MFC Auf dem Schnee 1929 in Herdecke e.V. im ADAC

Am 15. Januar 1928 trafen sich in dem kleinen zwischen Dortmund, Witten und Herdecke gelegnen Ort „Auf dem Schnee“ einige motorrad- und motorsportbegeisterte Freunde, um gemeinsame Ausfahrten zu veranstalten, an Geländeturnieren, Zuverlässigkeitsfahrten, etc. teilzunehmen und das gesellige Beisammensein zu pflegen. Sie erkannten schon damals die Bedeutung des ADAC und wollten sich diesem anschließen. Zunächst musste man jedoch zu einer Ortsgruppe erstarken. So schloss man sich erst einmal dem „Motorfahrerclub Schwerte im ADAC“ an. Sie fanden dort eine herzliche Aufnahme und kameradschaftliche Unterstützung. Nachdem sich weitere Gleichgesinnte zu ihnen gesellten, beschlossen sie am 20. September 1929 im Restaurant Becker, Auf dem Schnee, die Gründung einer eigenen Ortsgruppe. Seit diesem Tag existiert der „Motorfahrer-Club Auf dem Schnee 1929 e.V. im ADAC“.

Ihr Ansprechpartner
MFC Auf dem Schnee 1929 e.V.
Postfach 1352
58303 Herdecke
MFC Auf dem Schnee 1929 e.V.


Kartslalom für Kinder ab 7 Jahren

In unserer Jugendgruppe kann Ihr Kind ab 7 Jahren die Motorsportart „Kartslalom“ erlernen und ab 8 Jahren an den Wettbewerben teilnehmen. Beim Kartslalom wird auf einem großen befestigten Platz mit Pylonen ein Parcours mit verschiedenen Aufgaben aufgebaut, die mit Geschick und Speed fehlerfrei zu durchfahren sind. Für das Umwerfen oder Verschieben von Pylonen oder Auslassen von Aufgaben gibt es Strafsekunden, die zur Fahrzeit addiert werden. Die Wettbewerbe werden von Ortsclubs des ADAC Westfalen veranstaltet.

WAS BRAUCHT IHR KIND?

Spaß am Motorsport im Team und am Vereinsleben, einen Helm und Handschuhe. Zeiten: Trainiert wird in der Regel samstags von 11.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr je nach Anzahl der Kinder auch in Gruppen aufgeteilt unter Anleitung von Trainern.

KART-INFOS:

Zum Einsatz kommen drei bis vier vereinseigene PCR Slalom-Karts mit 6,5 PS-4-Takt-Motoren, die mit Frontspoiler, Seitenkasten und Kettenschutz ausgerüstet sind. Die Karts werden von der Jugendgruppenleitung laufend gewartet und repariert. Die Kosten hierfür trägt der Verein.

WAS KOSTET DIE MITGLIEDSCHAFT IM VEREIN?

Der Beitrag in der Jugendgruppe beträgt derzeit 5 €/Monat und Kind. Darin ist die Nutzung der Karts und deren Wartung und Reparaturen bereits enthalten. Zusätzlich muss ein Elternteil Vereinsmitglied werden (5 €/Monat). Eine gleichzeitige Mitgliedschaft im ADAC ist erwünscht, aber nicht zwingend. Was bieten wir im MFC noch? Motorsportveranstaltungen, Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen, Geselligkeit.

Youngster-Slalom-Cup

Ab dem Jahr, in dem Ihr Kind 16 Jahre alt wird, kann es am Youngster-Slalom-Cup des ADAC Westfalen teilnehmen, bei dem auch Fahrer unseres Vereins sich ihre ersten Lorbeeren verdienen. Hierfür stellt der ADAC Westfalen drei Wettbewerbsfahrzeuge gegen ein geringes Nenngeld zur Verfügung, so dass die Jugendlichen unter professioneller Anleitung bei acht Wettbewerben/Jahr an den PKW- Slalomsport herangeführt werden. Der Besitz eines Führerscheins und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Diese Förderung stellt einen nicht zu unterschätzenden Beitrag für mehr Verkehrssicherheit unter Fahranfängern dar. Weitere Informationen: www.youngster-slalom-cup.info

