Wibbeler knüpft an Siege der RCC-Piloten an

Autor: RCC Münster

Schon zweimal standen Fahrer des RCC Münster e.V. im ADAC in Nova Paka auf dem Podest (1998 Walter Ebeler und 2003 Dieter Dieselkämper ganz oben). Nun gelang dies zum dritten Mal mit Markus Wibbeler. Der erfolgreiche Autocrosser des Clubs schaffte es auf das Treppchen im „Mekka" des Autocross Sports im Tschechischen Nova Paka. Petr Nikodém (CZ) gewinnt das Finale Buggy 1600 vor Markus Wibbeler (D) und Steven Laubach.


<< Zurück


ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de