Man ist immer So alt, wie man sich fühlt!

Autor: Jenny Hantzsche, AMC Waltrop e.V. im ADAC

Was ist der Oldie Kart Cup?

Dieser Kartslalom Cup wird für Teilnehmer ab 18 Jahren vom ADAC Westfalen ausgeschrieben. Angesprochen werden sollen hier vor allem Jugendliche, die aufgrund ihres Alters nicht mehr berechtigt sind, bei den Jugendmeisterschaften des ADAC oder anderen Veranstaltungen teilzunehmen bzw. zu starten.

Die Teilnehmer des ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup werde in 3 Klassen aufgeteilt:

K1 - Jahrgänge 2000 - 1989

K2 - Jahrgänge 1988 - 1969

K3 - Jahrgänge 1968 und älter (entscheidend ist hier das Geburtsjahr und nicht das Alter)

 

Die Veranstaltungen zum ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup werden auf dem Gelände mit einer befestigten ebenen Fläche aus Beton, Asphalt oder ähnlichem Untergrund ausgetragen. An einem Veranstaltungstag werden zwei Einzelveranstaltungen durchgeführt. Der Gesamtsieger wird bei deinen Veranstaltungen ermittelt - dazu werden die Zeiten aus Veranstaltung 1 und Veranstaltung 2 zusammen gezählt. Bei jeder Veranstaltung haben die Teilnehmer einen Probelauf und sechs Wertungsläufe. Die Ergebnisse der drei besten Wertungsläufe je Veranstaltung werden zu einem Gesamtergebnis (Gesamtfahrzeit) addiert. Sieger ist der Teilnehmer mit der geringsten Gesamtfahrzeit.

Weiter werden die Punkte aus den Einzelveranstaltungen zur Jahresmeisterschaft herangezogen, die am Ende der Saison stattfindet. Bei dieser Ehrung werden auch Preisgelder an die zu Ehrenden ausgegeben.

Karts werden vom Veranstalter gestellt. Auf dem Veranstaltungsgelände sind die Parcoursaufgaben gem. dem Streckenplan aufgebaut. Der Streckenplan hängt am Veranstaltungstag aus und ist verbindlich.

Jugendliche, die noch aktiv in der Jugendmeisterschaft Kartslalom fahren, sind NICHT zugelassen.

Auch die Nennung einer Mannschaft ist möglich; hierzu werden bis zu 6 Personen eines Vereins einmalig gemeldet, wobei die 3 besten Fahrer in die Wertung kommen.
Die Nennung zu einer Veranstaltung im Rahmen des ADAC Beba Oldie-Kart-Cup erfolgt am Veranstaltungstag zwischen 10:00 bis 10:45 Uhr im Nennbüro, Die Nennung beträgt 10,00€ je Veranstaltung. Durch die Abgabe der Nennung erkennt der Teilnehmer diese Durchführungsbestimmungen, sowie ggf. weitere Ergänzungen an.

Der ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup steht unter der Federführung der Veranstaltergemeinschaft "ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup". Diese setzt sich aus den Veranstaltenden Motorsportvereinen zusammen. Sämtliche dieser Vereine müssen über den ADAC auch dem MVNW und LSB angeschlossen sein.

Weitere Informationen über den Oldie Kart Cup 2018 sowie die komplette Ausschreibung ist unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.homeyard.de zu finden. Auch bei Facebook sind wir zu finden.

 

Die nächsten Läufe finden am 07.10.2018 beim AMSC Lüdinghausen und am 21.10.2018 beim AMC Waltrop statt.

 

Lust bekommen am Sonntag über den Asphalt zu "fliegen" ? Über neue Gesichter freut sich die Truppe der Oldie Fahrer jederzeit.


<< Zurück


  Ansprechpartner