Heimatwettbewerb "Blickpunkt Westfalen" 2021

Geopark Ruhrgebiet
 

Wir bieten Dir hier die Möglichkeit, den Wettbewerb online auszufüllen und an den Bereich Touristik im ADAC Westfalen zu schicken.
Im Gegensatz zum diesjährigen NRW-weiten Heimatwettbewerb musst du für unseren 66. Heimatwettbewerb "Blickpunkt Westfalen" tatsächlich die angegebenen Ort aufsuchen.
Die Lösungen zu den einzelnen Fragen findest du nämlich nur vor Ort.
Natürlich kannst du dir zunächst die Bordkarte mit den Fragen hier herunterladen, losdüsen und die Antworten ausfindig machen.
Nach deiner hoffentlich erfolgreichen Suche und Rückkehr nach Hause überträgst du dann einfach die Antworten in unser Online-Formular!

PS: Wusstest du übrigens schon, dass du dir deine persönliche Tour ganz einfach über ADAC Maps ausarbeiten kannst? Inklusive Echtzeit-Verkehrslage und vielen weiteren Infos!

*Bitte beachte die jeweils gültigen Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus!

Hier findest du alle Informationen zum Heimatwettbewerb "Blickpunkt Westfalen"!

Dein Ansprechpartner
Touristik (TOU)
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 151
Fax.: +49 231 5499 162
Touristik (TOU)

Blickpunkt Westfalen 2021

Ziele & Fragen I

I. Aussichtsplattform Beversee, Bergkamen
(Wanderparkplatz Beversee / B233; ca. 1 km Fußweg!)

II. Geologischer Garten, Bochum
(Am Dornbusch / Querenburger Str.)

III. Heimathaus Deuten, Dorsten
(Soerheide 38 - nicht 28!)

IV. Besucherbergwerk Graf Wittekind, Dortmund
(Hohensyburgstr. 200 / nicht Syburger Str. 200!; ca. 600m Fußweg auf dem Bergbauwanderweg)

Ziele & Fragen II

V. Straßenprofil Rahlenbecke, Ennepetal
(Kölner Str. 212)

VI. Steinbruch Ruhrlandhof, Fröndenberg
(Priorsheide 10)

VII. Geopfad Kaisberg, Hagen
(Werdringen 1)

VIII. Zeche Schlägel & Eisen, Herten
(Feldstr.177; Die Lösungen finden sich entlang der Zechenbahntrasse "Allee des Wandels". Achte auf weiße Gasleitungen (?) mit roten Füßen!)

Ziele & Fragen III

IX. Hemberg-Schichten, Iserlohn
(Schapker Weg / Baarstr.) 

X. Schlossmühle Lippolthausen, Lünen
(Mühlenweg) 

XI. Zeche Waltrop
(Landabsatz / Hiberniastr.) 

XII. Zeche Nachtigall, Witten
(Nachtigallstr. / Muttentalstr.)

Teilnahmebedingungen

A. Veranstalter und Veranstaltungen
Der Allgemeine Deutsche Automobil Club Westfalen e.V. (ADAC) veranstaltet in der Zeit vom 01.04.2021 – 31.10.2021 seinen 67. Heimatwettbewerb „Blickpunkt Westfalen“. Die Bordkarte muss bis spätestens 31.10.2020 beim ADAC Westfalen e.V. -Touristik-, Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund, vorliegen.
 

B. Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind alle Touristikfreunde ab dem vollendeten 8. Lebensjahr. Besondere Ausweise und Lizenzen sind, ebenso wie die Mitgliedschaft im ADAC e.V., nicht erforderlich. Die Teilnahme erfolgt durch Abgabe der ordnungsgemäß und deutlich lesbar ausgefüllten Bordkarte, sowie der Zahlung des Nenngelds. Kinder und Jugendliche zwischen dem 8. und dem vollendeten 18. Lebensjahr brauchen nur von 12 Zielen die Aufgaben lösen. Die Ziele können sie selbst auswählen. Um gewertet zu werden, müssen Jugendliche mindestens 50 Punkte erreichen.
 

C. Nenngeld
ADAC-Mitglieder 15,- Euro    Nichtmitglieder 18,- Euro    Jugendliche von 8 bis 18 Jahre kostenlos

Das Nenngeld sollte überwiesen werden auf das Konto bei der Postbank Dortmund.
    IBAN: DE25 4401 0046 0059 8634 66    BIC: PBNKDEFFXXX


Es kann auch bar in den Geschäftsstellen des ADAC Westfalen bezahlt werden. Unbedingt erforderlich ist dabei der Vermerk „67. ADAC Heimatwettbewerb“ und der Name des Teilnehmers. Eine Kopie der Einzahlungsquittung ist der Bordkarte beizufügen. Die Anmeldung ist nur gültig, wenn das Nenngeld beim ADAC Westfalen eingegangen ist. Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht zurückerstattet. Bei Einsendung von Leistungsnachweisen ist unbedingt ein frankierter Rückumschlag beizulegen.
 

