Neuigkeiten


Am 17. und 18. November 2017 findet das jährliche Verkehrsseminar im Mercure Hotel Lüdenscheid statt. 

Termin
Freitag, 17. November 2017
Uhrzeit: 12:30 Uhr - 19:00 Uhr


Ausbildung 2018 - Wir suchen dich!

Autor: Katja Fehringer-Böcker

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2018 motivierte Auszubildende zum / zur Tourismuskaufmann / frau. und  zum / zur Kaufmann / frau für Büromanagement.

In diesem Jahr konnte der AMC Olpe 103 Teams zum Frühstück beim Autohaus Toyota Keller in Olpe begrüßen. Leider öffneten sich ab 08:00 Uhr die Himmelsschleusen und alle Teilnehmer mussten bei Regen um 10:00 Uhr auf die ca. 100 km lange Strecke gehen. 

Das HaRo Youngster Team des MSC Bergstadt Rüthen raste im ADAC Youngster Cup allen Konkurrenten davon. Kai Neuschäfer krönte seine Rennserie mit einem Klassensieg bei einer wahren Regenschlacht.

 

Am Wochenende vom 26.-27. August 2017 fand in diesem Jahr das ADAC Familienwochenende erstmalig zusammen mit den dmsj-Jugendtagen im Movie Park Germany in Bottrop statt. An beiden Tagen konnten nahezu 12.000 Besucher im Freizeitpark zahlreiche Aktionen rund um die Themen ADAC, dmsj-Motorsport und Freizeit ausprobieren und erleben. 
 

Verkehrsübungsplatz Recklinhausen wegen Veranstaltungen tageweise geschlossen.

Am 2. September 2017 veranstalten die Ortsclubs MSA/PSV Gelsenkirchen und der Gelsenkirchener AC in Kooperation mit der ADAC-Geschäftsstelle Gelsenkirchen ihr zweites Familienfest.

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Flugplatz im Thülener Bruch der traditionelle Flugplatz-Slalom des Briloner Automobilclubs statt. Ein Lauf zur Deutschen Slalom-Meisterschaft und die damit zu vergebenden Punkte lockten über 80 Starter nach Brilon.

Taufe des ADAC NRWolkenmobils

Autor: Dr. Peter Meintz

Zum Start der 27. Warsteiner Internationalen Montgolfiade am 1. September taufte der Vorsitzende des ADAC Westfalen, Bernhard P. Jühe, das „Wolkenmobil“ des ADAC in Nordrhein-Westfalen.

Am 13. August veranstaltete die Veranstaltergemeinschaft ADAC Youngtimertreffen Ruhr (die aus den OCs AC Herdecke, Hagener Automobilclub 1905, MFC auf dem Schnee, Motorfreunde Hohenlimburg, MSC Herbede, MSC Sprockhövel, MSC Wengern und Scuderia Gedern besteht) die zweite Auflage ihres Youngtimertreffens auf dem Gelände des Einrichtungshauses Ostermann in Witten.

Bereits zum 27. Mal veranstaltete der MSC Sprockhövel sein Oldtimertreffen, zu dem früher eine Ausfahrt gehörte, die in diesem Jahr mangels Teilnehmern aber nicht stattfand.

II. NRW Trainertag

Autor: Matthias Happ

Am 30.09.2017 startet der II. NRW Trainertag. Das Informations- und Fortbildungsseminar für Trainer und solche die es werden wollen, gibt Einblicke in die Trainerausbildung und verlängert die Gültigkeit von Trainerlizenzen

Termin
Samstag, 30. September 2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 20:00 Uhr


Internationale ADAC Zurich Westfalen Klassik feiert Premiere

Autor: ADAC Westfalen e.V., Anne-Sophie Barreau

Oldtimer-Fans haben allen Grund zur Vorfreude: Vom 7. bis 10. September 2017 rollt die erste Oldtimer-Rallye des ADAC Westfalen durch die malerischen Landschaften des Sauerlands. Die Route verbindet entspannten Fahrspaß mit Kultur und Kulinarik.

Termin
Donnerstag, 07. September 2017


Wilnsdorf/Burbach Walter Schneider (Netphen) und Nicole Jentsch (Leverkusen) Gesamtsieger der 11. Auflage der Siegerland Classic Oldtimerrallye in der sportlichen Kategorie. Rainer Stolzenberg und Rosemarie Sämann (Dransfeld) gewinnen die touristische Wertung.

Familienfest beim ADAC Gelsenkirchen

Autor: MSA PSV Gelsenkrichen e.V., Thomas Meier

Die ADAC Ortsclubs in Gelsenkirchen und die ADAC Geschäftsstelle an der Daimlerstraße 1 veranstalten am 2.09.2017 von 10 bis 15 Uhr ein Familienfest. 

Termin
Samstag, 02. September 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 15:00 Uhr


Am 21. Oktober findet in Herdecke im Hotel Zweibrücker Hof ein Seminar zum Thema Finanzen im Verein statt.

Termin
Samstag, 21. Oktober 2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr


Die Gesellschafter der VLN haben ein neues Führungsduo gewählt. Der Automobilsportreferent des ADAC Westfalen e.V. Michael Bork wurde zum neuen Leiter Sport in der VLN ernannt.

Kann ich noch Auto fahren? Bin ich noch sicher unterwegs? Viele ältere Autofahrer machen sich Gedanken über ihre Teilnahme am Straßenverkehr.

Eröffnung der Ferienwohnungen

Autor: Anne-Sophie Barreau

Das touristische Bauprojekt des ADAC Westfalen am Möhnesee ist abgeschlossen: Der ADAC Campingplatz umfasst neben seinen insgesamt 38 Stellplätzen für Camper und Wohnmobile auch acht neue Ferienwohnungen.

Termin
Samstag, 22. Juli 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Bernhard P. Jühe ist ein bekanntes Gesicht in der Oldtimer-Szene. Der Vorsitzende des ADAC Westfalen organisiert die erste Internationale ADAC Zurich Westfalen Klassik (AZWK). Die Oldtimer-Rallye ist vom 7. bis 10. September im Sauerland unterwegs.

Thomas Meier Präsident der IPMC

Autor: Dr. Peter Meintz

Die Delegierten der International Police Motor Corporation (IPMC) wählten Thomas Meier (55) zu ihrem neuen Präsidenten. 

Im Rahmen des ADAC Familienwochenendes & der dmsj-Jugendtage im Movie Park Germany in Bottrop werden zahlreiche Aktionen zum Ausprobieren und Erleben rund um die Themen ADAC, dmsj-Motorsport und Freizeit angeboten.

Termin
Samstag, 26. August 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr


Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit, die von den Fahrern lang erwartete zweite Saisonhälfte im Westdeutschen ADAC Kart Cup startete im Emstalstadion in Harsewinkel. 

Sommerfest beim RCC Münster

Autor: RCC Münster

Bei sonnigem Wetter fand am Mitte Juni das Sommerfest des RCC Münster e.V. bei unseren Vereinsmitgliedern Elke und Christoph Schäfer statt. Vielen Dank an die Beiden, dass sie sich bereit erklärt haben, das diesjährige Sommerfest auszurichten.

Schon zweimal standen Fahrer des RCC Münster e.V. im ADAC in Nova Paka auf dem Podest (1998 Walter Ebeler und 2003 Dieter Dieselkämper ganz oben). Nun gelang dies zum dritten Mal mit Markus Wibbeler.

Urlaubs-Aktion des Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Autor: Camping-Club Münster e.V. im ADAC

Rechtzeitig vor der großen Urlaubssaison führte der Camping-Club Münster mit dem Service-Center des ADAC in Münster neben einer Urlaubs-Aktion für PKW auch eine Caravan-Wiege-Aktion durch. 

Im dritten Anlauf gelang es dem MSC Bergstadt Rüthen Piloten beim härtesten Langstreckenrennen der Welt auf den 3. Platz in der Klasse V4 der seriennahen Fahrzeuge bis 2,5 Liter Hubraum zu fahren.

Insgesamt 38 neue, barrierefreie und öffentlich geförderte Wohnungen sind an der Körnerstraße 58a in Hagen entstanden. Das Bauvolumen betrug rund 5,5 Millionen Euro. Vereinzelt sind noch Wohnungen zu haben. 

Die Historie des AMC Soest

Autor: Automobil- und Motorradclub Soest e.V.

Der AMC Soest wurde im Jahre 1928 von begeisterten Motorradfahrern und Automobilisten in Soest gegründet.

Der AMC Soest heute

Autor: Automobil- und Motorradclub Soest e.V.

Will man dem allgemeinen Trend oder auch Zeitgeist folgen, wird das Interesse im Automobilsport doch heute stark auch von der Oldtimerszene beeinflusst. Ob Oldtimerrallye oder GLPs auf traditionellen Bergrennstrecken ist der AMC Soest heute sehr aktiv.

Geheimtipp für Grenzgänger!

Autor: Marc Landmann

Die Hamalandroute wurde 1965 als erste deutsche und internationale Touristik-Route zur Grenzüberwindung eingerichtet. Doch die Hamalandroute ist weit mehr als nur eine touristische Route: Sie ist eine kulturtouristische Entdeckungstour, die dazu einlädt Gemeinsamkeiten und Unterschiede dies- und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze zu erforschen.

