zu ihrem ersten „Außeneinsatz“ als neuberufene Mitglieder des Touristikausschusses. Im Rahmen des Stadtfestes DORTBUNT! ging die ADAC GPS-Tour in die nächste Runde.

Das Messe-Festival für Foto – Reise – Outdoor findet am 10. + 11. Juni 2017 im Landschaftspark Duisburg-Nord statt.

Termin
Samstag, 10. Juni 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Die diesjährige Sonderausstellung im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), hat das KFZ-Handwerk im Blick.

MSC Sprockhövel e.V. auf der 18. Bochumer Oldtimermeile

Autor: Max Kirschbaum, MSC Sprockhövel e.V.

Der MSC Sprockhövel gehört schon seit einigen Jahren zum Veranstalterteam um die Bochumer Oldtimermeile, die in diesem Jahr zum 18. Mal stattfand.

Das Wetter am Ostermontag war alles andere als frühlingshaft, Schnee- und Graupelschauer wechselten sich mit sonnigen Abschnitten ab, aber 37 Teilnehmer trotzten dem Schmuddelwetter und fanden sich zur 39. Ausgabe der Ostereier-suchfahrt des Briloner ACs in der Schützenhalle in Wülfte ein.

Der Frühling ist da und das sonnige Wetter macht Lust auf Ausflüge durch unser schönes Bundesland. Der Freizeit-Service des ADAC Westfalen e.V. präsentiert passend zum Frühlingserwachen neue Broschüren mit vielfältigen Freizeittipps.

Am 02. April 2017 wurde beim Touristik-Tag in Warstein die motortouristische Saison dieses Jahres feierlich eröffnet. Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik des ADAC Westfalen e.V., begrüßte die Vertreter der Ortsclubs, Touristikleiter und Sieger der touristischen Wettbewerbe in der Warsteiner Welt und führte durch die Tagesveranstaltung. 

Am Sonntag den 26.03.2017 veranstaltete der AC Warendorf in Verbindung mit dem Schachblumenmarkt in Sassenberg ein Schnuppertraining. Bei stahlendem Sonnenschein hatte der ACW einen kleinen Parcour auf dem Parkplatz von Möbel Brameyer aufgebaut. Das Interesse war sehr groß.

Schon seit vielen Jahren besucht der Camping-Club Münster im ADAC die jährlich angebotenen Sonderausstellungen des Naturkundemuseums. „Wasser bewegt“ zeigt sehr eindrucksvoll, dass Leben auf unserem Planeten ohne Wasser nicht möglich wäre.

Der Automobil- und Motorsportclub 1927 Lünen e.V. im ADAC (AMC) bedankte sich bei seinen Mitgliedern und sonstigen Helfern mit einem Grünkohlessen im Lokal „Zur Süggel“.

Am 03. April 2016 konnte Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik des ADAC Westfalen, erneut eine Vielzahl von Touristikleitern und Teilnehmern zum 3. Touristik-Tag begrüßen. Geladen wurde hierzu in die ZOOM Erlebniswelt nach Gelsenkirchen, bzw. in das Restaurant Ryokan, welches die Veranstaltung in fernöstlichem Flair erstrahlen ließ.

Ausflug des Automobilclubs

Autor: Anke Walbaum

Die siebte Ausgabe des Clubausflugs führte die Mitglieder und Helfer des Briloner Automobilclubs in diesem Jahr nach Einbeck.

Der ADAC-Westfalen hat das Bundesfahrradturnier 2016 zusammen mit dem AC-Oelde e.V. im ADAC in der Halle Münsterland ausgerichtet. 

„Laura Heckmann ist Fahrrad-Champion 2016“ und Hanna Heckmann Vizemeisterin 2016.


Schon allein der Titel „Das neue Münster – Münster von 1950 bis 1965“ versprach hoch interessante Stunden im Stadtmuseum. Dr. Pohlmann verschaffte den zahlreichen Mitgliedern des Camping-Club Münster im ADAC anhand der 150 Fotos einen guten Einblick in die Zeit des Wiederaufbaus unserer Stadt.

50 Münsteraner auf Herbstfahrt

Autor: Camping-Club Münster e.V.

