Automobil


MSC Bergstadt Rüthen: eine Saison für die Ewigkeit

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen e.V. im ADAC

Eine Vielzahl an Siegen, Erfolgen und Titelgewinne prägten das vergangene Motorsportjahr des MSC Bergstadt Rüthen. Mit zahlreichen Pokalen und Ehrungen schließt der MSC die mit Abstand erfolgreichste Motorsportsaison aller Zeiten ab und bereitet sich schon jetzt auf die zukünftigen Aufgaben vor. 

Nikolaus beim ACR

Autor: Werner Weyland, AC Recklinghausen e.V. im ADAC

In der Residenz am Festspielhaus feierte der Automobil Club Recklinghausen das Nikolausfest.

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat das Land Nordrhein-Westfalen verpflichtet, in Gelsenkirchen ab Juli 2019 streckenbezogene Fahrverbote für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 4 (oder schlechter) und Euro 5 anzuordnen. Betroffen ist die Kurt-Schumacher-Straße.

Auch dieses Jahr musste sich die Konkurrenz wieder mit den Fahrern des Teams „SiWiSau“ (Siegerland-Wittgenstein-Sauerland) in den regionalen Slalom-Meisterschaften messen.

Fabios fantastische Fahrkünste

Autor: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.

Der ADAC Westfalen dominiert beim Bundesendlauf sowie bei der dmsj Meisterschaft in Oschersleben. Fahrer Fabio Santillo holt sich beide Titel. Der ADAC Westfalen ist außerdem Gesamtmannschaftssieger. Aber der Reihe nach...

Was kosten uns die Autobahnen?

Autor: Werner Weyland, AC Recklinghausen e.V. im ADAC

Über dieses Thema ließen sich die Mitglieder des Automobil-Club Recklinghausen vom Mitglied des Techn. Vorstand des ADAC Westfalen Thomas Oehler unterrichten 

MSC Fahrer bei der Deutschen Meisterschaft erfolgreich

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen e.V. im ADAC

Wenn zum Titelgewinn nur wenige zehntel Sekunden fehlen, könnte man es als bitter be-zeichnen. Dennoch waren die Rüthener Slalomfahrer mehr als erfolgreich in Oschersleben unterwegs.

Pilotprojekt: Oldtimer Workshop beim ADAC Westfalen (mit Video!)

Autor: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.

Egal ob komplizierte, aber erklärbare alte Technik, Alternativen zur komplexen und teuren Werkstattwartung, fehlendes historisches Wissen in den Markenwerkstätten oder nur falsch eingestelltes Licht – der ADAC Westfalen möchte seinen Ortsclubmitgliedern und deren Oldies helfen. Deshalb planen wir Oldtimer- Workshops von Ortsclubs für Ortsclubs.

Marvin Schnitger fährt im ersten Rennen einen Klassensieg ein

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen e.V. im ADAC

Eigentlich sollte es nur ein Testlauf sein. Mit seinem eigenen fast 150 PS starken Rennfahrzeug wollte der 17-jährige Marvin Schnitger erst im kommenden Jahr auf die Jagd nach Punkten und Pokalen gehen. Doch der Testlauf beim DMSB Slalom in Recklinghausen entwickelte sich spektakulär. Klassensieg gleich im ersten Rennen. 

Kurzgutachten für Young- und Oldtimer beim ADAC Westfalen

Autor: Thomas Müller, ADAC Westfalen e.V.

Gute Nachricht für Besitzer von klassischen Fahrzeugen.

Ab sofort bietet der ADAC Westfalen in seinen Prüfzentren Kurzbewertungen von Young- und Oldtimern an.

ADAC NRW Verkehrsforum

Autor: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.

Vergangene Woche hat sich das 41. NRW Verkehrsforum im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund mit dem Thema „Straßensperrungen“ befasst.

Silke Lücke und Dawid Wieder Westdeutsche Turnier Meister 2018

35. ADAC Flugplatzslalom MSC Kindelsberg

Autor: Christian Hahn, MSC Kindelsberg e.V. im ADAC

Am 02. September veranstaltete der MSC Kindelsberg bereits zum 35. Mal einen DMSB Slalom auf dem Flugplatz in Brilon Thülen. Die kompetente Abwicklung der Veranstaltung und die große Routine der ehrenamtlichen Helfer sorgten für ein professionelles Event. 