Jugendgruppe des AC-Oelde feiert 25-jähriges Vereinsjubiläum

Autor: AC-Oelde e.V., Wolfgang F. Pestel


Ein ganz besonderes Jahr kann die Jugendgruppe des AC-Oelde e.V. im ADAC in diesem Jahr feiern. Bereits 1992 erkannten die Verantwortlichen des Clubs die Zeichen der Zeit und gründeten innerhalb des Vereins eine eigenständige Jugendgruppe.

ACR spendet zweites Dialog Display

Autor: Automobilclub Recklinghausen e.V.

Mit freundlicher Unterstützung der Kinderwelt Recklinghausen stellt der Automobilclub Recklinghausen e.V. (ACR) und der ADAC Westfalen e.V. der Stadt Recklinghausen ein weiteres Dialog-Display zur Verfügung. Dieses unterstützt eine angepasste Fahrweise und reduziert somit die Gefahr von Unfällen mit Personenschaden deutlich. 

Bereits zum 10. Mal findet der ADAC Aktions- und Familientag in der ZOOM Erlebniswelt statt. Am 08.10.17 erwartet die Besucher ein buntes Programm: Hüpfburg, Entenangeln, Bobbycar-Rennen und ein ZOOM-Quiz machen den Besuch in der Erlebniswelt noch schöner.

ADAC Mitglieder erhalten die Eintrittskarten für diesen Tag zu einem besonders reduzierten Preis und sparen bis zu 5 Euro pro Person.

Termin
Sonntag, 08. Oktober 2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr


Der Internationale Führerschein ist ein Zusatzdokument zum nationalen Führerschein.

Um Diskussionen mit Behörden und Bürokratie-Schleifen zu vermeiden, wird er in einigen Ländern dringend empfohlen.

Sie liebt den Motorradsport und die Motorrad-Rennfahrer lieben sie. Karin Wagner-Böcker ist begeisterte Motorsportlerin durch und durch.

Die neue IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft) hat dank des Siegerländer Traditionsvereins MSC Freier Grund doch noch die Kurve geschafft. Ohne die Hellertaler hätte es der Industrieverband Motorrad als Promoter der IDM am Wochenende wohl kaum geschafft, die neue Saison ans „Rennen“ zu bringen.

MSC Fahrer übernehmen die Gesamtführung im ADAC Youngster Cup

Autor: MSC Bergstadt Rüthen e.V., Rainer Schnitger

Mit Nervenstärke, Willenskraft und jede Menge Talent, rasten die ADAC Youngster Cup Fahrer des MSC Bergstadt Rüthen in Harsewinkel allen davon. Marvin Schnitger debütierte zum zweiten Mal in Folge alle anderen Fahrer in seiner Klasse und holte sich mit dem zweiten Klassensieg in Folge die Gesamtführung.

Oelder Turnierfahrer beim Heimspiel in Oelde am 10. Juni

Autor: AC-Oelde e.V., Wolfgang F. Pestel

Die Doppelveranstaltung des AC-Oelde und des MSC-Hermannsdenkmal nutzten jeweils 37 Starter um weitere Punkte in der ADAC-PKW-Turniersport-Meisterschaft zu sammeln. Das Turnier des AC-Oelde war gleichzeitig auch ein Meisterschaftslauf zum Turnier-Sport-Cup 2017.

Der Gesamtsieger der 37. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye heißt Roland Kaiser. Der 59-Jährige aus Petersberg-Teicha bei Halle (Saale) hatte mit seinem D-Rad 0/6, Baujahr 1927, nach den drei Gleichmäßigkeitsprüfungen mit 11,672 die wenigsten Punkte.

Ein fester Programmpunkt im jährlichem Terminkalender des AC-Oelde ist das 24 Stunden Rennen am Nürburgring. Das 45. ADAC Zürich 24-Stunden-Rennen, als das größte Motorsportereignis der Welt, fand dieses Jahr am Christi Himmelfahrt Wochenende vom 25. - 28.05.2017 statt.

NSU 201T mit FIVA Preservation Award ausgezeichnet

Autor: AMC Ibbenbüren, Gregor Mausolf

Stundenlang hatte die fünfköpfige Jury diskutiert, Teilaspekte genau beleuchtet, Argumente abgewogen. Dann stand das Ergebnis fest: Die NSU 201T, Baujahr 1929, von Holger Rasch aus Loxstedt bei Bremerhaven ist das besterhaltene, nichtrestaurierte Motorrad der 37. Int. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye.

Der ADAC Westfalen bietet für die Mitglieder seiner Ortsclubs ein besonderes Programm am Sonntag, 6. August 2017 an.

Termin
Sonntag, 06. August 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr


14. ADAC Oldtimer-Rallye „Rund um Oelde“ 2017

Autor: Wolfgang F. Pestel, AC-Oelde e.V.

Die Fußgängerzone in Oelde, eine mittelgroße Stadt im östlichen Münsterland, ist an einem Samstagmorgen eigentlich eine „Oase der Ruhe“. Mittelständige Geschäfte, Restaurants und Eisdielen laden in der Regel eine überschaubare Menge an Besuchern ein.

MSC Fahrer fuhren für ihren verstorbenen Trainer Heinz Enthof

Autor: Rainer Schnitger, MSC Bergstadt Rüthen e.V.

130 Kartfahrer, Betreuer und Eltern aus der Region Mitte des ADAC Westfalen gedachten am vergangenen Wochenende mit einer emotionalen Rede des Regionalbeauftragten Jürgen Sechtin und einer anschließenden Schweigeminute dem verstorbenen Trainer des MSC Bergstadt Rüthen, Heinz Enthof.

Dröhnende Motoren, blankpolierter Chrom und jede Menge Pferdestärken: Zum „Tag des offenen Denkmals“ am 10. September 2017 hält der ADAC Westfalen e.V. eine ganz besondere Attraktion bereit. Dann haben Freunde nostalgischer Vehikel in Bad Sassendorf die Möglichkeit, ihr technisches Kulturgut beim Westfalen Oldtimer Festival kostenfrei zu präsentieren.

Termin
Sonntag, 10. September 2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr


ADAC Oldtimer Ratgeber

Autor: ADAC Pressestelle München

Die neue Ausgabe des ADAC Oldtimer-Ratgeber ist erschienen - das Standardwerk für Oldtimer-Liebhaber.

Der Bundesliga-Fußball befindet sich in der Sommerpause. Aber deswegen auf spannende Fußballgeschichte(n) verzichten?
Nein, denn mit Smartphone und kostenloser App für iOS und Android können Fußballinteressierte die Deutsche Fußball Route NRW digital erleben.

Am Sonntag, 7.5.2017, kamen Norbert Lang (AC Münster) sowie Max Kirschbaum (MSC Sprockhövel) zu ihrem ersten „Außeneinsatz“ als neuberufene Mitglieder des Touristikausschusses. Im Rahmen des Stadtfestes DORTBUNT! ging die ADAC GPS-Tour in die nächste Runde.

Das Messe-Festival für Foto – Reise – Outdoor findet am 10. + 11. Juni 2017 im Landschaftspark Duisburg-Nord statt.

Termin
Samstag, 10. Juni 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Die diesjährige Sonderausstellung im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), hat das KFZ-Handwerk im Blick.

Der Vorsitzende des Yachtclub Ruhr Unna e.V. Dipl. Ing. Hans-Joachim Nordhaus ist am 04. Mai 2017 verstorben.

MSC Sprockhövel e.V. auf der 18. Bochumer Oldtimermeile

Autor: Max Kirschbaum, MSC Sprockhövel e.V.

Der MSC Sprockhövel gehört schon seit einigen Jahren zum Veranstalterteam um die Bochumer Oldtimermeile, die in diesem Jahr zum 18. Mal stattfand.

Historie

Autor: MSC Sprockhövel e.V. im ADAC

War der MSC anfangs noch fast ein reiner Motorradclub, so kamen in den 60er und 70er Jahren immer mehr Menschen hinzu, die einen PKW besaßen. So verschob sich der Schwerpunkt vom Motorrad zum Automobil.

Interne Clubaktivitäten

Autor: MSC Sprockhövel e.V. im ADAC

Geselligkeit ist schon immer ein wesentlicher Teil des MSC Sprockhövel e.V. gewesen. Deswegen treffen wir uns regelmäßig zu unseren Clubabenden, um uns auszutauschen.

Externe Clubaktivitäten

Autor: MSC Sprockhövel e.V. im ADAC

Der MSC Sprockhövel veranstaltet seit Jahren verschieden motortouristische Veranstaltungen wie zum Beispiel Zielfahrten, Sternfahrten, Heimatwettbewerbe und touristische Tagesveranstaltungen. Zusätzlich zu den touristischen Auszeichnungen des ADAC Westfalen können so wertvolle Punkte für die Touristiknadel des MSC Sprockhövel e.V. gesammelt werden.

