Fahrer vom Team „SiWiSau“ (v.l.n.r.) Julien Hahn, Tobias Kluge, Martin Wied, René Zuncke, Norbert Schnöde

Doppelte Meistertitel für Team „SiWiSau“

Autor: Christian Hahn

Den Beweis, das regionale Grenzen und unterschiedliche Vereins-Zugehörigkeit sportlichem Erfolg und Zusammenhalt nicht im Weg stehen muss, trat das Auto-Slalom Team „SiWiSau“ (Siegerland-Wittgenstein-Sauerland) auch in diesem Jahr wieder an.

Die Fahrer Julien Hahn (BMW 316 E36 Compact, OC Siegerland-Nord), Tobias Kluge (VW Polo 86 C, AMC Wittgenstein), Martin Wied (BMW 316 E30, MSC Sassmannshausen), René Zuncke (VW Polo 86 C, MSC Soester Börde) und Norbert Schnöde (VW Polo 86 C, AMC Velmede) verteidigten auch in ihrem zweiten Mannschaftsjahr den Titel der Clubsport-Serie SWT - Südwestfalen-Trophy vor der Bergischen RG und SKS Motorsport.

Auch die erstmalige Einschreibung in der regionalen DMSB-Slalommeisterschaft im Sauerlandpokal war mit Erfolg gekrönt. Hier setzte sich das Team „SiWiSau“ vor den Mannschaften von Briloner AC und MSC Kindelsberg durch. In der Teamwertung der Clubsport-Meisterschaft im Rahmen der VGS-Siegerlandmeisterschaft gelang zudem noch ein zweiter Platz und ergänzte die Jahresbilanz. Mit den zusätzlichen Erfolgen und Pokalen in den jeweiligen Einzelwertungen waren alle Fahrer des Teams sehr zufrieden. Besonders hervorzuheben ist dabei auch der Meistertitel von Tobias Kluge in der Fahrerwertung im Sauerlandpokal.

Bild: Fahrer vom Team „SiWiSau“ (v.l.n.r.) Julien Hahn, Tobias Kluge, Martin Wied, René Zuncke, Norbert Schnöde


<< Zurück


  Ansprechpartner
  • Christian Hahn
    ADAC Ortsclub Siegerland-Nord

    Goethestraße 16 A
    57250 Netphen