D. Bedingung des Wettbewerbs
Jede richtige Lösung wird mit 5 Punkten bewertet. Zur Teilnehmer in Wertung müssen mindestens 50% der Gesamtpunktzahl erreicht werden.
 

E. Wertung für das Motortouristik-Abzeichen
Für die Teilnahme in Wertung werden für das Motor-Touristik-Abzeichen des ADAC Westfalen 100 Punkte und für die Touristiknadel 10 Punkte gutgeschrieben.
 

F. Preise
Alle Teilnehmer in Wertung erhalten eine hochwertige Jahresplakette und nehmen an einer Verlosung teil. Diese erfolgt nach Beendigung des Wettbewerbs unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der ADAC Westfalen verlost Sachpreise und/oder Gutscheine.
 

G. Proteste und Haftung
Die Teilnehmer erkennen die Ausschreibung durch ihre Teilnahme an dem Wettbewerb an. Proteste gegen die Ausschreibung und gegen die Auswertung sind nicht möglich. Der Veranstalter behält sich ggf. Änderungen der Ausschreibung oder die Absage des Wettbewerbs vor. Der ADAC Westfalen lehnt den Teilnehmern und Mitfahrern gegenüber jede Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die vor, während oder nach dem Wettbewerb eintreten. Dieses gilt auch für Schäden oder Belästigung, die Teilnehmer oder Mitfahrer Dritten zufügen. Alle Suchpunkte können von öffentlichen Straßen oder Plätzen aus erreicht werden. Privatgrundstücke dürfen nicht betreten werden. Sind vorübergehend Anlagen nicht erreichbar oder wurden zur Lösung beitragende Objekte entfernt, ist dies in der Lösungskarte zu notieren. In der Regel können die Fragen direkt an der Außenanlage oder im Umfeld des Suchziels beantwortet werden. Wird bei dem einen oder anderen Suchobjekt ein Eintritt erhoben, so bedeutet dies nicht automatisch die Annullierung der Frage. Die Teilnehmer und Mitfahrer fahren in jeder Hinsicht auf eigene Gefahr und sind besonders verpflichtet die aktuellen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung zu beachten.
H. Datenverarbeitung und -nutzung
Mit der Unterschrift und Abgabe der Bordkarte willigen die Teilnehmer ein, dass die auf der eingereichten Bordkarte erhobenen Daten zum Zwecke der Auslosung/Gewinnbenachrichtigung sowie zur Teilnahme am Motor-Touristik-Abzeichen (alle zur jeweiligen Durchführung erforderlichen Verarbeitungen gemäß Art. 6 Abs. 1 f -berechtigtes Interesse) genutzt, verarbeitet und wenn nötig gespeichert werden. Dies beinhaltet ebenso die Veröffentlichung in Teilnehmer-/Ergebnislisten. Eine weitergehende Nutzung der Daten, insbesondere die Weitergabe an Dritte, erfolgt nicht. Der Widerruf ist zu richten an: 
ADAC Westfalen e.V., Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund, widerruf@wfa.adac.de

Teilnehmerdaten
Datenschutzerklärung:
Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Verwaltung bzw. Durchführung der Veranstaltung verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung bzw. Erfüllung von Verträgen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Darüber hinausgehende Verwendungszwecke sind in der nachfolgenden Datenschutzeinwilligung separat beschrieben und bedürfen der Einwilligung des Betroffenen gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Weitere Informationen zum Datenschutz: https://adac-clubleben.de/datenschutz

Datenschutzeinwilligung:
Mit Abgabe seiner Einschreibung erklärt sich der Fahrer damit einverstanden, dass er für die im Rahmen der Veranstaltung erhobenen Bild- und Tondaten entstehenden Rechte am persönlichen Bild exklusiv und unentgeltlich an den ADAC (ADAC e. V., ADAC SE, ADAC Stiftung und die jeweiligen Töchter, ADAC Fahrsicherheitszentren und ADAC Regionalclubs) sowie an den Veranstalter zur zeitlich unbeschränkten Verwendung für die Öffentlichkeitsarbeit ohne Beschränkung auf bestimmte Kommunikationsmittel abtritt. Wir weisen aber darauf hin, dass ohne Einwilligung eine Teilnahme nicht möglich ist. Diese Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Der Widerruf ist zu richten an:
ADAC Westfalen e.V.
Touristik
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund

touristik@wfa.adac.de


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Mit Klick auf den Button absenden, wird eine Bestätigungsemail mit dem Absender ADAC Westfalen, Touristik (touristik@wfa.adac.de) an die von Ihnen angebene Mailadresse versandt. Schauen Sie ggf. auch in Ihrem SPAM-Ordner nach. Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben durch Anklicken des Links. Nur so kann Ihre Teilnahme abgeschlossen und gewertet werden.