Der ADAC Youngster Slalom Cup ist die erfolgreichste Nachwuchsförderung des ADAC Westfalen e.V. 2017 findet diese Nachwuchsserie im Motorsport bereits zum 19. Mal statt. 
Insgesamt acht Meisterschaftsläufe stehen auch dieses Jahr wieder auf dem Programm, wobei eine Veranstaltung als Streichergebnis gewertet wird.

Das Wetter am Ostermontag war alles andere als frühlingshaft, Schnee- und Graupelschauer wechselten sich mit sonnigen Abschnitten ab, aber 37 Teilnehmer trotzten dem Schmuddelwetter und fanden sich zur 39. Ausgabe der Ostereier-suchfahrt des Briloner ACs in der Schützenhalle in Wülfte ein.

Ortsclub-Aktivitätenwertung 2016

Autor: Dr. Peter Meintz

Die schon traditionelle Wertung für Ortsclub-Aktivitäten hat 2016 folgende Sieger und Platzierungen erbracht. Die Sieger erhalten Geldpreise.

Der Frühling ist da und das sonnige Wetter macht Lust auf Ausflüge durch unser schönes Bundesland. Der Freizeit-Service des ADAC Westfalen e.V. präsentiert passend zum Frühlingserwachen neue Broschüren mit vielfältigen Freizeittipps.

Jedes Jahr an Chr. Himmelfahrt gehört der „Westfalenring“ in Lüdinghausen den Motorsportfans. Die 78. Auflage des ADAC-Westfalenring Grasbahnrennens startet am Donnerstag (25.Mai) mit dem Training ab 9:30 Uhr und den Rennläufen ab 13 Uhr.

Am 02. April 2017 wurde beim Touristik-Tag in Warstein die motortouristische Saison dieses Jahres feierlich eröffnet. Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik des ADAC Westfalen e.V., begrüßte die Vertreter der Ortsclubs, Touristikleiter und Sieger der touristischen Wettbewerbe in der Warsteiner Welt und führte durch die Tagesveranstaltung. 

Einen perfekteren Saisonauftakt konnten sich der AC-Oelde und der MSC-Hermannsdenkmal nicht wünschen. Das Konzept mit dem MSC-Hermannsdenkmal im Rahmen einer Veranstaltergemeinschaft an einem Tag, zwei Meisterschaftsläufe auf dem gleichen Parcours durchzuführen, überzeugte erneut.

Das aktuelle Motorsporthandbuch 2017 ist ab sofort verfügbar.

In einigen Ländern fallen Bußgelder für Verkehrsverstöße deutlich höher aus als in Deutschland.
Darunter sind auch bei deutschen Autofahrern beliebte Urlaubsländer.

Aktivitäten

Autor: Automobil-Club Münster e.V.

Unsere eigene Jugendgruppe nimmt an Kartturnieren und Kart-Rundstreckentraining teil und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz.

Clubleben

Autor: Automobil-Club Münster e.V.

Sie erleben Geselligkeit und Clubveranstaltungen in harmonischer Atmosphäre mit jung und alt. Aktive Mitarbeit im Vorstand bringt Hintergrundinformationen und viele interessante Kontakte.

Neue Funktionen im Bereich Termine.

Facebook-Seminare mit Praxistipps

Autor: Katharina Rieland

Häufig wird "mal eben" eine Facebook-Seite aufgesetzt oder eine Gruppe eingerichtet, um mit Mitgliedern und Interessenten des Ortsclubs zu kommunizieren, allerdings ohne sich grundlegende Gedanken zur Strategie und zu den Themen der Seite zu machen. Die Praxis-Workshops zum Thema "Facebook für Ortsclubs" helfen Ihnen, eine Strategie festzulegen und zielgerichtet Inhalte zu entwickeln.

Termin
Samstag, 18. November 2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 15:30 Uhr


Aktivitäten

Autor: Rallye-Cross-Club Münster e.V.

Unsere Mitglieder beteiligen sich im Augenblick aktiv an vielen Rennserien und Clubsportveranstaltungen, hier unter anderem an lizenzfreien Autocross bis zur FIA Autocross Europameisterschaft und dem Rallye Sport.

Am Sonntag den 26.03.2017 veranstaltete der AC Warendorf in Verbindung mit dem Schachblumenmarkt in Sassenberg ein Schnuppertraining. Bei stahlendem Sonnenschein hatte der ACW einen kleinen Parcour auf dem Parkplatz von Möbel Brameyer aufgebaut. Das Interesse war sehr groß.

Am Sonntag hat der ADAC Westfalen e.V. auf seiner Mitgliederversammlung im Goldsaal der Westfalenhallen Dortmund eine äußerst positive Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. So vertrauten Ende 2016 nahezu 1.35 Millionen Mitglieder dem sechsgrößten der 18 ADAC Regionalclubs.

Für ihre Verdienste um den ADAC Westfalen zeichnete der Club vor der Mitgliederversammlung Hinrich Sommer (2.v.l.), Gerd Flentje (Mitte) und Andreas Henke (2.v.r.) mit der Ehrennadel in Gold aus. Glückwünsche überbrachten Vorsitzender Bernhard Jühe und dessen Stellvertreter Jürgen Hieke (re.).

Egal ob Pylone, Fahnen oder eine Zeitmessanlage. Material für Ihre Sportveranstaltung können Sie ab sofort online zusammenstellen und reservieren.

Probieren Sie es aus!

Der neue Jahresbericht des ADAC Westfalen ist jetzt auch im Internet zu lesen. Der Bericht fasst wichtige Ereignisse, die Leistungsabgabe des Clubs, aber auch besondere Veranstaltungen zusammen und informiert über das Geschehen im ADAC Westfalen und seinen Ortsclubs.

Der Motorsportclub (MSC) Freier Grund im ADAC hat nach 26 Jahren wieder einen neuen Schatzmeister. Der Wechsel des Schatzmeisters konnte in die Tat umgesetzt werden, da sich mit Marc Dominic Judt ein geeigneter Nachfolger für den Posten von Jürgen Grisse gefunden hatte.

Pünktlich zum Saisonstart 2017 konnte nun der MSC FREIER GRUND seine neue Beta 80 TRIAL in Empfang nehmen. Die Anschaffung war mit Mitteln der Jugendsportförderung des ADAC möglich geworden.

MSC Altena Jahreshauptversammlung

Autor: Dominic Löttgers

Am Freitag, den 17.3.17 fand im Clubheim am Hünengraben die diesjährige Jahreshauptversammlung des MSC Altena e.V. im ADAC statt. Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Vorstandes, Ehrungen und Neuwahlen.

Zum 1. Mai 2017 übernimmt Dr. Dominik Schwarz, 45, die Geschäftsführung des ADAC Westfalen e.V. in Dortmund. Dr. Schwarz wechselt von Daikin Chemical Europe, wo er die Verantwortung für die Geschäftsentwicklung im Automotive Bereich hat, zum ADAC Westfalen. Der Regionalclub zählt mit nahezu 1.350.000 Mitgliedern, 16 Geschäftsstellen und fast 200 Mitarbeitern zu den größeren Regionalclubs des ADAC.

Schon seit vielen Jahren besucht der Camping-Club Münster im ADAC die jährlich angebotenen Sonderausstellungen des Naturkundemuseums. „Wasser bewegt“ zeigt sehr eindrucksvoll, dass Leben auf unserem Planeten ohne Wasser nicht möglich wäre.

Die Begeisterung für Oldtimer lässt sich jedes Jahr auch in Oelde aufs Neue erleben. Dazu beigetragen hat nicht nur der aktuelle Zeitgeist mit seiner stetig wachsenden Oldtimer-Fangemeinde, sondern auch die Oldtimer-Rallye des Automobil Club Oelde e.V. hat sich in der Oldtimer Szene einen richtig guten Ruf in den letzten Jahren erarbeitet. Zum bereits 14ten lädt der ADAC-Ortsclub in diesem Jahr zu seiner Oldtimer-Rallye „Rund um Oelde“ in das östliche Münsterland ein.

Am Freitag, den 03.03.2017 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Automobil-Club Münster im ADAC im Friedenskrug in Gremmendorf statt. Der Vorsitzende Wolfgang Husch begrüßte die Anwesenden und berichtete dann über die zahlreichen Aktivitäten des Automobil-Clubs im vergangenen Jahr.

Mit Bravour bestanden die erst 16-jährigen Jenny Wagner, Annika Enthof und Marvin Schnitger vom MSC Bergstadt Rüthen den Auswahllehrgang für die Teilnahme am ADAC Youngster Cup in dieser Saison. Seit drei Jahren haben sich Wagner, Enthof und Schnitger zusammen mit ihrem Trainerteam des MSC Bergstadt Rüthen auf diesen Moment vorbereitet.

Am 18. März 2017 ist unser langjähriger Vorstands- und Ehrenrat Friedrich Grothus im Alter von 80 Jahren verstorben. Grothus war nahezu 35 Jahre Vorsitzender seines Ortsclubs AC Warendorf. Er gehörte von 1978 bis 1996 als gewähltes Mitglied dem Vorstandsrat an.

