Mit Vollgas ins Olper Jubiläumsjahr

Autor: Hans-Peter Bröcher, AMC Olpe e.V. im ADAC

Der 1. Vorsitzende des AMC Olpe Hanns-Jürgen Staude konnte 22 Mitglieder im Clublokal Hetzel‘s Hotelchen in Olpe begrüßen. Besondere Erwähnung in der diesjährigen Jahreshauptversammlung fand der 70. Geburtstag den der AMC Olpe in diesem Jahr feiert.

Bei der Gründung im Jahr 1949 trug er noch den Namen „Automobil-Club Olpe Sauerland“. Das wir in diesem Jahr den runden Geburtstag feiern können verdanken wir unseren Mitgliedern, die sich teilweise schon seit vielen Jahren rege an den Clubaktivitäten beteiligt haben. In der vorgestellten Jubiläumsbroschüre ist das Geschehen und die Entwicklung des Vereinslebens festgehalten und zum Ausdruck gebracht. Zu unserer Jubiläumsveranstaltung am 14. & 15. September wird den AMC Olpe (durch Initiative des Autohauses Keller) die zweifache Rallye Damen-Weltmeisterin (1994, 1995) und vierfache Rallye Damen-Europameisterin (1992, 1993, 1996, 1997) Isolde Holderied unterstützen. Der in diesem Jahr veränderte Ablauf sieht vor, dass die Teilnehmer am Samstagmorgen in der Oberen Marktstraße ab 10:10 Uhr an den Start gehen. Die Zielankunft wird gegen 15:00 Uhr an der Dorfgemeinschaftshalle in Dahl stattfinden. Die jährlichen Ehrungen werden aus besonderem Grund am 14. September durchgeführt.

Im vergangenen Jahr waren wieder viele unserer Mitglieder als Mitorganisatoren bei der 64. ADAC Westfalenfahrt im März am Nürburgring im Einsatz. Insgesamt konnten 157 Teilnehmer das Rennen auf der legendären Nordschleife aufnehmen. Bei strahlendem Sonnenschein pilgerten die Menschen in Massen zum 1. Lauf an den Nürburgring. Der Lauf verlief reibungslos und konnte nach 4 Stunden vom Rennleiter Kai Rübenhagen abgewunken werden.

Am 17. September fand die 23. ADAC Olper Oldtimer Fahrt statt. 100 Teilnehmer hatten sich angemeldet. Die Fahrerinnen und Fahrer wurden beim Autohaus Toyota Keller auf die Strecke geschickt - dort fand im Anschluss auch die Siegerehrung statt. Hier ist mal ein besonderer Dank für unsere Sponsoren angebracht, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchführbar wäre. Wichtig sind natürlich auch unsere Helfer, die sowohl am Nürburgring, als auch bei der Oldtimerfahrt immer zur Stelle sind und den AMC Olpe unterstützen.

Es gab nur einen kleinen Wermutstropfen: Leider konnten im Jahr 2018 keine Erfolge unserer Sportfahrer vermeldet werden. Davon lässt sich der AMC Olpe aber nicht entmutigen.

Für die kommende Saison sind folgende Highlights geplant:

Der erste „Kracher“ wird die 65. Westfalenfahrt (1. Lauf zur VLN-Langstrecken-Meisterschaft) auf dem Nürburgring am 23. März sein.

Der Saison-Höhepunkt wird auch in diesem Jahr wieder unsere ADAC Olper Oldtimer-Fahrt am 14. & 15.September sein. Es ist bereits die 24. Olper Oldtimer Fahrt, die wir veranstalten. Auch hierzu laufen die Vorbereitungen schon.

Was sonst noch wichtig ist:

Mittlerweile ist auch die neue Website online (Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.amc-olpe.de). Unser Clubabend ist immer der erste Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Clublokal „Hetzels Hotelchen“ in Olpe .


<< Zurück