Trauer um Bruno Dax

Autoreninfo: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.
AMC Burbach

Der ADAC Westfalen trauert um sein ehemaliges Vorstandsratsmitglied Bruno Dax, der am vergangenen Wochenende nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Bruno Dax vertrat als Vorstandsratsmitglied die Farben des ADAC im südlichsten Teil Westfalens. 24 Jahre lang war er gewähltes Mitglied im Vorstandsrat, bis er 2004 aufgrund der Altersbegrenzung von 70 Jahren nicht wiedergewählt werden konnte. Bei der Mitgliederversammlung im Jahr 2004 wurde Dax vom damaligen Vorsitzenden des ADAC Westfalen, Gerhard Brinker, feierlich verabschiedet.

Bruno Dax war aber nicht nur im Regionalclub eine feste Größe. Fast 50 Jahre lang war er Mitglied im AMC Hellertal-Burbach. Von 1973 bis 1992 übte er das Amt des 1. Vorsitzender mit Leidenschaft und Freude aus.

Insbesondere die damaligen Großveranstaltungen, wie das ADAC-Siegerland-Flughafen-Rennen und den Internationalen ADAC-Siegerland-Flughafen-Slalom auf der Lipper Höhe hatten den AMC Burbach unter der Leitung von Bruno Dax bundesweit ins Gespräch gebracht. Die Gründung der Jugendgruppe des AMC Burbach 1989 fiel ebenfalls in seine Amtszeit als Vorsitzender des Vereins.

Nachdem er das Steuer des ADAC Ortsclubs auch symbolisch in Form eines Autolenkrads an seinen Nachfolger Hartmut Klappert übergab, wurde er zum Ehrenvorsitzenden des AMC Burbach ernannt.

Bruno Dax hat sich in den vergangen 50 Jahren nicht nur um seinen Ortsclub, sondern auch um den ADAC Westfalen verdient gemacht. Für seine Verdienste rund um den Motorsport wurde er bereits 1979 mit der Ewald-Kroth-Medaille in Bronze ausgezeichnet. 1984 folgte die Auszeichnung in Silber und 1991 in Gold. Für seine Verdienste auf Regionalclubebene verlieh ihm der ADAC Westfalen 1976 die Ehrennadel in Bronze, Silber (1978), Silber mit goldenem Adler (1987) und im Jahr 1996 die Ehrennadel in Gold.

Der ADAC Westfalen wird das Andenken an Bruno Dax stets in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen, denen wir unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen.

Mediathek zum Beitrag

Ihr Ansprechpartner
AMC Hellertal Burbach-Neunkirchen e. V.
Ewald-Sahm-Straße
57299 Burbach
AMC Hellertal-Burbach-Neunkirchen Logo