Aktion Zelte für Ortsclubs

Autor: Hans-Georg Filzek

Der ADAC Westfalen unterstützt seine Ortsclubs und Jugendgruppen beim Kauf von Zelten der Firma Butzner (Delbrück). Im Rahmen der diesjährigen ADAC-Sportleitertagung in Schwerte wurde darüber bereits informiert. Ein Zelt in der dort ausgestellten Grundausführung (3 x 3 m, 45er Beinprofile, inkl. Aufdruck von 4 Logos) kostet ca. 500.- Euro netto.

Anlässlich der Ortsclubvorsitzenden-Tagung am 11. März im Silbersaal der Westfalenhallen Dortmund erhielten für die Arbeit im Ehrenamt des ADAC Herbert Schmitz, Polizei MSC Bochum e.V., Olaf Trohl, MSC Heeren-Werve e.V., Wolfgang Husch, AC Münster e.V., Reinhard Nehls, Bocholter AC e.V. und Marco Jeuschede, MFC „Auf dem Schnee“ e.V. die Ehrennadel in Silber mit goldenem Adler.

Der 1.Vorsitzende des AMC Olpe Hanns-Jürgen Staude konnte zum ersten Mal in seiner Funktion 27 Mitglieder im Clublokal Hetzel‘s Hotelchen in Olpe begrüßen. In seiner Antrittsrede bedankte er sich bei dem Ehrenvorsitzenden Dieter Berg für seine hervorragende Vereinsführung in den zurückliegenden 20 Jahren.

Liebe Oldtimerfreunde,

2017 findet die Top Veranstaltung in Westfalen für alle Liebhaber historischer Fahrzeuge statt:

Vom 7. - 10. September 2017 rollt die INT. ADAC ZURICH WESTFALEN KLASSIK auf touristisch ansprechenden Strecken durch das Sauerland.

Termin
Donnerstag, 07. September 2017


Mitgliederversammlung 2017

Autor: David Gaßmann

Die die aktuellen Formulare und die Satzungsänderung zur Mitgliederversammlung 2017 des ADAC Westfalen e.V. stehen zum Download bereit.

Das Sportjahr 2017 des AC-Oelde e.V. im ADAC hat mit dem ersten Clubabend im Februar begonnen. Vor der Praxis haben wir uns 2017 zunächst einmal für die Theorie als Jahreseinstand entschieden.

Pkw-Turniersport

Autor: Automobilclub Oelde e.V. im ADAC

Im Hauptverein ist der ADAC Pkw-Turniersport die mitgliederstärkste motorsportliche Aktivität. Für die 15- bis 18-jährigen bietet der Verein die Teilnahme am ADAC Youngster-Slalom-Cup an.

Kartslalom

Autor: Automobilclub Oelde e.V. im ADAC

Wer gerne Kart fährt, kann sich mit anderen Erwachsenen beim Kartslalom-Oldie-Cup oder Kart- Turnier-Oldie-Cup unter Wettbewerbsbedingungen messen.

Fahrrad- und Roller-Geschicklichkeitsturnieren

Autor: Automobilclub Oelde e.V. im ADAC

Ein nicht unerheblicher Teil im Jahreskalender wird den ADAC Fahrrad- und Roller-Geschicklichkeitsturnieren gewidmet. Damit wird auch das Thema Verkehrserziehung im Club ganz Groß geschrieben.

Veranstaltungskalender

Autor: Automobilclub Oelde e.V. im ADAC

Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender ist die alljährlich durchgeführte ADAC Oldtimer-Rallye „Rund um Oelde“, bei der nicht weniger als 50 Helfer im Einsatz sind.

Motorsport

Autor: Dortmunder Motorsport-Club

Schon bald folgte der Verein der allgemeinen Entwicklung, dass viele Menschen im Land von zwei auf vier Räder umgestiegen sind. Der DMC war seit jeher ein Club für alle Motorsportler und bot entsprechend Motorrad- und Wagenveranstaltungen an.

Oldtimer-Veranstaltungen

Autor: Dortmunder Motorsport-Club

Aber auch die alten Motorräder haben ihren festen Platz im DMC. Die DMC-Reinoldus-Veteranen- Ausfahrt gehört zu den beliebten Oldtimer- Veranstaltungen im Lande.

Aktivitäten

Autor: Dortmunder Motorsport-Club

Die Leute vom DMC trifft man auch bei anderen Aktivitäten, bisweilen auch abseits von Benzingeruch und Motorensound.

AC Oelde Jahreshauptversammlung

Autor: Wolfgang F. Pestel


Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Automobilclub Oelde e.V. im ADAC konnte der 1. Vorsitzende Hans-Udo Weckheuer äußerst zufrieden auf den voll besetzten Saal im Bürgerhaus Oelde blicken und ging nach seiner Begrüßung darauf ein, dass das vergangene Sportjahr 2016 ein exzellentes und vor allem aber produktives Vereinsjahr war.

Kart-Slalom für Kinder und Jugendliche

Autor: Automobilclub-Warendorf und Umgebung e.V.

Wir sind ein Verein, in dem ausschließlich Kinder ab ca. 6-7 Jahren bis zu 18 Jahren diesen Sport betreiben. Einige fahren auch noch länger Kart, dann aber andere Kart-Sportarten.

Turniere

Autor: Automobilclub-Warendorf und Umgebung e.V.

Wir sind -wie jeder Sportverein- daran interessiert, dass unsere Mitglieder sportlichen Erfolg haben. Wir investieren viel Zeit und Geld in ein gutes Training der Kinder, darum erwarten wir von jedem Kind (wenn die Trainer die Turnier-Reife erkannt haben), dass es an den offiziellen ADAC Turnieren teilnimmt.

Clubleben

Autor: Motorsportclub Helle 1931 e.V.

Der Motorsportclub gehört seit 1962 dem ADAC an und verfolgt, ebenso wie der ADAC, ideelle Ziele auf dem Gebiet des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus.

Veranstaltungen

Autor: Motorsportclub Helle 1931 e.V.

Das breit gefächerte Angebot an Veranstaltungen, wie Kartrennen, Straßengräbenreinigung, Schnadegang, Motorradtour, Fahrradtour, Ackerpflügen, 2-Tagesfahrt, Fuchsjagd, Ausflüge zu motorsportlichen Veranstaltungen und die monatliche Mitgliederversammlung wird von den Mitgliedern sehr geschätzt und bringt viel Abwechselung in das Vereinsleben.

Jugendgruppe

Autor: Motorsportclub Helle 1931 e.V.

Im Jahr 2004 wurde eine Jugendgruppe gegründet, die hauptsächlich im Kartsport aktiv ist. Die Kinder und Jugendlichen der Kart-Gruppe konnten in der Kart Slalom Meisterschaft des ADAC Westfalen auch schon einige gute Platzierungen erringen.

Historie

Autor: Rallye-Cross-Club Münster e.V.

Der RCC - Münster wurde am 8. Januar 1970 von ein paar motorsportbegeisterten jungen Leuten, damals noch als Altwagenrenngemeinschaft Münster, gegründet.

Aufgabentausch im AMC-Vorstand

Autor: Gregor Mausolf

Der Vorstand beim Automobilclub Ibbenbüren e.V. im ADAC ist auch nach der diesjährigen Jahreshauptversammlung der alte – und doch hat sich etwas geändert. Bei den ergänzenden Vorstandswahlen stellte sich der bisherige stellvertretende Vorsitzende Markus Hoffmann (Brochterbeck)  aus beruflichen und privaten Gründen nicht zur Wiederwahl. Für ihn wurde Timo Wahlmeier (Laggenbeck) gewählt, der bislang im AMC-Vorstand für Oldtimer zuständig war.

Im vollbesetzten Saal konnte der versammelte Vorstand der Jugendgruppe des AC-Oelde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in den großzügigen Räumlichkeiten des Restaurants Waldeslust schauen. Überaus zufrieden mit der Beteiligung eröffnete der 1. Vorsitzende Dawid Wieder die Versammlung pünktlich.

Keine personellen Veränderungen sind in der Führungsregie des AMC Burbach nach der Mitgliederversammlung am 17. Februar zu verzeichnen. 30 stimmberechtigte Mitglieder waren in der Geschäftsstelle in der Ewald-Sahm-Strasse erschienen, um bei den anstehenden Vorstandswahlen die personellen Weichen für eine erfolgreiche Motorsportsaison 2017 zu stellen.

Der Automobil- und Motorsportclub 1927 Lünen e.V. im ADAC (AMC) bedankte sich bei seinen Mitgliedern und sonstigen Helfern mit einem Grünkohlessen im Lokal „Zur Süggel“.

FahrFitnessCheck

Autor: Thomas Müller

Überprüfung Ihrer Fahrfertigkeiten, ohne Risiko für den Führerschein.

Du träumst davon, wie richtige Motocross-Piloten Action und Fun auf dem Motorrad zu haben? Irgendwann durch die Luft zu fliegen, schwierigstes Gelände zu befahren, Rennen zu gewinnen und sogar vielleicht einmal ADAC Motorsportler des Jahres zu werden? Wenn Du zwischen sieben und zwölf Jahre alt bist und noch keinerlei Erfahrung im Motocrosssport hast, dann mach Deinen Traum wahr und komm mit Deinen Eltern zur ADAC MX Academy powered by KTM. Werde Motocross-Pilot!

