Hohes Verkehrsaufkommen auf Oelder Kartbahn

Autor: Wolfgang F. Pestel, AC Oelde e.V. im ADAC

Die westfälische Meisterschaft 2019 zur ADAC-Jugendmeisterschaft im Kart-Slalom-Sport der Region Nord, startet am kommenden Sonntag in Oelde. Der Lauf in Oelde ist auch ein Qualifikationslauf zur Landesmeisterschaft NRW 2019.

Die Meisterschaft ist wieder in 5 Altersklassen der Geburtsjahrgänge 2001 bis 2012 ausgeschrieben.

Klasse K1: Jahrgänge 2010-2012
Klasse K2: Jahrgänge 2008/2009
Klasse K3: Jahrgänge 2006/2007
Klasse K4: Jahrgänge 2004/2005
Klasse K5: Jahrgänge 2001-2003

Der Beginn der Veranstaltung ist am Sonntag, den 05.Mai.2019 um 09:00 Uhr.

Der AC-Oelde kann in diesem Jahr in allen Klassen aussichtsreiche Starter in die neue Saison schicken. Vor heimischem Publikum gilt es sich zu beweisen und eine gute Ausgangsposition für die nächsten Rennen zu schaffen. Auch als Mannschaft wird sich das Oelder Team behaupten müssen und strebt hier einen Podestplatz an.

Vom AC-Oelde wird dabei als Veranstalter wieder alles abverlangt werden, um diesen spannenden Nachwuchswettkampf auszurichten. Rund 150 Kart-Fahrerinnen und Kart-Fahrer aus 16 ADAC-Ortsclubs sind dabei. Insgesamt gibt es über 290 Einzelstarts. Die Begleiter und Trainer der Kinder und Jugendlichen werden ihre jungen Piloten natürlich wieder mit viel Einsatz und Engagement unterstützen.

Zusätzliche Motivation für die jungen Kartpiloten ist natürlich auch die Möglichkeit, sich am Ende der Saison für die NRW-Meisterschaften 2019 oder dann vielleicht sogar für den Bundesendlauf vom 19. und 20. Oktober in Sinsheim beim ADAC Nordbaden zu qualifizieren.


<< Zurück