Verkehrsseminar in Lüdenscheid 2017

Autor: Thomas Müller

Wie immer stehen aktuelle Informationen für Ortsclubs aus den Bereich Verkehr im Mittelpunkt. Dieses Jahr u.a. die Themen Brücken und die Rolle der Verkehrsreferenten.

 

In diesem Jahr werden erstmalig alle Arbeitskreise die gleichen – noch festzulegenden – Fragestellungen bearbeiten. Daher besteht keine Auswahlmöglichkeit für die AK bei der Anmeldung. Die Ergebnisse werden anschließend wie bisher im Plenum diskutiert.

 

Tagesordnung - Freitag, 17.11.2017

12:30 Uhr
gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr
Begrüßung
Bernhard P. Jühe, Vorsitzender des ADAC Westfalen e.V.

Einführung
Dipl.-Ing. Thomas Oehler, Vorstand TVU des ADAC Westfalen e.V.

Autobahnbrücken in NRW - Fit für die Zukunft?
Dr. Karl-Heinz Haveresch, Landesbetrieb Straßenbau NRW

Die Situation kommunaler Brückenbauwerke am Beispiel der Stadt Hamm
Carsten Gniot, Planungsamt der Stadt Hamm

Aktuelles aus dem Verkehrsrecht
RA Werner Kaessmann, Clubsyndikus des ADAC Westfalen e.V.

ca. 15:55 Uhr
Pause

Die Punktevergabe für Verkehrsaktionen
Ute Kockelke, Bereich Sport, ADAC Westfalen e.V.

Verkehrsreferenten heute: Aktivitäten und Möglichkeiten vor Ort
Dipl.-Ing. Dirk Krüger, Bereich Verkehr und Umwelt, ADAC Westfalen e.V.

Praxisbeispiele aus der Verkehrsarbeit
verschiedene OC-Vertreter 

Diskussion
Moderation: Dipl.-Ing. Thomas Oehler

18:00 Uhr
Einteilung der Arbeitskreise und Ende der Vortragsreihe 

19:00 Uhr
Abendessen

 

Tagesordnung - Samstag, 18.11.2017

09:30 Uhr
Beginn der Arbeitskreise

11:30 Uhr
Vorstellung der Arbeitskreisergebnisse

12:30 Uhr
Abschlussdiskussion
Moderation Dipl.-Ing. Thomas Oehler

Schlusswort

13:00 Uhr
gemeinsames Mittagessen

Ende der Veranstaltung

 

 

 

Datum Uhrzeit
Freitag, 17. November 2017 12:30 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag, 18. November 2017 09:30 Uhr - 13:00 Uhr


Melden Sie sich hier online an.


<< Zurück


  Ansprechpartner
  • Verkehr und Umwelt (VKU)

    Informationen und Programme zur Verkehrssicherheit, Straßenverkehr (Planung, Bau, Betrieb), Rechtsinformationen, Führerscheinübersetzung

    ADAC Westfalen e.V.
    Freie-Vogel-Str. 393
    44269 Dortmund

    Tel.: 0231 5499-285
    Fax.: 0231 5499-288
  Downloads
ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de