AMSC „junior team“

Autor: Auto- u. Motorsportclub Lüdinghausen e.V. im ADAC

Zur AMSC-Familie gehört natürlich auch die Jugendarbeit. Unser „junior team“ ist erfolgreich im ADAC-Kart-Slalom-Sport unterwegs.

Das Clubleben

Autor: Auto- u. Motorsportclub Lüdinghausen e.V. im ADAC

Neben der Rennstrecke konnte ein modernes Clubhaus gebaut werden. Dort treffen sich an jedem 1. Freitag im Monat die Clubmitglieder zur geselligen Versammlung, denn das Clubleben liegt dem AMSC besonders am Herzen.

Grasbahnrennen

Autor: Auto- u. Motorsportclub Lüdinghausen e.V. im ADAC

1951 wurde das 1. Grasbahnrennen in Lüdinghausen erfolgreich organisiert. Die 1000 Meter Grasbahn bekam schnell den Namen „Westfalenring“.

Fahrsicherheits-Training

Autor: Olper Automobil-Club e.V.

Mit zahlreichen Fahrsicherheits-Trainings bieten wir für jeden den passenden Kurs und die Möglichkeit, mit viel Spaß hinterm Steuer die Fahrsicherheit zu verbessern.

Der Verkehrsübungspark

Autor: Olper Automobil-Club e.V.

Hier können Fahranfänger und Wiedereinsteiger Erfahrungen mit dem Auto oder Motorrad sammeln.

Eine starke Jugendgruppe

Autor: Olper Automobil-Club e.V.

Unsere Jugendgruppe besteht aus der Kartgruppe und unserer Youngstergruppe. 

Am 03. April 2016 konnte Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik des ADAC Westfalen, erneut eine Vielzahl von Touristikleitern und Teilnehmern zum 3. Touristik-Tag begrüßen. Geladen wurde hierzu in die ZOOM Erlebniswelt nach Gelsenkirchen, bzw. in das Restaurant Ryokan, welches die Veranstaltung in fernöstlichem Flair erstrahlen ließ.

Aktivitäten

Autor: Warsteiner Oldtimer Team e.V.

Zu unseren Aktivitäten zählen clubinterne Ausfahrten, die Teilnahme an ADAC- und Oldtimer-Veranstaltungen, praktische und theoretische Schulungen.

ADAC-Sauerland Bergpreis Historic

Autor: Warsteiner Oldtimer Team e.V.

Die Veranstaltung mit mehr als 100 teilnehmenden, vornehmlich aus der Motor-Sport-Szene stammenden historischen Fahrzeugen, erfreut sich nicht nur in Motorsport- und Oldtimer-Kreisen wachsender Beliebtheit. 

Seit dem 14.12.2016 gilt eine einheitliche Regelung zur Bildung der Rettungsgasse.
Im Ernstfall rettet diese Gasse Leben.

Sie muss nun immer zwischen dem äußerst linken und unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen gebildet werden.

Ostereiersuchfahrt

Autor: Michael Bork

Details aus früheren Rallye- und Orientierungsfahrten fließen seit über 35 Jahren in den Aufbau unserer alljährlichen Ostereiersuchfahrt ein.

Oldtimer

Autor: Michael Bork

Die Oldtimerei ist seit mehr als 20 Jahren im Briloner AC vertreten.

Jugendarbeit

Autor: Michael Bork

Jugendarbeit wird beim Briloner AC seit Jahren großgeschrieben, um gezielt Komponenten der Verkehrserziehung vermitteln zu können.

Slalomsport

Autor: Michael Bork

Alljährlich im September lädt der Briloner AC die deutsche Slalomelite auf den Flugplatz im Thülener Bruch ein und verwandelt die Start- und Landebahn in eine Motorsportarena.

Mit zahlreichen Pokalen und Ehrungen schließt der MSC Bergstadt Rüthen die vergangene Motorsportsaison 2016 ab. Über 40 aktive Motorsportler wurden bei der traditionellen Sportlerehrung ausgezeichnet und geehrt.

Traditionell hat der ADAC Westfalen seine erfolgreichsten Motorsportler am ersten Dezember-Sonntag in den Goldsaal der Westfalenhallen Dortmund zur Sportlerehrung eingeladen. Über 200 Gäste erlebten einen kurzweiligen Rückblick auf das Motorsportjahr 2016.

Die Fahrer des MSC Bergstadt Rüthen hatten sich für die Saison 2016 viel vorgenommen und wurden ihrer Anforderungen absolut gerecht. Jetzt wurden sie für Ihre Leistungen geehrt. 

Ausflug des Automobilclubs

Autor: Anke Walbaum

Die siebte Ausgabe des Clubausflugs führte die Mitglieder und Helfer des Briloner Automobilclubs in diesem Jahr nach Einbeck.

Die höchste Auszeichnung des ADAC für die Veranstaltung von Motorsportveranstaltungen hat ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk jetzt Hans Schmidt (Rheine) vom Automobilclub Ibbenbüren e.V. (AMC) verliehen.

Der ADAC-Westfalen hat das Bundesfahrradturnier 2016 zusammen mit dem AC-Oelde e.V. im ADAC in der Halle Münsterland ausgerichtet. 

„Laura Heckmann ist Fahrrad-Champion 2016“ und Hanna Heckmann Vizemeisterin 2016.


Nach dem Auftakt in Dudenhofen, trafen sich vom 07. - 09. Oktober 2016 in Bad Sassendorf die je 14 besten Fahrer und Beifahrer zur Stufe 2 der erstmals in diesem Jahr ausgetragenen ADAC Opel Rallye Academy.

Valentin Huber (Kartslalom) und Fabio Marques (Automobilslalom) heißen die neuen Clubmeister im AMC Burbach. Die gut 90 geladenen Gäste feierten in festlicher Atmosphäre die Erfolge der zahlreichen Aktiven. Sparkasse Burbach-Neunkirchen überrascht die Anwesenden mit einer Spende für die Vereinsarbeit.

Im Downloadbereich stehen für Sie aktuelle Mitteilungen für Ortsclubs aus der Juristischen Zentrale in München bereit. Diese Informationen für Ortsclubs erscheinen drei- bis viermal jährlich und wir stellen Sie gerne für die Mitglieder hier zur Verfügung. Ebenfalls finden Sie wissenswerte Informationen aus dem Bereich Technik. 

Sensationeller erstmaliger Sieg in der Mannschaftswertung für das ADAC-Westfalen-Team beim Bundesendturnier im PKW-Turniersport. Vom AC-Oelde wurde Andrea Lemberg Deutsche Vizemeisterin und David Wieder erreicht Platz 3 in der Einzelwertung.


Kart

Autor: Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Mit wachsender Begeisterung geht es viermal im Jahr zum Kartpark nach Emsbüren.

Motorrad

Autor: Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Auch in unserem Club sind viele Motorradfahrer Mitglied. 

Oldtimer

Autor: Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Seit 2016 veranstalten wir die Internationale ADAC Classic Rallye Ahaus. 

Rallye

Autor: Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Mehrere Motorsport-Teams des Clubs sind im In- und Ausland bei verschiedenen Motorsportveranstaltungen erfolgreich vertreten.

Touristik

Autor: Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Bei den touristischen Wettbewerben geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Geschicklichkeit. Alljährlich finden Bildersuchfahrt und Schinkenrallye zahlreiche Freunde.

Streckenposten

Autor: Automobilclub Ahaus e.V. im ADAC

Zweimal im Jahr können unsere Mitglieder als Streckenposten bei Veranstaltungen im Rallye und Rundstreckensport den Motorsport hautnah erleben.

Schon allein der Titel „Das neue Münster – Münster von 1950 bis 1965“ versprach hoch interessante Stunden im Stadtmuseum. Dr. Pohlmann verschaffte den zahlreichen Mitgliedern des Camping-Club Münster im ADAC anhand der 150 Fotos einen guten Einblick in die Zeit des Wiederaufbaus unserer Stadt.

50 Münsteraner auf Herbstfahrt

Autor: Camping-Club Münster e.V.

Ziel der diesjährigen Herbstfahrt des Camping-Clubs Münster war in diesem Jahr Stuttgart und Umgebung. 

Datteln, unsere Heimatstadt

Autor: Dattelner Motorclub von 1928 e.V. im ADAC

Der Dattelner Motorclub veranstaltete dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem ADAC Westfalen seinen 9. Heimatwettbewerb für Jugendliche. Der Wettbewerb lief vom 01.05. bis 30.09.2016 unter dem Thema „Datteln, unsere Heimatstadt“.

Rückblick ADAC Sommerfest 2016

Autor: Allgemeiner Gelsenkirchener Automobil-Club 1924 e.V.

Das erste Sommerfest fand am 17. September 2016 auf dem Gelände der Geschäftsstelle in Gelsenkirchen und des benachbarten TÜV statt.