PKW-Slalom

Die im Kartslalom oder im Youngster Cup erlernten Fähigkeiten können dann auch später beim PKW- Slalom genutzt und verfeinert werden. Mit eigenen Autos kann an regionalen oder bundesweiten Slalomveranstaltungen teilgenommen werden. Zu unseren Vereinsmitgliedern zählen wir mit unserem derzeitigen Sportleiter auch den Deutschen Rennslalommeister aus dem Jahre 2010, sowie weitere erfahrene Slalomfahrer, die gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Clubleben in Westfalen

Möchtest Du Kontakt zu einem Ortsclub aufnehmen?
Spreche uns einfach an!
Die Ansprechpartner findest Du in der Auflistung mit allen Ortsclubs.

Neuigkeiten aus dem MFC Auf dem Schnee

Vize-Westfalenmeister Maico Heinz startete beim Bundesendlauf in Sinsheim

Es ist jedes Jahr das ADAC- Highlight der Kartslalom Saison: der Bundesendlauf. Dieses Jahr fand der Ende Oktober auf dem Gelände des Technik Museums in Sinsheim statt.

Mehr lesen

Kraftvoll! Dynamisch! Jung! Der ADAC Westfalen Youngster Slalom Cup

Seit April ist es auf den Rennstrecken hier bei uns in Westfalen wieder laut: Motoren brummen, Reifen quietschen und Jubelschreie gibt es auch jede Menge zu hören. 75 Fahrer*innen aus den...

Mehr lesen

Heiß, heißer, auf dem Schnee!

Die Sonne brennt. Das Thermometer ächzt. 37° C heiße Luft und glühender Asphalt. Klingt nach Autorennen im Death Valley, war aber das Heimrennen des MFC auf dem Schnee am letzten...

Mehr lesen

Das Podium gerockt!

Der Parcours beim RC Haltern war am letzten Maiwochenende nicht ohne, aber offenbar kein Problem für die 19 Kartfahrer des MFC Auf dem Schnee. Und gleich in der K1 rockte der MFC das Podium.

Mehr lesen

Youngster Cup Team des MFC ist unschlagbar

Acht motivierte Fahrer*innen des MFC Auf dem Schnee starteten am letzten Sonntag im Mai beim vierten Wertungslauf des ADAC Youngster Slalom Cups. 

Mehr lesen

Der unschlagbare Heinz!

Er hat es schon wieder getan. Maico Heinz hat schon wieder Platz 1 geholt. Zweites Rennen- zweiter Sieg in der Klasse 3 beim ADAC Kartslalom in Hagen.

Mehr lesen

Was sind wir? Ein Team!!!

Dauerregen. Nasse Fahrbahn. Stress. Der dritte Wertungslauf des ADAC Youngster Slalom Cups im siegerländischen Wilnsdorf war vor allem eins: Nervensache. Denn die Wetterbedingungen waren mal...

Mehr lesen

Bahn frei für Runde 2

Es gab zwei ziemlich eindeutige „Stars“ des 2. Wertungslaufs des ADAC Kartslalom Turniers (Region Mitte) in Waltrop. Zumindest aus Sicht des MFC auf dem Schnee.

Mehr lesen

Jugendgruppe des MFC auf dem Schnee mit tollem Endergebnis

Im März dieses Jahres fanden erneut die Westfalenmeisterschaften, im Rahmen des Turniersports des ADAC Westfalen, statt. 

Mehr lesen

Aprilwetter verhagelt den Auftakt im Mai

Sie hatten alle zu kämpfen. Mit Regen. Mit Hagel. Mit Sonne. Insgesamt 19 Fahrer*innen des MFC Auf dem Schnee mussten beim ersten Kart- Slalomturnier der Saison in Iserlohn (1.Vorlauf...

Mehr lesen
» Niemals einsam, immer gemeinsam! «