Die Teilnehmer der Ibbenbürener Veteranen-Motor-Rallye mit ihren Maschinen

Int. Ibbenbürener Veteranenrallye

Autor: Automobil- und Motorsportclub Ibbenbüren

Jedes Jahr zu Pfingsten richten wir die Internationale Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye aus – seit Anfang der 1980-er Jahre. Die Rallye ist mit über 300 Vorkriegsmotorrädern und Teilnehmern aus 8 bis 10 Nationen größte Veranstaltung ihrer Art. Mehr als 20 Fahrzeuge sind über 100 Jahre alt. Bei zwei Ausfahrten ins Tecklenburger Land und Münsterland legen die Oldtimer rund 140 Kilometer perfekt ausgeschilderte Strecke zurück. Dazu gibt es am Samstag einen Gleichmäßigkeitslauf im Stadion Ost in Ibbenbüren. Aber genauso wichtig sind die unzähligen Benzingespräche im 17.000 m2 großen Fahrerlager. Viele Teilnehmer reisen daher schon fast eine Woche vor der Veranstaltung an. 2016 zählte das Treffen zum World Motoring Heritage Year des Oldtimer-Weltverbandes FIVA unter dem Patronat der UNESCO.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.veteranenrallye.de


<< Zurück


  Ansprechpartner