Den Beweis, das regionale Grenzen und unterschiedliche Vereins-Zugehörigkeit sportlichem Erfolg und Zusammenhalt nicht im Weg stehen muss, trat das Auto-Slalom Team „SiWiSau“ (Siegerland-Wittgenstein-Sauerland) auch in diesem Jahr wieder an. 

In Dortmund unweit des legendären Borsigplatzes wird am Mittwoch, 26.10.2016, das erste von insgesamt 70 Schildern der Deutschen Fußballroute NRW aufgestellt. Dass die Deutsche Fußballroute, die von Aachen bis Bielefeld führt, mit einer geringen an Schildern auskommt, liegt an dem neuen Konzept, das ADAC Westfalen e.V. und der Deutsche Fußballroute NRW e.V. ausgearbeitet haben.

Den Klassenmeister unter Druck gesetzt

Autor: AMC Automobil- und Motorrad-Club Olpe e.V.

Am 22. Oktober fand der 41. DMV Münsterlandpokal statt, veranstaltet vom MSC Münster. Beim letzten Lauf der VLN lieferten Robert Lommel und Beifahrer Markus Leger aus Weissach-Flacht ein beachtliches Rennen ab.

Das AMSC Junior Team veranstaltete am 8. Oktober 2016 einen Kart Slalom-Schnupperkurs für Groß und Klein. Der Tombola-Erlös von knapp 500 Euro konnte dem Verein Herzkranke Kinder e.V. übergeben werden. 

Motortouristische Veranstaltungen

Autor: Dattelner Motorclub von 1928 e.V. im ADAC

Hierbei handelt es sich um Heimat-, Bildersuch- oder Quizfahrten.

Motorsport und Streckensicherung

Autor: Dattelner Motorclub von 1928 e.V. im ADAC

Bereits seit dem Jahre 2000 fahren Mitglieder unseres Clubs zum Nürburgring. 

Das vergangene Wochenende stand für viele Fahrer vom MSC Bergstadt Rüthen im Zeichen der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Kartslalom und Automobilslalom. Drittschnellster Fahrer aus Nordrhein-Westfalen, mit einer wahren Meisterleistung, wurde der erst 16-jährige Luc Wagner.

Am 24. September 2016 war es soweit. Die erste ADAC GPS Tour, die mit dem Smartphone gespielt werden konnte, ging bei spätsommerlichen Temperaturen im Movie Park Germany an den Start.

Dröhnende Motoren, blankpolierter Chrom und jede Menge Pferdestärken. Im Rahmen des 20. Pannekaukenfestes in Schwerte und zum Tag des offenen Denkmals präsentierten am Sonntag, 11.September 2016 knapp 100 Oldtimerbesitzer aus Nordrhein-Westfalen ihr „rollendes Kulturgut“.

Beim diesjährigen Stadtfest in Lüdinghausen präsentierte sich der AMSC Lüdinghausen mit einer besonderen Aktion und sorgte damit für viel Begeisterung. Mitten in der Lüdinghauser Innenstadt nutzen die engagierten Clubmitglieder einen 200 m langen Straßenabschnitt zum Showfahren.

21. ADAC Olper Oldtimerfahrt

Autor: AMC Automobil- und Motorrad-Club Olpe e.V.

Gesamtsieger und damit der Gewinner des Pannenklöpperpokal 2016 wurde das Team Georg und Gaby Orth auf einem Audi GTE Baujahr 1985 aus Olpe Klasse 4.

Im Rahmen der "Woche des bürgerlichen Engagements" fand am Samstag, 17. September 2016 der Dattelner Ehrenamtstag statt. 

Slalomsport

Autor: Hagener Automobil-Club 1905 e.V.

Der Slalomsport ist seit Beginn des Automobil-Slalomsports im Hagener Automobil-Club etabliert.

456 Fahrer aus 28 Nationen auf 163 Fahrzeugen gingen am Samstagmorgen an den Start zum 6-Stunden Rennen durch die „grüne Hölle“ , die Nordschleife des Nürburgrings

Clubmeisterschaft

Autor: Hagener Automobil-Club 1905 e.V.

Unsere Clubmeisterschaft ist eine interne Meisterschaft, die sich auf die motorsportliche Vielseitigkeit bezieht. 

Kartfahren

Autor: Hagener Automobil-Club 1905 e.V.

1996 wurde die HAC-Jugendgruppe gegründet. 

Oldtimersport

Autor: Hagener Automobil-Club 1905 e.V.

Vor über 30 Jahren mit der Hagener Veteranenrallye begann auch die besondere Beziehung zu den „Technischen Kulturgütern“. 

Rallyesport

Autor: Hagener Automobil-Club 1905 e.V.

Seit über 40 Jahren nehmen die Rallye-Teams bei regionalen Rallyes teil. 

Tagesfahrten

Autor: Automobil-Club Recklinghausen für den Stadt- und Landreis e.V. im ADAC

Die Schwerpunkte der Clubarbeit sind heute die Pflege des kameradschaftlichen und geselligen Zusammenseins.

Clubreisen

Autor: Allgemeiner Gelsenkirchener Automobil-Club 1924 e.V.

Ziele sowohl im europäischen Ausland als auch in Deutschland gehören einmal pro Jahr zu den Club-Aktivitäten.

Fahrradtouren

Autor: Allgemeiner Gelsenkirchener Automobil-Club 1924 e.V.

Ob im Münsterland, im Ruhrgebiet oder in anderen von Gelsenkirchen aus leicht zu erreichenden Regionen: Eintägige Radtouren sind fester Bestandteil unseres Clublebens.

Wandertage

Autor: Allgemeiner Gelsenkirchener Automobil-Club 1924 e.V.

Auf interessanten Wegen durchs Grüne führen die vom Vorstand ausgearbeiteten Wanderungen.

Dialog Displays

Autor: Automobil-Club Recklinghausen für den Stadt- und Landreis e.V. im ADAC

Die Stadt Recklinghausen durfte sich über die Spende eines «Dialog Displays» durch den im ADAC organisierten Automobil-Club Recklinghausen e.V. (ACR) freuen.

Erstes ADAC Youngtimer-Treffen Ruhr

Autor: MFC Auf dem Schnee 1929 e.V.

Großer Andrang herrschte am 21.08.16 auf dem Ostermann-Parkplatz in Witten beim ersten „VG ADAC Youngtimer-Treffen Ruhr“, bei dem es mehr als 200 Fahrzeuge zu bestaunen gab.

22 edle Oldtimer auf dem Weg zur Nordsee machten einen Zwischenstopp bei Naturagart in Ibbenbüren-Dörenthe.

Anlässlich der Ortsclub-Vorsitzenden-Tagung überreichten Bernhard Jühe (r.), Vorsitzender und Jürgen Hieke (l.), Stellvertreter des Vorsitzenden, stellvertretend für das Präsidium Urkunden über langjährige Mitgliedschaften. 

RÜTHEN. Luc Wagner verbucht bei seinem Heimrennen auf dem Fahrsicherheitszentrum „Kaiserkuhle“ einen hoch verdienten Klassensieg für das HaRo Youngster Cup Team des MSC Bergstadt Rüthen. Jan Enthof, Luc Wagner und Niklas Block waren die Garanten für eine starke Mannschaftsleistung der Fahrer aus Rüthen. Larissa Conredel mit einer beeindruckenden Leistung. Nicolas Hillebrand verschenkte seinen Klassensieg. 

Aktuelle Tipps für Ausflüge und Freizeitaktivitäten in der Region.

Wolkenbruch bei der Zielankunft konnte die Stimmung nicht trüben: Wolfgang und Regine Jung sowie Anke Loos/Wolfram Klappert die Siegerteams

Zum 100. Geburtstag 2004 bezog der ADAC Westfalen das neue Dienstleistungszentrums, das „ADAC Haus“, in Dortmund. „Alles unter einem Dach“ heißt das Motto, das Geschäftsstelle, Reisebüro, Verwaltung, Telefonservice und Prüfzentrum auf den 5.500 qm Nutzfläche des Gebäudes vereint. 

Nahezu alle Motorsport-Disziplinen profitierten vom großen Interesse in Öffentlichkeit. Der ADAC intensivierte die Förderung junger Talente, darunter -unter vielen anderen- auch Sebastian Vettel.

Der ADAC ist beliebt, gerade „vor Ort“, denn die 80er Jahre werden vom überproportionalen Wachstum gekennzeichnet. Die mittlerweile über 810.000 Mitglieder fordern den Ausbau des Westfalen-West in Verwaltung und Vertrieb.

Ein Thema beherrscht in den 70er-Jahren die Arbeit des ADAC wie kein anderes – die Luftrettung. Auch hier leistet der ADAC wieder einmal Pionierarbeit.

Zum 100. Geburtstag 2004 bezog der ADAC Westfalen das neue Dienstleistungszentrums, das „ADAC Haus“, in Dortmund. „Alles unter einem Dach“ heißt das Motto, das Geschäftsstelle, Reisebüro, Verwaltung, Telefonservice und Prüfzentrum auf den 5.500 qm Nutzfläche des Gebäudes vereint. 

n den ersten Nachkriegsjahren wird die Leistungspalette des ADAC stetig ausgebaut: Schon 1948 veröffentlicht der Club erste Tourenempfehlungen für seine Mitglieder. Im darauf folgenden Jahr erscheint die so genannte “Straßenzustandskarte”, durch sie soll der Kraftfahrer “schlechte Straßenabschnitte vermeiden, um Fahrzeug und Bereifung zu schonen”, so die “Motorwelt”.