Traditionelles Oldtimertreffen in Sprockhövel

Autor: Martin Mans, MSC Sprockhövel e.V. im ADAC

Am Sonntag, 2. September 2018 findet ab 11:00 Uhr zum 28. Mal das traditionelle Oldtimertreffen für PKWs und Motorräder der Baujahre 1988 und älter auf dem Parkplatz bei Lidl, Beisenbruchstraße in Niedersprockhövel statt.

Termin
Sonntag, 02. September 2018
Uhrzeit: 11:00 Uhr


Heißer Asphalt am Ring

Autor: Sylvia Brauer, AC Münster e.V. im ADAC

 

Am ersten Augustwochenende machten sich mehr als 70 Helfer des Automobil-Clubs Münster im ADAC (ACM) auf den Weg zum Nürburgring. 

Hahn und Biegler Gesamtsieger beim Sauerland Bergpreis

Autor: Christian Hahn, MSC Kindelsberg e.V. im ADAC

Vom 10. bis 12.August fand der 9. Internationale Sauerland Bergpreis Historic im Rahmen des ADAC Retro Berg Cup statt. Erstmalig ging Julien Hahn mit Nicole Biegler als Beifahrerin bei einer solchen GLP-Veranstaltung mit dem BMW 316i Compact an den Start.

Volles Haus bei der Siegerland-Classic

Autor: Steffen Bechtel, AMC Hellertal Burbach e.V. im ADAC

120 Fahrzeuge am Start / Zwischenstopps am Golfplatz und bei Land Motorsport

Termin
Sonntag, 26. August 2018
Uhrzeit: 09:30 Uhr


Technikdefekt kostet Frisse das Rennen

Autor: Gisbert Frisse, MSC Bergstadt Rüthen e.V. im ADAC

Nach seinem Sieg beim diesjährigen 24h Rennen auf dem Nürburgring sah alles so aus, dass der Pilot vom MSC Bergstadt Rüthen e.V. im ADAC auch beim dritten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft den Sieg einfahren kann.

Sommerfest Jugendgruppe MFC Auf dem Schnee 2018

Autor: Holger Tschasche, MFC Auf dem Schnee e.V. im ADAC

Am letzen Wochenende trafen sich die Kinder und Eltern im Garten vom Trainer und Jugendleiter Holger Tschasche zum Sommerfest 2018. Vorher mussten sich die Eltern von ihren eigenen Kinder bei einen kleinen Triathlon coachen lassen.

50 Jahre BAC

Autor: Anke Walbaum, Briloner Automobilclub

Perfektes Sommerwetter begleitete Mitte Juni die rund neunzig automobilbegeisterten Gäste, die der Einladung des Briloner Automobilclubs ins Kolpinghaus gefolgt waren. Schon draußen begrüßte der vereinseigene Opel Corsa B die Gäste, drinnen wurden ein zweiter Rennwagen und ein Go-Kart präsentiert.

Viel Rost und viel Öl – so darf man nicht fahren, schon gar nicht in den Urlaub!

Autor: Thomas M. Heitkämper, Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Wie wichtig es ist, gerade vor Beginn einer großen Urlaubsfahrt das Fahrzeug untersuchen zu lassen, bestätigte sich bei der Urlaubs-Aktion, die der Camping-Club Münster in Verbindung mit dem ADAC am vergangenen Wochenende durchführte

Zum Ortsclubtreff beim ADAC GT-Masters vom Nürburgring laden wir Sie als Ortsclubmitlied herzlich ein. Nähere Informationen zum OC-Treff erhalten Sie hier...

Pünktlich zum Start der Sommersaison lädt der ADAC in Münster in enger Zusammenarbeit mit dem Camping-Club Münster e.V. im ADAC am 07. Juli 2018 wieder zu einer Wiege- und Prüfaktion in die ADAC Geschäftsstelle und Prüfzentrum an der Weseler Straße ein.

Am Vergangenen Wochenende (16./17.06.2018) fand auf dem Gelände des IG-Metall Bildungszentrums in Sprockhövel das Old- und Youngtimerwochenende des MSC Sprockhövel e.V. im ADAC unter dem Motto (Alt)Metall auf Metall statt.

