Automobilclub Brilon Ausflug

Ausflug des Automobilclubs

Autor: Anke Walbaum

Clubsausflug in niedersächsische Hansestadt – reges Interesse bei Teilnehmern

Brilon / Einbeck. Die siebte Ausgabe des Clubausflugs führte die Mitglieder und Helfer des Briloner Automobilclubs in diesem Jahr nach Einbeck. Am Vormittag stand zunächst eine 2,5-stündige Führung durch den PS.Speicher auf dem Programm, bei der die 24 Teilnehmer eine Menge über die Mobilität der Menschen in den letzten 200 Jahren lernen konnten. Fragen und Kommentare waren durchaus erwünscht und wurden vom Personal des PS.Speichers fachkundig beantwortet. Der historische Kornspeicher mit seinen einzigartigen Ausstellungsstücken und gelungenen Präsentationen machen das Museum zu einem echten Geheimtipp für Auto- und vor allem Motorradliebhaber.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen machte sich ein Teil der Ausflügler auf den Weg, einen weiteren Bereich des PS.Speichers zu erkunden, und zwar die Nutzfahrzeugausstellung im PS.Depot. Die restlichen Teilnehmer gingen in der wunderschönen Altstadt von Einbeck auf Entdeckungstour. Bei sonnigem Herbstwetter bot der touristische Bierpfad die ideale Strecke, denn er führt quer durch die Stadt und viele Sehenswürdigkeiten wie die historische Stadtmauer und jede Menge windschiefe Fachwerkhäuser liegen rechts und links der Wegstrecke.

Wer sich für weitere Veranstaltungen des BAC und für News aus dem  Motorsport interessiert, schaut unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.briloner-ac.de.


<< Zurück


  Ansprechpartner