Die 30er-Jahre bilden ein kurzes Kapitel in der Geschichte des ADAC, was nicht am Club, sondern an jenen liegt, die in Deutschland ein “1000-jähriges Reich” errichten wollen. Noch im Jahr 1933 wird der ADAC gleichgeschaltet. Die Nationalsozialisten nutzen die vorhanden Strukturen des ADAC, benennen ihn aber in “DDAC” (Der Deutsche Automobilclub) um, gliedern auch die anderen Automobilclubs ein und installieren ein ihnen genehmes Präsidium. 

1928 schlägt die Geburtstunde des ADAC-Straßenhilfsdienstes, der wie kein anderer bis heute noch das Image des Clubs bestimmt. 

Dennoch - getragen durch den sich stetig entwickelnden Motorsport - erholt sich der ADAC nach den Kriegswirren erstaunlich schnell.

Überwiegend konzentriert sich die Clubarbeit im ersten Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts noch auf die Motorradfahrer, aber ab 1910 steigt die Zahl der Automobilbesitzer stark an.

Die Herren, die um den Versammlungstisch sitzen, heben die Hand. Redakteur G. Riefenstahl blickt in die Runde. „Gut, dann sind wir uns ja einig. Hiermit erkläre ich den Antrag für einstimmig angenommen. Lassen Sie uns anstoßen auf den neuen Gau Westfalen-Lippe!“

Geschichte unserer Stadt hautnah erlebt

Autor: Camping-Club Münster e.V.

Camping-Club Münster im ADAC besucht Villa ten Hompel

FIVA würdigt einzigartige Vielfalt von historischen Motorrädern

Kartslalom für Kinder ab 7 Jahre

Autor: MFC Auf dem Schnee 1929 e.V.

Beim Kartslalom wird auf einem großen befestigten Platz mit Pylonen ein Parcours mit verschiedenen Aufgaben aufgebaut, die mit Geschick und Speed fehlerfrei zu durchfahren sind.

Das Clubleben

Autor: Camping-Club Münster e.V.

Der Club bietet seinen Mitgliedern ein vielfältiges Programm an. 

Wir über uns

Autor: AMC Automobil- und Motorrad-Club Olpe e.V.

Im Jahr 1949, ein Jahr nach der Währungsreform, wurde unter dem Namen Automobil-Club Olpe Sauerland eine ADAC-Ortsgruppe gegründet. Drei Jahre später hat man den Vereinsnamen in Automobil- und Motorradclub (AMC) geändert, um auch den Motorradsportlern den Zugang zum Verein zu ermöglichen.

Motortouristische Veranstaltungen

Autor: Motor-Freunde Hohenlimburg e.V.

Hierzu laden wir Jung und Alt ein, die eigene Heimat und die weitere Umgebung mit ihrer Schönheit und ihren Sehenswürdigkeiten kennen und schätzen zu lernen.

Motorsport

Autor: Motor-Freunde Hohenlimburg e.V.

Einen großen Teil unserer motorsportlichen Arbeit nimmt die Streckensicherung ein. Hierbei ist es uns möglich den internationalen Motorsport hautnah zu erleben und mitzugestalten.

Vereinsleben

Autor: Motor-Freunde Hohenlimburg e.V.

Bei so viel Arbeit und Aktivitäten kommt auch das Gesellige nicht zu kurz.

Youngster-Slalom-Cup

Autor: MFC Auf dem Schnee 1929 e.V.

Ab dem Jahr, in dem Ihr Kind 16 Jahre alt wird, kann es am Youngster-Slalom-Cup des ADAC Westfalen teilnehmen, bei dem auch Fahrer unseres Vereins sich ihre ersten Lorbeeren verdienen. 

Das Clubleben

Autor: AMC Automobil- und Motorrad-Club Olpe e.V.

Übersicht zu unseren Aktivitäten

Das Clubleben

Autor: Motorrad-Sport Club Waltrop 1976 e.V.

Gemeinschaftssinn, Hilfsbereitschaft, Toleranz anderen Menschen gegenüber und die Bereitschaft Zeit und Arbeitswillen für das aktive Clubleben zu investieren, müssen vorhanden sein.

Historie

Autor: Motorrad-Sport Club Waltrop 1976 e.V.

Im September 1976 entschlossen sich einige Motorradfahrer und -fahrerinnen, ihre Begeisterung fürs Motorradfahren und gemeinsame Aktivitäten offiziell zu machen. Sie gründeten den Motorrad-Sport Club Waltrop e. V. im ADAC, ein eingetragener Verein bei der Stadt Waltrop und Ortsclub im ADAC.

PKW-Slalom

Autor: MFC Auf dem Schnee 1929 e.V.

Die im Kartslalom oder im Youngster Cup erlernten Fähigkeiten können dann auch später beim PKW- Slalom genutzt und verfeinert werden. 

Clubaktivitäten Erwachsene

Autor: Motorsportabteilung des Polizeisportvereins Gelsenkirchen e.V.

Übersicht zu den Aktivitäten des PSV Gelsenkirchen.

Clubaktivitäten Kinder und Jugendliche

Autor: Motorsportabteilung des Polizeisportvereins Gelsenkirchen e.V.

Übersicht zu den Aktivitäten des PSV Gelsenkirchen.

Das Clubleben

Autor: Motorsportclub Soester Börde e.V.

Die Aktivitäten unseres Clublebens im Überblick.

Historie

Autor: Motorsportclub Soester Börde e.V.

Im Dezember 1955 hatten sich einige Motorrad- und Autofahrer in Soest zusammengefunden, um ihre Interessen und Leidenschaften für den Motorsport in gemeinsamen Aktivitäten zu bündeln.

In „Schumi’s“ und „Vettels“ Fußstapfen treten?

Autor: Karsten Jürgensmeyer, MSC Herten e.V.

Mit uns kein Problem!

Historie

Autor: MSC Herbede e.V.

Im Oktober 1951 entschlossen sich neunzehn Motorsportfreunde einen Club zu gründen. Sie gründeten den Motorsportclub Herbede, als eingetragenen Verein und Ortsclub im ADAC.

Der MSC Herbede heute

Autor: MSC Herbede e.V.

Die Mitgliederzahl ist auf über 130 Mitglieder angestiegen. Neben den auswärtigen Veranstaltungen in Deutschland und Europa wird jährlich eine eigene Trialveranstaltung mit Prädikat zum Westdeutschen Trialpokal und der ADAC-Meisterschaft durchgeführt.

Das Thema Finanzen ist sehr komplex und kann für die Schatzmeister und den Verein schon einmal zum Problem werden, da es sehr viele Bestimmungen einzuhalten gilt und der Fiskus in der Regel nicht mit sich spaßen lässt.

Termin
Samstag, 22. Oktober 2016
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 15:30 Uhr


Der Ortsclub-Folder hilft den Clubs dabei, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und neue Ortsclubmitglieder zu gewinnen.

Die Kommunikation ist in den letzten Jahren sehr schnelllebig geworden und erfolgt heutzutage fast nur noch elektronisch. What’s App, Instagram, Facebook, Snapchat und Voicemail sind die Messenger der Generation Smartphone. Nachrichten erreichen ihre Leser schneller und sind ebenso schnell schon veraltet. Was heute in der Zeitung steht, war gestern bereits im Internet zu lesen. Social Media ist das Zauberwort.

Termin
Samstag, 24. September 2016
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 15:30 Uhr


Arnsberger ADAC Klassik

Autor: AMC Arnsberg e.V. im ADAC

Die Arnsberger ADAC Klassik am 1. Wochenende im September mit Teilnehmern aus ganz Deutschland und z. T. auch aus dem Ausland mit Autos bis Baujahr 1989 ist das Hauptereignis im Vereinsleben.

Der Slalomsport

Autor: AC Herdecke e.V. im ADAC

Der Slalomsport gehört zu dem lizenzierten Motorsport. Es kommt darauf an, einen abgesperrten Parcours möglichst schnell und fehlerfrei zu bewältigen.

Der Rallyesport

Autor: AC Herdecke e.V. im ADAC

Unsere Vereinsmitglieder betreiben Rallyesport, der für Old- und Youngtimerfahrzeuge ausgeschrieben ist.

Die Treffen

Autor: AC Herdecke e.V. im ADAC

Auf diesen Veranstaltungen treffen sich unsere Vereinsmitglieder mit Oldtimer-, Youngtimer- und Trecker Freunden.

Das Vereinsleben

Autor: AC Herdecke e.V. im ADAC

Neben dem Motorsport pflegen wir auch unser geselliges Clubleben

24. Arnsberger ADAC Klassik „Nostalgie pur“

Autor: AMC Arnsberg e.V. im ADAC

Für viele ist es Nostalgie pur, die Erinnerung an das erste Auto oder an das des Opas: Oldtimer-Fans hängen an ihren "alten Kisten". Daher veranstaltet der AMC-Arnsberg am 3. September 2016 zum vierten Mal die Arnsberger ADAC Klassik.