ADAC-Youngster-Slalom-Cup auch 2018 eine Erfolgsgeschichte

Autor: Wolfgang Pestel, AC Oelde e.V. im ADAC

Philipp Kornfeld vom AMC Hamm Gesamtschnellster in Oelde.

Der 40. Automobilslalom des Hagener Automobilclub

Autor: Marc Weber, Hagener AC 05 e.V. im ADAC

Am Sonntag den 15. April 2018 brannte die Selbecke

Dortmund barrierefrei erleben

Autor: Hannah Ruscheweyh, ADAC Westfalen e.V.

Von Industriekultur über Fußballgeschichte bis Bierbraukunst

Dortmund überrascht mit einer Bandbreite an Reise- und Ausflugszielen. Zahlreiche davon sind barrierefrei gestaltet und von der Kampagne „Reisen für Alle“ zertifiziert worden.

 

 

Der MFC Auf dem Schnee im Freizeitpark Kalkar

Autor: Holger Tschasche, MFC Auf dem Schnee e.V. im ADAC

Schon das 4 mal hintereinander hat sich die Jugendgruppe des MFC Auf dem Schnee am Fronleichnam im Freizeitpark In Kalkar getroffen. 

Die dritte Auflage des Familienfestes, welches die Gelsenkirchener Motosportclubs Allgemeiner Gelsenkirchener AC und die Motorsportabteilung des Polizeisportvereins in Kooperation mit der ADAC Geschäftsstelle in Gelsenkirchen veranstalten, findet in diesem Jahr am 23. Juni von 10 bis ca. 15 Uhr an der Daimlerstraße 1 in Gelsenkirchen statt.

Termin
Samstag, 23. Juni 2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 15:00 Uhr


Der Automobil Club Recklinghausen zu Gast in Dordrecht

Autor: Werner Weyland, AC Recklinghausen e.V. im ADAC

Die Partnerstadt Dordrecht war das Ziel des Automobil Club Recklinghausen. 

54. ADAC Lippe-Slalom des AMC Lünen

Autor: Ralph Winkel, AMC Lünen e.V. im ADAC

Am Pfingstsonntag, dem 20. Mai, führte der Automobil- und Motorsportclub 1927 Lünen e.V. im ADAC (AMC) seinen 54. Lippe-Slalom durch. Am Ende der Veranstaltung standen neunzig Fahrerinnen und Fahrer auf der Liste. Der AMC war zum ersten Mal zu Gast auf dem Verkehrsübungsplatz in Recklinghausen. Der Verein „Ruhrblitz Bochum e.V.“ stellte dem AMC eine perfekte Skizze des Geländes zur Verfügung, wofür sich die Verantwortlichen des AMC an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Mit Hilfe dieser Skizze war der Parcours am Samstagabend aufgebaut.

Klassensieg beim 24 h Rennen in der „Grünen Hölle“

Autor: Gisbert Frisse, MSC Bergstadt Rüthen

Der Knoten ist geplatzt. Beim vierten Anlauf gewinnt der MSC Bergstadt Rüthen Pilot Oliver Frisse gemeinsam mit Kevin und Cederik Totz (beide Brackel) sowie Thorsten Kratz (Mönchengladbach) das Marathonrennen zwei mal rund um die Uhr auf dem Sorg BMW in der Klasse V4.

Sicher in den Urlaub!

Autor: Technik und Umwelt

Überladen Sie nicht und wiegen Ihren Wohnwagen, Wohnmobil, ein Gespann oder auch nur einen Anhänger,  um Bußgelder bei Kontrollen im In- und Ausland zu vermeiden. So können vermeidbare Sicherheitsrisiken ausgeschlossen werden und ärgerliches Um- und Ausladen bei Kontrollen vermieden werden.

