Hagen Klassik 2021 abgesagt

Autoreninfo: , Hagener Automobil-Club 1905 e.V.
Motorsport Hagen Klassik abgesagt
Foto: ADAC Westfalen e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde des Old- und Youngtimersports,

nachdem wir aufgrund der Beschränkungen der Corona-Pandemie unsere 36. Hagen-Klassik vom Traditionstermin um Pfingsten in den Herbst verschieben mussten, sehen wir uns nun leider gezwungen, die Veranstaltung aufgrund der Unwetterschäden des Hochwassers abzusagen.

Wie ihr vielleicht in den Nachrichten verfolgen konntet, haben Unwetter mit Hochwasser die Stadt Hagen und ihre Umgebung besonders getroffen. Auch ein großer Teil unserer geplanten Strecke ist von den Schäden betroffen und teilweise nicht befahrbar, sodass wir eine Durchführung nicht als realistisch ansehen. 

Neben weiteren Verzögerungen des Genehmigungsverfahrens, stellen uns die Unwetterschäden leider zudem wirtschaftlich vor neue Herausforderungen, da viele unserer Partner und Sponsoren vom Hochwasser betroffen sind.

Wir haben gehofft, dass wir trotz der misslichen Lage unsere Veranstaltung durchführen können, müssen aber nun schweren Herzens absagen. Alle bereits gezahlten Nenngelder werden wir selbstverständlich zurück überweisen. Bitte teilt uns in diesem Falle eure Bankverbindung mit. 

 

2022 hoffentlich wieder Motorsport in Hagen

Nachdem unsere Veranstaltung nun zwei Mal aufgrund äußerer Einflüsse abgesagt werden musste, hoffen wir, dass wir euch 2022 zu Pfingsten endlich wieder in Hagen begrüßen und wir dann gemeinsam unserem geliebten Hobby nachkommen können. Updates, die neue Ausschreibung sowie ein neues Nennformular werden Anfang 2022 auf unserer Internetseite der Hagen-Klassik (www.hagen-klassik.de) veröffentlicht. 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen zur 36. Hagen-Klassik, dann im kommenden Jahr.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Hagener Automobil – Club 1905 e.V. im ADAC

Dein Ansprechpartner
Hagener Automobil-Club 1905 e.V.
Am Rohlande 3
58300 Wetter