Termin
Samstag, 03. September 2016


„Zwischen technischem Kulturgut und ländlicher Idylle“ sowie mit „Mythen, Sagen und Musiklegenden“ sind Motorrad- und Oldtimerfahrer weiter unterwegs im Münsterland.

Damit Motorrad- und Oldtimerliebhaber schon jetzt die ausfahrtfreie Zeit mit der Planung ihrer Routen überbrücken können, hat der ADAC in Nordrhein-Westfalen die erste von insgesamt 25 Tourenkarten erstellt.

Vorbei die Zeiten von Zwangspausen fürs Kartenlesen oder gar riskanten Blicken während der Fahrt: Mit „NavBikeTour“, einem neuen Angebot vom ADAC, können Biker sich auf ihren Touren durch NRW und das Ausland komplett über die Sprachausgabe ihres Navigationssystems leiten lassen – auf Wunsch mit Stopps an beliebten Bikertreffs.

Die Ausflugs- und Freizeittipps der neuen, jahresübergreifenden Freizeitbroschüre Sehen – Entdecken – Erleben führen Sie diesmal ins Tecklenburger Land. Neben idyllischen Radwegen und interessanten Museen gibt es wieder den ein oder anderen Geheimtipp.

Im Oktober prüfen zahleiche Betriebe des Kfz-Handwerks die Beleuchtung von Pkw und Lkw.

Bitte bestellen Sie Ihr TourSet rechtzeitig vor Reiseantritt, denn die Ausarbeitung durch uns in der entsprechenden ADAC-Geschäftsstelle nimmt je nach Saison auch noch Zeit in Anspruch.

Für die zahlreichen Ortsclubs, die in der Zukunft eigene GPS-Touren auf die Beine stellen möchten, hat der Freizeit-Service einen Leitfaden entwickelt.

In einem neuen und modernen Layout präsentiert sich ab sofort die jahresübergreifende Freizeitbroschüre Sehen-Entdecken-Erleben.

Je schneller die Bergung, desto höher die Überlebenschancen. Nach Einschätzung der ADAC-Unfallforschung könnte die Zahl der Verkehrstoten in Europa um bis zu 2500 Personen pro Jahr reduziert werden, wenn jedes Auto eine Rettungskarte an Bord hätte.

Der ADAC Westfalen e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Camping-Club Münster e.V. einige nützliche Informationen für Urlauber mit Caravan und Wohnmobil zusammengestellt.

Auch auf dem Wasser ein starker Club. 

Der internationale Bootsschein (IBS) gilt weltweit als amtlich anerkannte Registrierung für Ihr Boot. Darüber hinaus gilt er beim Befahren der deutschen Binnenschifffahrtsstraßen als Ausweis über ein amtliches Kennzeichen.

... seit 1970 heißt es: Leinen los mit der ADAC-Yachtschule, die einzige des ADAC in ganz Deutschland. Hier bekommen Sie alles aus einer Hand vom Profi, wobei ADAC-Mitglieder einen Vorteilsrabatt von 5% auf alle Kurspreise erhalten.

Sie fahren seit längerer Zeit mit ihrem Gespann und möchten auch in Gefahrensituationen die Kontrolle über die Fahrzeuge bewahren?

Die Teilnehmer sollen interessante Ziele, Sehenswürdigkeiten und Objekte in einem begrenzten Rahmen zu Fuß oder mit dem Fahrrad aufsuchen.

Die Herren, die um den Versammlungstisch sitzen, heben die Hand. Redakteur G. Riefenstahl blickt in die Runde. „Gut, dann sind wir uns ja einig. Hiermit erkläre ich den Antrag für einstimmig angenommen. Lassen Sie uns anstoßen auf den neuen Gau Westfalen-Lippe!“

Der neue Jahresbericht des ADAC Westfalen ist jetzt auch im Internet zu lesen.

In 57 Ortsclubs des ADAC Westfalen wird Jugendsport groß geschrieben. In den Jugendgruppen der Vereine bieten Aktivitäten im Bereich Kart-Slalom, Kart-, Roller- und Fahrradturnier an.

Beim ADAC Jugend-Fahrrad-Turnier lernen Kinder spielerisch Verkehrsregeln und den sicheren Umgang mit dem Fahrrad.

Im Bereich Veranstaltungen sind die Termine aller bundesweiten ADAC Oldtimer-Veranstaltungen veröffentlicht. Desweiteren finden Sie hier eine Übersicht aller Wettbewerbsserien sowie weitere interessante Infos zu Messeterminen, Markenclubs, etc..

Die Regionalclubs ADAC Westfalen und ADAC Ostwestfalen-Lippe schreiben den ADAC Oldtimer-Cup aus.

Ortsclubmitglieder (aus dem Gebiet des ADAC Westfalen) profitieren von vielen Vorteilen - zusätzlich zu denen der ADAC Mitgliedschaft. 

Es gibt ein Verkehrsthema, das bei Ihnen vor Ort zurzeit heiß diskutiert wird? Dann bietet ein Regionalforum die ideale Plattform, um alle Beteiligten zu Wort kommen zu lassen.

Der Klassiker in der Verkehrssicherheitsarbeit des ADAC. Seit über 30 Jahren verbindet das Fahrsicherheitstraining in ideale Weise Lerneffekt und Fahrspaß.

Die Einstiegsebene für den Automobil-Slalomsport.

Der ADAC Westfalen unterstützt die Aktivitäten junger Motorsportler/innen mit verschiedenen Maßnahmen. Im Rahmen der Stufenförderung ist eine Unterstützung bei erstmaliger Beantragung einer Lizenz oder eines Clubsportausweises möglich. Die Spitzensport-Förderung richtet sich eine junge Piloten in überregionalen Wettbewerbsserien.

Die Meisterschaft wird für die Mitglieder der Ortsclub-Jugendgruppen in den Sparten Kart-Slalom, Kart-Turnier, Roller-Turnier und Fahrrad-Turnier ausgeschrieben.

Der MVNW ist offiziell anerkannter Fachverband des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen (LSB NRW) und Landesmotorsportfachverband des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB).

Die Einstiegsmöglichkeit für junge Leute in den Motorsport - der ADAC Westfalen stellt drei Mazda 2 zur Verfügung. Mit einer Nenngeldpauschale von 360 Euro für die gesamte Saison ist Fahrspaß garantiert.

Mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro wird die Meisterschaft für DMSB-Jahreslizenznehmer mit Wohnort im Gebiet des ADAC Westfalen im Automobil- und Motorradbereich ausgeschrieben.

Mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro wird die Meisterschaft für DMSB-Jahres-Lizenznehmer mit Wohnort im Gebiet des ADAC Westfalen im Automobil- und Motorradbereich ausgeschrieben.

Für Mitglieder, die sich an Motorsport-Veranstaltungen aktiv beteiligen, vergibt der ADAC verschiedene Auszeichnungen.

Der ADAC Westfalen stellt seinen Ortsclubs Materialien für Veranstaltungen kostenfrei zur Verfügung. Zum Angebot gehören z.B. Veranstaltungszelte, Pylone, eine Funkanlage, Streckensicherungsflaggen und zahlreiche weitere Gegenstände, die für Ortsclub-Veranstaltungen hilfreich sind.

Ob mit dem PKW, mit dem Motorrad oder Fahrrad... erleben Sie Nordrhein-Westfalen mit touristischen Tagesveranstaltungen und Meisterschaften.

Für alle, die ihren Urlaub zu Hause verbringen oder gute Ideen fürs Wochenende suchen, hat der ADAC seinen „Freizeit-Service“ entwickelt. Eine Fülle von Informationen und Ideen hilft ihnen, Interessantes in ihrer Umgebung und neue reizvolle Ziele zu entdecken.

Campingveranstaltungen fördern das naturverbundene Camping.

Ein Heimatwettbewerb, eine Bildersuchfahrt, eine Quiztour oder ein Stadtgang führt zu schönen und interessanten Bauwerken, Monumenten und Einrichtungen unserer Region Westfalen.

Schon seit über 50 Jahren veranstaltet der ADAC Westfalen motortouristische Wettbewerbe. Auch die Ortsclubs des ADAC entwickeln seit vielen Jahrzehnten mit viel Enthusiasmus und immer neuen Ideen vielfältige Angebote für touristisch Interessierte. Lesen Sie hier weitere Informationen zu den Angeboten.

Bei einer motortouristischen Tagesveranstaltung werden nicht nur Fragen gestellt, sondern es werden Fotos vorgegeben. Die abgebildeten Objekte sollen gefunden werden.

Bei einer Zielfahrt muss ein vom Veranstalter benannter Zielort, meistens der Sitz des veranstaltenden Automobilclubs, innerhalb eines bestimmten Zeitraumes angefahren werden.

Der Bereich Urlaub und Freizeit arbeitet touristische Routen aus, führt Beratungen durch und gibt Kartenmaterial für Urlaubsreisen aus. 

ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de