Jahreshauptversammlung MSC Freier Grund vom 22.02.2018

Autor: Oliver Beel, MSC Freier Grund e.V. im ADAC

Das ist ein Hammer: Der Motorsportclub (MSC) Freier Grund richtet in diesem Jahr keine Veranstaltung zur IDM (Internationalen Motorradmeisterschaft) aus. Offiziell gab der MSC-Vorstand im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung im Vereinsheim am Altenseelbacher Verkehrsübungsplatz bekannt, was bereits im IDM-Terminkalender ausgedruckt stand und die Spatzen schon vom Dach pfiffen. Dabei ist es nicht das Verschulden der Neunkirchener Motorsportler, sondern das der IDM-Organisatoren, die die Veranstaltung aus Kostengründen aus ihrem Veranstaltungskalender strichen.

Fünfter Touristik-Tag in Bocholt

Autor: Hannah Ruscheweyh

Zum diesjährigen Touristik-Tag hat Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik, am 18. März ins westliche Münsterland eingeladen. Im historischen LWL-TextilWerk Bocholt kamen zahlreiche Touristikleiter und Vertreter der Ortsclubs sowie Sieger der touristischen Wettbewerbe zusammen.

Problem Gehwegparken – Intensive Diskussion in Olpe

Autor: Dirk Krüger, Technik und Verkehr

Über 50 interessierte Besucher versammelten sich am 15. Februar 2018 auf Einladung des AMC Olpe im örtlichen Kolpinghaus, um bei dieser „ADAC vor Ort"-Veranstaltung über das Thema „Parken auf Gehwegen" zu diskutieren. Zahlreiche Wortbeiträge und viel Engagement ließen den ursprünglichen Zeitplan schnell hinfällig werden…

Jahreshauptversammlung AMC Olpe

Autor: Hans-Peter Bröcher, AMC Olpe e.V. im ADAC

 Der 1.Vorsitzende des AMC Olpe Hanns-Jürgen Staude konnte 25 Mitglieder im Clublokal Hetzel‘s Hotelchen in Olpe begrüßen.

Mit der Ewald-Kroth-Medaille in Gold hat ADAC-Sportpräsident Hermann Tomcyck Stefan Clever (Mettingen) und Gregor Mausolf (Greven) vom Automobilclub Ibbenbüren e.V. im ADAC geehrt.

Tim Schneider und Fabio Marques Clubmeister des AMC Burbach

Autor: Steffen Bechtel, AMC Hellertal Burbach-Neunkirchen e. V. im ADAC

Tim Schneider (Kartslalom) und Fabio Marques (Automobilslalom) heißen die neuen Clubmeister im AMC Burbach. Die beiden jungen Motorsportler setzten sich mit konstant guten Leistungen über die gesamte Saison gegen die starke Konkurrenz in den eigenen Reihen durch und sicherten sich zum krönenden Abschluss den Titel des Clubmeisters im AMC Burbach.

Zwei Mitglieder der MSA geehrt

Autor: Motorsportabteilung des Polizeisportverein Gelsenkirchen

Im Rahmen eines PSV-Jahresabschlussabend wurden vom Vorsitzenden der MSA/PSV Gelsenkirchen zwei Mitglieder der MSA geehrt.

Sicherheitstraining in der Kaiserkuhle

Autor: Anke Walbaum, Briloner Automobilclub

Trotz des diesjährigen Feiertages am 31. Oktober fanden sich 13 Clubmitglieder des Briloner Automobilclubs im Fahrsicherheitszentrum in Rüthen ein, um an einem Sicherheitstraining mit dem eigenen Pkw teilzunehmen.

MSC Rüthen bei der Deutschen Automobilmeisterschaft erfolgreich

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen

Typisches Eifelwetter bereitete den Piloten des MSC Bergstadt Rüthen einen wahren Nervenkrimi. Am legendären Nürburgring fand am diesen Wochenende die Deutsche Meisterschaft im Youngster Automobilslalom statt.

ADAC RALLYE RUHRGEBIET CLASSIC

Autor: MSC Ruhr-Blitz Bochum

69 Oldtimer starteten am vergangenen Samstag zur ADAC RALLYE RUHRGEBIET CLASSIC Bei herrlichem Spätsommerwetter gingen die Fahrzeuge der Baujahre 1953 bis 1987 auf die Strecke durch das nördliche Ruhrgebiet. 

Kurven, Kultur und hochkarätige Oldtimer vor traumhafter Kulisse – Anfang September feierte die Int. ADAC Zurich Westfalen Klassik (AZWK) Premiere. Bei der ersten Auflage der Oldtimer-Rallye des ADAC Westfalen rollten Anfang September mehr als 80 Oldtimer quer durch Westfalen.

