ADAC-Westfalen und AC-Oelde verantwortet NRW-Meisterschaft der Youngster Slalom-Piloten Erfolgreicher Meisterschaftsabschluss am 3. Oktober im Emstalstadion.

Autoreninfo: Wolfgang F. Pestel, AC-Oelde e.V.
Wolfgang F. Pestel, AC Oelde e.V.

Nach einer spannenden Saison mit den regionalen Qualifikationswettbewerben in den vier ADAC-Regional-Clubs ADAC-Nordrhein, ADAC-Weser-Ems, ADAC-Ostwestfalen-Lippe und ADAC-Westfalen versammelten sich nun die Besten Nachwuchs-Slalom-Piloten Nordrhein-Westfalens zum NRW-Endlauf des Slalom-Youngster-Cup 2019.

Nach einer spannenden Saison mit den regionalen Qualifikationswettbewerben in den vier ADAC-Regional-Clubs ADAC-Nordrhein, ADAC-Weser-Ems, ADAC-Ostwestfalen-Lippe und ADAC-Westfalen versammelten sich nun die Besten Nachwuchs-Slalom-Piloten Nordrhein-Westfalens zum NRW-Endlauf des Slalom-Youngster-Cup 2019. In diesem Jahr sind das Geburtsjahrgänge 2001 bis 2003.

Die Veranstaltung wird am 03. Oktober 2019 federführend durch den Regionalclub ADAC-Westfalen im Emstalstadion in Harsewinkel veranstaltet. Mit der operativen Durchführung hat der ADAC-Westfalen den AC-Oelde e.V. im ADAC beauftragt. +

Die besten 50 Starter sind für diesen Meisterschafts-Endlauf startberechtigt. Die Nominierung der Teilnehmer erfolgt ausschließlich über die fünf Verbände in Nordrhein-Westfalen. Für 2019 hat der AvD und der DMV keine aktiven Piloten gemeldet, so dass die Starter ausschließlich aus den drei ADAC-Regional-Clubs kommen. Der ADAC-Nordrhein schickt 16 Starter, der ADAC-Ostwestfalen 7 Starter und der ADAC-Westfalen 27 Starter.

Gefahren wird übrigens auf drei unterschiedlichen Fahrzeugen jeweils ein Trainingslauf und einen Wettbewerbslauf. Die Fahrzeuge werden für die Meisterschaft bereitgestellt.

Als Ergebnis des Tages steht dabei nicht die neuen NRW-Slalom-Junioren 2019 fest, sondern die bestplatzierten Teilnehmer qualifizieren sich auch noch für die Deutsche Junioren-Slalom-Meisterschaft 2019. Diese findet am 27. Oktober auf der Kartbahn Urloffen in Appenweier statt und wird federführend durch die Deutsche Motor Sport Jugend veranstaltet. Operativ ist der ADAC-Südbaden mit der Durchführung beauftragt.

Der AC-Oelde erwartet darum einen spannenden Wettkampf im Emstalstadion und würde sich auch für viele Zuschauer freuen.  

Weitere Infos auf der Homepage des AC-Oelde: http://www.ac-oelde.de

Mediathek zum Beitrag

Ihr Ansprechpartner
Automobilclub Oelde e.V. im ADAC
Lortzingstraße 25
59302 Oelde
AC Oelde Ortsclub Logo