AC Recklinghausen e.V.

Der Automobil-Club Recklinghausen vertritt seit 1925 die Interessen des Kreises Recklinghausen im ADAC. In den 1950er und 60er Jahren repräsentierten erfolgreiche Rennfahrer wie Graf Egon von Westerholt und Heinz Bernd Wessels den ACR bei internationalen Motorsportveranstaltungen. Doch seitdem haben sich die Zeiten geändert, der ACR ebenso. Überfüllte Straßen, der Schutz der Anwohner und ein gesteigertes Umweltbewusstsein haben auch beim ACR dazu geführt, dass große Sportfahrten in den Hintergrund getreten sind.


AC Recklinghausen erinnert sich

Autor: Werner Weyland, AC Reckl. Stadt + Landkreis e.V. im ADAC

Schöne Erinnerungen kamen bei den Recklinghäuser Automobilfreunden (ACR) bei einer Rundfahrt mit der Bochumer Nostalgiebahn auf.

Automobil Club Recklinghausen besucht Berlin

Autor: Werner Weyland, AC Reckl. Stadt + Landkreis e.V. im ADAC

Eine geschichtliche Bildungsreise nach Berlin unternahmen die Mitglieder des Automobil Club Recklinghausen.

Tagesfahrten

Autor: Automobil-Club Recklinghausen für den Stadt- und Landreis e.V. im ADAC

Die Schwerpunkte der Clubarbeit sind heute die Pflege des kameradschaftlichen und geselligen Zusammenseins.

Dialog Displays

Autor: Automobil-Club Recklinghausen für den Stadt- und Landreis e.V. im ADAC

Die Stadt Recklinghausen durfte sich über die Spende eines «Dialog Displays» durch den im ADAC organisierten Automobil-Club Recklinghausen e.V. (ACR) freuen.

  Ansprechpartner
  • Automobil-Club Recklinghausen für den Stadt- und Landreis e.V. im ADAC
    Tel.: 02361 44827
    Mobil: 0163 6344827
  Downloads
Jubiläen