Das ADAC Westfalen Oldtimer Festival lockte am 10. September 2017 bei strahlendem Sonnenschein tausende Besucher in den Kurpark Bad Sassendorf.

MSC Rüthen fährt zur Deutschen Meisterschaft

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen

Aus Sicht des MSC Bergstadt Rüthen konnte der Saisonverlauf im ADAC Youngster Cup und im ADAC Kartslalom nicht besser laufen. Marvin Schnitger ist drittschnellster Fahrer aus ganz NRW. Mit ihm qualifizierten sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im ADAC Youngster Cup seine Teamkollegen Niklas Block und Jan Enthof.

In diesem Jahr konnte der AMC Olpe 103 Teams zum Frühstück beim Autohaus Toyota Keller in Olpe begrüßen. Leider öffneten sich ab 08:00 Uhr die Himmelsschleusen und alle Teilnehmer mussten bei Regen um 10:00 Uhr auf die ca. 100 km lange Strecke gehen. 

Am 2. September 2017 veranstalten die Ortsclubs MSA/PSV Gelsenkirchen und der Gelsenkirchener AC in Kooperation mit der ADAC-Geschäftsstelle Gelsenkirchen ihr zweites Familienfest.

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Flugplatz im Thülener Bruch der traditionelle Flugplatz-Slalom des Briloner Automobilclubs statt. Ein Lauf zur Deutschen Slalom-Meisterschaft und die damit zu vergebenden Punkte lockten über 80 Starter nach Brilon.

Bereits zum 27. Mal veranstaltete der MSC Sprockhövel sein Oldtimertreffen, zu dem früher eine Ausfahrt gehörte, die in diesem Jahr mangels Teilnehmern aber nicht stattfand.

Am 13. August veranstaltete die Veranstaltergemeinschaft ADAC Youngtimertreffen Ruhr (die aus den OCs AC Herdecke, Hagener Automobilclub 1905, MFC auf dem Schnee, Motorfreunde Hohenlimburg, MSC Herbede, MSC Sprockhövel, MSC Wengern und Scuderia Gedern besteht) die zweite Auflage ihres Youngtimertreffens auf dem Gelände des Einrichtungshauses Ostermann in Witten.

Wilnsdorf/Burbach Walter Schneider (Netphen) und Nicole Jentsch (Leverkusen) Gesamtsieger der 11. Auflage der Siegerland Classic Oldtimerrallye in der sportlichen Kategorie. Rainer Stolzenberg und Rosemarie Sämann (Dransfeld) gewinnen die touristische Wertung.

Die Gesellschafter der VLN haben ein neues Führungsduo gewählt. Der Automobilsportreferent des ADAC Westfalen e.V. Michael Bork wurde zum neuen Leiter Sport in der VLN ernannt.

Kann ich noch Auto fahren? Bin ich noch sicher unterwegs? Viele ältere Autofahrer machen sich Gedanken über ihre Teilnahme am Straßenverkehr.

Schon zweimal standen Fahrer des RCC Münster e.V. im ADAC in Nova Paka auf dem Podest (1998 Walter Ebeler und 2003 Dieter Dieselkämper ganz oben). Nun gelang dies zum dritten Mal mit Markus Wibbeler.

Jugendgruppe des AC-Oelde feiert 25-jähriges Vereinsjubiläum

Autor: AC-Oelde e.V., Wolfgang F. Pestel


Ein ganz besonderes Jahr kann die Jugendgruppe des AC-Oelde e.V. im ADAC in diesem Jahr feiern. Bereits 1992 erkannten die Verantwortlichen des Clubs die Zeichen der Zeit und gründeten innerhalb des Vereins eine eigenständige Jugendgruppe.

Oelder Turnierfahrer beim Heimspiel in Oelde am 10. Juni

Autor: AC-Oelde e.V., Wolfgang F. Pestel

Die Doppelveranstaltung des AC-Oelde und des MSC-Hermannsdenkmal nutzten jeweils 37 Starter um weitere Punkte in der ADAC-PKW-Turniersport-Meisterschaft zu sammeln. Das Turnier des AC-Oelde war gleichzeitig auch ein Meisterschaftslauf zum Turnier-Sport-Cup 2017.

