MFC Auf dem Schnee schreibt Geschichte!

Autor: Holger Tschasche, MFC Auf dem Schnee e.V. im ADAC

Am letzten Wochenende trafen sich die besten Kartfahrer aus ganz NRW in Steinhagen zum NRW-Cup Finale. Der MFC Auf dem Schnee war mit 7 Fahrern am Geschehen beteiligt.

In der K1 waren Felix Heinz und Vincent von Malsch am Start, um die begehrte Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu sichern.

Die Nervosität war bei allen Fahrern mit an Bord und spiegelte sich in den Ergebnissen wieder. So schafften nur 3 von 27 Fahrern einen fehlerfreien Durchgang. Felix Heinz war mit seinem 13. Platz nicht zufrieden aber sein Trainer war mächtig stolz auf seine Fahrkünste.

Vincent war nach einem Pylonenfehler auf Platz 5 ins Ziel gekommen. Er rutschte als Nachrücker noch in die Meisterschaft und kann mit den besten Fahrern aus ganz Deutschland um den Titel kämpfen.

Für die K3 gingen Maico Heinz und Robin Köhler an den Start. Während Maico in zwei schnellen Runden einen Pylonenfehler hatte, kam Robin nicht so richtig in Fahrt. Platz 23 für Maico und Platz 24 für Robin standen am Ende auf der Liste. Trotzdem war es eine starke Saison für alle Fahrer.

Die letzten drei Fahrer des MFC Auf dem Schnee hörten alle auf den Namen Tschasche.

Während Rico und Mick in der K 4 kämpfen, fährt Niklas in der K5. Rico kam mit zwei schnellen Runden, aber leider auch mit einer Pylone, ins Ziel und landete auf Platz 19. Mick verbremste sich in der ersten Runde und schaffte dennoch den 10. Platz. Als letzter Starter ging Niklas in der K5 auf die Strecke. Mit einer Zeit von 38.38 Sek. war es nicht die schnellste Runde, aber immerhin fehlerfrei. Für die zweite fehlerfreie Runde legte er noch ein Brikett nach und fuhr auf den 4. Platz. So hatte er die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft gebucht.

„Im Moment läuft’s“ sagte er bei der Siegerehrung und meinte damit die Deutsche Meisterschaft im ADAC Youngster Cup, zu der er letzte Woche Sonntag ebenfalls die Fahrkarte gesichert hat.

Bis hierher ist 2018 das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des kleinen Vereins aus Herdecke. Der MFC Auf dem Schnee wünscht allen Fahrern aus Westfalen viel Glück bei den noch ausstehenden Meisterschaften.


<< Zurück