Neues vom MSC Kindelsberg e.V. im ADAC

Autor: Wolfgang Kruse, MSC Kindelsberg e.V. im ADAC

Das Wichtigste im Überblick: Das Geschäftsjahr wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Kassenlage bietet ein Polster für die Zukunft. Die Mitgliedsbeiträge werden beibehalten.

Die Wahlen erbrachten einen neuen Vorstand. Wolfgang Kruse (1. Vorsitzender) und Jens Müller (Sportleiter) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Günther Elsbach ist weiterhin stellvertretender Vorsitzender. Kassenwart ist künftig Anja Milewski aus Bochum, sie übernimmt das Amt von Silke Kruse, nachdem diese das Amt über 20 Jahre bekleidet hat. Als Touristikleiter wurde Andre Remy Verryser in den Vorstand gewählt.

Sportlich kann der Verein auf eine sehr erfolgreiche Gesamtsaison 2018 zurückblicken. Höhepunkt war sicherlich die (komplett in Eigenregie durchgeführte) DMSB-Slalom-Veranstaltung auf dem Flugplatz Brilon in Zusammenarbeit mit dem Briloner AC und knapp 100 Teilnehmern aus der ganzen Republik.

Die Ehrungen zur Clubmeisterschaft wurden bereits im Dezember 2018 durchgeführt. 21 Aktive waren 2018 am Start. André Remy Verryser gewann auf einem Kadett C-Coupe in der Klasse 1600 ccm die DMSB Meisterschaft Level 3 Region Mitte. Der erst 17-jährige Bastian Voss sicherte sich die Clubmeisterschaft des MSC Kindelsberg auf einem Golf 1 GTI. Club- Neuzugang Gerd Zimmermann-Wagner konnte die Nachwuchsmeisterschaft im Siegerlandslalom auf einem Suzuki Swift sichern.

Nun war es an der Zeit, die langjährigen Mitglieder mit einer Urkunde zu ehren.

Wir danken:

10 Jahre: Jenny und Sebastian Schuch
20 Jahre: Frank Diehl, Markus Koppen, Peter Nies
25 Jahre: Silke Kruse
30 Jahre: Jens Müller
35 Jahre: Wolfgang Kruse, Günther Elsbach, Dorothea und Rolf Neugebauer
40 Jahre: Paul Gerhard Werthenbach.

Noch ein Terminhinweis: Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Slalomveranstaltung geben. Am letzten Augustwochenende (31.8./1.9.19) findet in Brilon eine Neuauflage mit vielen Prädikaten und Teilnehmern aus ganz Deutschland statt.

Im Bereich Clubsport Slalom werden 2 Teilnehmer (Sophie Plate und Sascha Kersten) in der Siegerlandmeisterschaft in der Nachwuchswertung starten.

Mit unseren Neuzugängen werden nun insgesamt 26 Aktive den Verein in den Bereichen Rundstrecke, Automobil-Slalom und Bergrennen vertreten.


<< Zurück