Ein fester Programmpunkt im jährlichem Terminkalender des AC-Oelde ist das 24 Stunden Rennen am Nürburgring. Das 45. ADAC Zürich 24-Stunden-Rennen, als das größte Motorsportereignis der Welt, fand dieses Jahr am Christi Himmelfahrt Wochenende vom 25. - 28.05.2017 statt.

NSU 201T mit FIVA Preservation Award ausgezeichnet

Autor: AMC Ibbenbüren, Gregor Mausolf

Stundenlang hatte die fünfköpfige Jury diskutiert, Teilaspekte genau beleuchtet, Argumente abgewogen. Dann stand das Ergebnis fest: Die NSU 201T, Baujahr 1929, von Holger Rasch aus Loxstedt bei Bremerhaven ist das besterhaltene, nichtrestaurierte Motorrad der 37. Int. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye.

Der ADAC Westfalen bietet für die Mitglieder seiner Ortsclubs ein besonderes Programm am Sonntag, 6. August 2017 an.

Termin
Sonntag, 06. August 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr


Die diesjährige Sonderausstellung im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), hat das KFZ-Handwerk im Blick.

Das Wetter am Ostermontag war alles andere als frühlingshaft, Schnee- und Graupelschauer wechselten sich mit sonnigen Abschnitten ab, aber 37 Teilnehmer trotzten dem Schmuddelwetter und fanden sich zur 39. Ausgabe der Ostereier-suchfahrt des Briloner ACs in der Schützenhalle in Wülfte ein.

Einen perfekteren Saisonauftakt konnten sich der AC-Oelde und der MSC-Hermannsdenkmal nicht wünschen. Das Konzept mit dem MSC-Hermannsdenkmal im Rahmen einer Veranstaltergemeinschaft an einem Tag, zwei Meisterschaftsläufe auf dem gleichen Parcours durchzuführen, überzeugte erneut.

Das aktuelle Motorsporthandbuch 2017 ist ab sofort verfügbar.

In einigen Ländern fallen Bußgelder für Verkehrsverstöße deutlich höher aus als in Deutschland.
Darunter sind auch bei deutschen Autofahrern beliebte Urlaubsländer.

Am Freitag, den 03.03.2017 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Automobil-Club Münster im ADAC im Friedenskrug in Gremmendorf statt. Der Vorsitzende Wolfgang Husch begrüßte die Anwesenden und berichtete dann über die zahlreichen Aktivitäten des Automobil-Clubs im vergangenen Jahr.

Der 1.Vorsitzende des AMC Olpe Hanns-Jürgen Staude konnte zum ersten Mal in seiner Funktion 27 Mitglieder im Clublokal Hetzel‘s Hotelchen in Olpe begrüßen. In seiner Antrittsrede bedankte er sich bei dem Ehrenvorsitzenden Dieter Berg für seine hervorragende Vereinsführung in den zurückliegenden 20 Jahren.

AC Oelde Jahreshauptversammlung

Autor: Wolfgang F. Pestel


Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Automobilclub Oelde e.V. im ADAC konnte der 1. Vorsitzende Hans-Udo Weckheuer äußerst zufrieden auf den voll besetzten Saal im Bürgerhaus Oelde blicken und ging nach seiner Begrüßung darauf ein, dass das vergangene Sportjahr 2016 ein exzellentes und vor allem aber produktives Vereinsjahr war.

Das Sportjahr 2017 des AC-Oelde e.V. im ADAC hat mit dem ersten Clubabend im Februar begonnen. Vor der Praxis haben wir uns 2017 zunächst einmal für die Theorie als Jahreseinstand entschieden.

Keine personellen Veränderungen sind in der Führungsregie des AMC Burbach nach der Mitgliederversammlung am 17. Februar zu verzeichnen. 30 stimmberechtigte Mitglieder waren in der Geschäftsstelle in der Ewald-Sahm-Strasse erschienen, um bei den anstehenden Vorstandswahlen die personellen Weichen für eine erfolgreiche Motorsportsaison 2017 zu stellen.