Ziel der diesjährigen Herbstfahrt des Camping-Clubs Münster war in diesem Jahr Stuttgart und Umgebung. 

Datteln, unsere Heimatstadt

Autor: Dattelner Motorclub von 1928 e.V. im ADAC

Der Dattelner Motorclub veranstaltete dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem ADAC Westfalen seinen 9. Heimatwettbewerb für Jugendliche. Der Wettbewerb lief vom 01.05. bis 30.09.2016 unter dem Thema „Datteln, unsere Heimatstadt“.

Rückblick ADAC Sommerfest 2016

Autor: Allgemeiner Gelsenkirchener Automobil-Club 1924 e.V.

Das erste Sommerfest fand am 17. September 2016 auf dem Gelände der Geschäftsstelle in Gelsenkirchen und des benachbarten TÜV statt.

Beim diesjährigen Stadtfest in Lüdinghausen präsentierte sich der AMSC Lüdinghausen mit einer besonderen Aktion und sorgte damit für viel Begeisterung. Mitten in der Lüdinghauser Innenstadt nutzen die engagierten Clubmitglieder einen 200 m langen Straßenabschnitt zum Showfahren.

Aktuelle Tipps für Ausflüge und Freizeitaktivitäten in der Region.

„Zwischen technischem Kulturgut und ländlicher Idylle“ sowie mit „Mythen, Sagen und Musiklegenden“ sind Motorrad- und Oldtimerfahrer weiter unterwegs im Münsterland.

Damit Motorrad- und Oldtimerliebhaber schon jetzt die ausfahrtfreie Zeit mit der Planung ihrer Routen überbrücken können, hat der ADAC in Nordrhein-Westfalen die erste von insgesamt 25 Tourenkarten erstellt.

Vorbei die Zeiten von Zwangspausen fürs Kartenlesen oder gar riskanten Blicken während der Fahrt: Mit „NavBikeTour“, einem neuen Angebot vom ADAC, können Biker sich auf ihren Touren durch NRW und das Ausland komplett über die Sprachausgabe ihres Navigationssystems leiten lassen – auf Wunsch mit Stopps an beliebten Bikertreffs.

Die Ausflugs- und Freizeittipps der neuen, jahresübergreifenden Freizeitbroschüre Sehen – Entdecken – Erleben führen Sie diesmal ins Tecklenburger Land. Neben idyllischen Radwegen und interessanten Museen gibt es wieder den ein oder anderen Geheimtipp.

Bitte bestellen Sie Ihr TourSet rechtzeitig vor Reiseantritt, denn die Ausarbeitung durch uns in der entsprechenden ADAC-Geschäftsstelle nimmt je nach Saison auch noch Zeit in Anspruch.

Der ADAC Westfalen e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Camping-Club Münster e.V. einige nützliche Informationen für Urlauber mit Caravan und Wohnmobil zusammengestellt.

Die Teilnehmer sollen interessante Ziele, Sehenswürdigkeiten und Objekte in einem begrenzten Rahmen zu Fuß oder mit dem Fahrrad aufsuchen.

Ob mit dem PKW, mit dem Motorrad oder Fahrrad... erleben Sie Nordrhein-Westfalen mit touristischen Tagesveranstaltungen und Meisterschaften.

Für alle, die ihren Urlaub zu Hause verbringen oder gute Ideen fürs Wochenende suchen, hat der ADAC seinen „Freizeit-Service“ entwickelt. Eine Fülle von Informationen und Ideen hilft ihnen, Interessantes in ihrer Umgebung und neue reizvolle Ziele zu entdecken.

Ein Heimatwettbewerb, eine Bildersuchfahrt, eine Quiztour oder ein Stadtgang führt zu schönen und interessanten Bauwerken, Monumenten und Einrichtungen unserer Region Westfalen.

Bei einer Zielfahrt muss ein vom Veranstalter benannter Zielort, meistens der Sitz des veranstaltenden Automobilclubs, innerhalb eines bestimmten Zeitraumes angefahren werden.

Der Bereich Urlaub und Freizeit arbeitet touristische Routen aus, führt Beratungen durch und gibt Kartenmaterial für Urlaubsreisen aus.