Näher an der Zukunft, näher am Mensch.

Autor: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.

Es soll mehr sein, als einfach nur eine Geschäftsstelle. Es soll ein Ort der Zukunft, ein Ort der Digitalisierung, ein Ort der neuen Wege sein.

Was fällt direkt auf, wenn man herein kommt? Nicht nur, dass der neue Geschäftsraum an der Warsteiner Straße 17 in Meschede großzügig und hell ist, sondern, dass die ADAC Mitglieder und Kunden direkt modernste Technik, in Form einer touchfähigen Informationsstele, erwartet.                 

Quasi ein stehendes Riesen-Tablet, auf dem die Besucher Informationen finden, aber in Zukunft auch direkt selbst aktiv werden können.

Zwei Tablets in normaler Größe ergänzen das digitale Informations-Angebot in Meschede. Dort erfährt der Kunde, wie er die zahlreichen ADAC-Apps optimal nutzt und welche Online-Angebote er auf unseren Internetseiten nutzen kann.

Weitere Ideen für die Zukunft: Durch die Einbindung der Kunden in einfache Prozesse, wie die Eingabe der Mitgliedsnummer oder anderer kundenbezogener Daten, sollen mögliche Wartezeiten in der Hochsaison reduziert werden. Der ADAC Westfalen wird in Meschede verschiedene Konzepte testen und verfolgt damit ein klares Ziel: Zeitersparnis für die ADAC Mitglieder und Kunden. Kürzere Wartezeiten bieten nämlich auch die Chance auf eine schnellere und bessere Beratung. Denn bei aller Technik steht vor allem eins im Vordergrund: das Mitglied.

Damit wir den Menschen, die zu uns kommen, all das bieten können, war viel Arbeit nötig. Sechs Monate lang wurden die 280 Quadratmeter großen Räume der neuen Geschäftsstelle umgebaut. Davor wurden das neue Design und die Renovierung  von unserer Architektin präzise und minutiös geplant. Architektonisches Highlight ist sicherlich der rund angelegte Wartebereich, ausgestattet mit einem 55 Zoll Monitor, der die Kunden mit Informationen versorgt.

Doch das Herzstück unserer neuen Geschäftsstelle sind immer noch unsere Kundenberater. Sie versuchen jeden Tag alle Fragen zu beantworten, jedes Problem zu lösen und einfach für unsere Mitglieder da zu sein. Der ADAC Westfalen erhofft sich durch die Eröffnung mit einem erfahrenen Team, unter neuer Leitung, eine noch stärkere Kundenfrequentierung und eine noch bessere Anbindung an alle Menschen, die im Hochsauerlandkreis leben, arbeiten oder einfach auf dem Weg in den Urlaub sind.

Die Geschäftsstelle in Meschede ist als Pilotprojekt des ADAC Westfalen zu verstehen. Sie wird Vorreiter in Sachen Design und Gestaltung sein. Eine Ausstattung, die mittelfristig auch die übrigen Standorte des ADAC Westfalen erreichen soll. Jede Geschäftsstelle in unserem Gebiet soll nach und nach an den Mescheder Standard angepasst werden.

Ein neuer Ort, ein neues Design, eine neue Idee- die Geschäftsstelle des ADAC Westfalen in Meschede bietet also ideale Vorrausetzungen für die Zukunft. Denn natürlich möchten wir uns in Meschede langfristig engagieren und mit unseren neuen Nachbarn jeden Tag ein Stück enger zusammenwachsen.

Der ADAC Westfalen freut sich auf eine neue Aufgabe und darauf, den Mitgliedern und Kunden zu zeigen, wie die Zukunft bei uns aussieht. Digital, schnell, einfach und immer ganz nah bei Ihnen: den Mitgliedern. 

Datum Uhrzeit
Freitag, 29. Juni 2018 11:00 Uhr


Termin: OFFIZIELLE ERÖFFNUNGSFEIER ADAC GESCHÄFTSSTELLE MESCHEDE


<< Zurück


  Ansprechpartner