Der Automobil- und Motorsportclub 1927 Lünen e.V. im ADAC (AMC) bedankte sich bei seinen Mitgliedern und sonstigen Helfern mit einem Grünkohlessen im Lokal „Zur Süggel“.

FahrFitnessCheck

Autor: Thomas Müller

Überprüfung Ihrer Fahrfertigkeiten, ohne Risiko für den Führerschein.

Mit zahlreichen Pokalen und Ehrungen schließt der MSC Bergstadt Rüthen die vergangene Motorsportsaison 2016 ab. Über 40 aktive Motorsportler wurden bei der traditionellen Sportlerehrung ausgezeichnet und geehrt.

Die Fahrer des MSC Bergstadt Rüthen hatten sich für die Saison 2016 viel vorgenommen und wurden ihrer Anforderungen absolut gerecht. Jetzt wurden sie für Ihre Leistungen geehrt. 

Ausflug des Automobilclubs

Autor: Anke Walbaum

Die siebte Ausgabe des Clubausflugs führte die Mitglieder und Helfer des Briloner Automobilclubs in diesem Jahr nach Einbeck.

Die höchste Auszeichnung des ADAC für die Veranstaltung von Motorsportveranstaltungen hat ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk jetzt Hans Schmidt (Rheine) vom Automobilclub Ibbenbüren e.V. (AMC) verliehen.

Nach dem Auftakt in Dudenhofen, trafen sich vom 07. - 09. Oktober 2016 in Bad Sassendorf die je 14 besten Fahrer und Beifahrer zur Stufe 2 der erstmals in diesem Jahr ausgetragenen ADAC Opel Rallye Academy.

Sensationeller erstmaliger Sieg in der Mannschaftswertung für das ADAC-Westfalen-Team beim Bundesendturnier im PKW-Turniersport. Vom AC-Oelde wurde Andrea Lemberg Deutsche Vizemeisterin und David Wieder erreicht Platz 3 in der Einzelwertung.


456 Fahrer aus 28 Nationen auf 163 Fahrzeugen gingen am Samstagmorgen an den Start zum 6-Stunden Rennen durch die „grüne Hölle“ , die Nordschleife des Nürburgrings

RÜTHEN. Luc Wagner verbucht bei seinem Heimrennen auf dem Fahrsicherheitszentrum „Kaiserkuhle“ einen hoch verdienten Klassensieg für das HaRo Youngster Cup Team des MSC Bergstadt Rüthen. Jan Enthof, Luc Wagner und Niklas Block waren die Garanten für eine starke Mannschaftsleistung der Fahrer aus Rüthen. Larissa Conredel mit einer beeindruckenden Leistung. Nicolas Hillebrand verschenkte seinen Klassensieg. 

Im Oktober prüfen zahleiche Betriebe des Kfz-Handwerks die Beleuchtung von Pkw und Lkw.

Bitte bestellen Sie Ihr TourSet rechtzeitig vor Reiseantritt, denn die Ausarbeitung durch uns in der entsprechenden ADAC-Geschäftsstelle nimmt je nach Saison auch noch Zeit in Anspruch.

Je schneller die Bergung, desto höher die Überlebenschancen. Nach Einschätzung der ADAC-Unfallforschung könnte die Zahl der Verkehrstoten in Europa um bis zu 2500 Personen pro Jahr reduziert werden, wenn jedes Auto eine Rettungskarte an Bord hätte.

Der Klassiker in der Verkehrssicherheitsarbeit des ADAC. Seit über 30 Jahren verbindet das Fahrsicherheitstraining in ideale Weise Lerneffekt und Fahrspaß.

Die Einstiegsebene für den Automobil-Slalomsport.

Mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro wird die Meisterschaft für DMSB-Jahres-Lizenznehmer mit Wohnort im Gebiet des ADAC Westfalen im Automobil- und Motorradbereich ausgeschrieben.

Ein Heimatwettbewerb, eine Bildersuchfahrt, eine Quiztour oder ein Stadtgang führt zu schönen und interessanten Bauwerken, Monumenten und Einrichtungen unserer Region Westfalen.

Bei einer Zielfahrt muss ein vom Veranstalter benannter Zielort, meistens der Sitz des veranstaltenden Automobilclubs, innerhalb eines bestimmten Zeitraumes angefahren werden.