Stadtfest in Lüdinghausen - Ein großer Parcours für die Kleinen

Beim diesjährigen Stadtfest in Lüdinghausen präsentierte sich der AMSC Lüdinghausen mit einer besonderen Aktion und sorgte damit für viel Begeisterung. Bereits in den vergangenen Jahren präsentierte sich der Club mit verschiedenen Ideen. In diesem Jahr sollten vor allem die kleinen Stadtfestbesucher auf ihre Kosten kommen. Mitten in der Lüdinghauser Innenstadt nutzen die engagierten Clubmitglieder einen 200 m langen Straßenabschnitt zum Showfahren.

Die großen Besucher durften mit bis zu 50 Stundenkilometer einen abgesperrten Kart Slalom-Bereich befahren. Für die kleinen Fahrer baute das Rotkäppchen-Frauenteam einen Bobby Car-Parcours auf, der mit den sieben vereinseigenen Bobby Cars befahren wurde. Die Fahrt führt vorbei an liebevoll hergestellten Verkehrsschildern und im Ziel wartete auf jedes Kind eine Schatzkiste mit kleinen Geschenken und Süßigkeiten.

Die Aktion des AMSC Lüdinghausen wurde dank einer starken Vorbereitung und der Unterstützung aller Helfer vor Ort und dem Junior Team Betreuer, ein großer Erfolg. 


<< Zurück