(K)ein Wald- und Wiesendom

Inmitten von Wäldern und Wiesen gelegen ragt der Altenberger Dom unvermittelt aus dem Tal der Dhünn empor.

Der „Bergische Dom“ ist eine der schönsten gotischen Kirchen Deutschlands. Besondere Aufmerksamkeit verdient das große Westfenster: Es stellt das Himmlische Jerusalem dar und ist mit seinen 144 Quadratmetern das größte Kirchenfenster nördlich der Alpen.

Weitere Infos zur Region

Das Bergische
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach
Telefon: +49(0)2204 8430-00
Telefax: +49(0)2204 8430-05
E-Mail: info@remove-this.dasbergische.de
Internet: www.dasbergische.de

Von der langen Geschichte des Klosters, der Herzöge und Grafen des Bergischen Adelsgeschlechts zeugen außerdem zahlreiche Hochgräber und Grabplatten der weltlichen und geistlichen Fürsten im Innern der Kirche. Wer den Dom und seine Geschichte unter professioneller Anleitung erkunden möchte, sollte sich unbedingt einer öffentlichen Führung anschließen. Diese sind kostenlos und werden von Anfang Februar bis Ende Dezember samstags, sonn- und feiertags angeboten.

›› Kultur-Tipp:
Altenberg hat sich in der jüngeren Vergangenheit auch als Zentrum für geistliche Musik etabliert. Über hundert Konzerte finden jedes Jahr im Dom statt. Wenn man den Dom zur richtigen Zeit besucht, hat man vielleicht Glück und kommt in den Genuss, den Klängen der gewaltigen Klais-Orgel zu lauschen.

Kombinieren lässt sich ein Besuch des Altenberger Doms besonders gut mit einer Wanderung. Unter dem Titel Bergische Streifzüge locken insgesamt 24 Entdeckungsreisen mit unterschiedlichen  thematischen Schwerpunkten. Rund um den Altenberger Dom führt dabei der elf Kilometer lange Grafen- und Mönchsweg auf eine Zeitreise auf den Spuren der Grafen von Berg und der Zisterziensermönche, die 1133 das Kloster in Altenberg gründeten.

Anschließend kann man den Tag bei einer traditionellen Bergischen Kaffeetafel gemütlich ausklingen lassen oder in einem der Biergärten eine Bergische Waffel mit Kirschen und Sahne probieren.

 

zurück zur Übersicht

Deine Ansprechpartner
Touristik (TOU)
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 151
Fax.: +49 231 5499 162
Touristik (TOU)

Noch mehr Tipps*


*powered by Tourismus NRW e.V.