Nichts geht mehr – die 2. ADAC Youngtimer Tour Westfalen ist ausgebucht

Autoreninfo: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.
youngtimer_tour_westfalen
Foto: Shutterstock

Wir gehen das zweite Mal an den Start und zum zweiten Mal ist die Hütte randvoll.

90 Teams haben die Chance genutzt und sich für die 2. ADAC Youngtimer Tour Westfalen angemeldet. Ab jetzt gibt es nur noch Plätze auf der Warteliste und auch die ist schon gut gefüllt. Kein Wunder, denn der 26. Juni verspricht ein richtig schöner „Spaßtag“ im Frühsommer zu werden. Mit witzigen Team-Aufgaben, einer wundervollen Tour durch das Ruhrgebiet und das südliche Münsterland und einem entspannten Get-together am Abend. Alles komplett Corona-konform natürlich.

Das Hygienekonzept bei der 2. ADAC Youngtimer Tour Westfalen sieht vor, dass alle Teilnehmer*innen und Helfer*innen bei der Dokumentenabnahme am Morgen, an Start und Ziel und beim Get-together am Abend stets die Abstandsregeln einhalten, eine FFP2- oder OP-Maske tragen und alle nötigen Begegnungen weitestgehend kontaktlos stattfinden. Die Fahrer*innen dürfen den Mund-Nase-Schutz aber natürlich in ihren Fahrzeugen und zum Essen am Abend abnehmen.

Der Spaß steht im Mittelpunkt der 2. ADAC Youngtimer Tour Westfalen

Die Youngtimer der Baujahre 1991 – 2001 sind in diesem Jahr bei der Tour dabei. Den Weg zum Ziel gilt es auch bei der 2. Auflage der Tour wieder komplett selbst zu finden und auf der Strecke genau aufzupassen, denn Aufgaben verstecken sich auch dort immer mal wieder. An den einzelnen Stationen können die Teilnehmer*innen ihre Geschicklichkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Eine sportliche Wertung gibt es nicht. Spaß haben und dabei sein ist das Wichtigste.

Dabei sind definitiv einige der absoluten fahrbaren Highlights der 90er Jahre. An den Start gehen unter anderem diese Legenden: BMW Z1, Lancia Delta Integrale, Opel Calibra Turbo, Renault Twingo, Audi TT, der Chrysler Le Baron und viele, viele mehr.

Auch das vom ADAC Westfalen gesponsorte „R4 Team Westfalen“ geht mit zwei kultigen Renault 4 für den guten Zweck auf die Strecke. Deren alljährliche Spendenfahrt nach Marokko konnte wegen Corona nicht stattfinden. Bei der ADAC Westfalen Youngtimer Tour möchte das Team auf seine Mission (die 2022 wieder planmäßig laufen soll) aufmerksam machen. Mehr Infos hier: https://r4teamwestfalen.de/

Weitere ADAC Youngtimer Touren Termine

Die Chance bei einer der ADAC Youngtimer Touren dabei zu sein, haben die Fans der 90er Jahre in diesem Jahr übrigens nicht nur in Dortmund. Während die Touren rund um Frankfurt (28.08.) und Karlsruhe (29.05.) auch schon ausgebucht sind, kann man sich für die Touren im Saarland (14.08.), in Hamburg (10.07.) und im südbayerischen Plattling (24.07.) noch anmelden. Info und Anmeldung hier: https://www.adac-motorsport.de/oldtimerevents/adac-youngtimer-tour

Alle News und aktuellen Infos zur 2. ADAC Youngtimer Tour Westfalen auf unseren Kanälen bei Facebook und Instagram und unter: https://www.adac-westfalen-youngtimer.de/ 
 

Dein Ansprechpartner
Tobias Scheffel
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Fax.: +49 231 5499 288
Tel.: +49 231 5499 190