Kart fahren für den guten Zweck

Das AMSC Junior Team veranstaltete am 8. Oktober 2016 einen Kart Slalom-Schnupperkurs für Groß und Klein. Die kleinen Gäste freuten sich über eine Hüpfburg und einen Bobby Car-Parcous. Auf zwei Strecken erlebten die Anfänger das Kart-Gefühl. Auch die Gäste vom "Herzkranke Kinder e.V." drehten einige Runden und belohnten die Veranstalter mit strahlenden Gesichtern. 

Die großen Gäste verschafften sich einen Überblick zu den Leistungen unserer AMSC Junior Team-Kids. So konnte ein guter Eindruck vermittelt werden, dass es beim Kart Slalom-Sport nicht ums Rasen, sondern um das Erlernen von fahrerischen Fähigkeiten und dem Beherrschen des Fahrzeuges geht. Das Bremsverhalten, das richtige Einschätzen der Geschwindigkeit und eine vorausschauende Fahrweise, sind wichtige Aspekte, die für den Straßenverkehr vorbereiten. 

500 Euro für den Verein Herzkranke Kinder e.V.

Die Tombola sorgte für stolze Gewinner, denn zahlreiche Geschäfte hatten die Aktion mit Gutscheinen und Sachspenden unterstützt. Mit Erlös von knapp 500 Euro konnte dem Verein Herzkranke Kinder e.V. übergeben werden. 

Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer

Besonderer Dank gilt der RaiLog, von der die Räumlichkeiten und das Gelände für die gesamte Aktion bereitgestellt wurde sowie den Geschäften, von denen die Tombolapreise zur Verfügung gestellt wurden. 
Zum Schluss noch einen herzlichen Dank an das Frauen-Rotkäppchen-Team für die ganzen Vorbereitungen der Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön gilt auch unseren zahlreichen Helfern, Trainern und Betreuern sowie unseren Kids für den tatkräftigen Einsatz beim Auf- und Abbau sowie den Einsatz während der Veranstaltung.


<< Zurück


  Ansprechpartner
ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de