Fünfter Touristik-Tag in Bocholt

Autoreninfo: Hannah Ruscheweyh, ADAC Westfalen e.V.
ADAC Westfalen e.V. ©

Zum diesjährigen Touristik-Tag hat Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik, am 18. März ins westliche Münsterland eingeladen. Im historischen LWL-TextilWerk Bocholt kamen zahlreiche Touristikleiter und Vertreter der Ortsclubs sowie Sieger der touristischen Wettbewerbe zusammen.

Ereignisreiche Veranstaltung in historischem Ambiente

Zum diesjährigen Touristik-Tag hat Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Touristik, am 18. März ins westliche Münsterland eingeladen. Im historischen LWL-TextilWerk Bocholt kamen zahlreiche Touristikleiter und Vertreter der Ortsclubs sowie Sieger der touristischen Wettbewerbe zusammen.

Bernhard P. Jühe, Vorsitzender des ADAC Westfalen, richtete ein Grußwort an die Gäste. Anschließend führte Jürgen Hieke gemeinsam mit den Mitgliedern des Touristikausschusses Verena Jacquorie, Thomas Frisse, Norbert Lang, Günter Ziemann und Max Kirschbaum durch das Tagesprogramm.

Im historischen Ensemble der Textilproduktion wurde über die vielfältigen touristischen Projekte des vergangenen Jahres berichtet. Zudem wurden auch Einblicke in die zukünftigen Aktivitäten der Touristik des ADAC Westfalen gegeben.

Vom Jugendtouristik-Abzeichen bis hin zur Touristiknadel in Gold

Die Sieger der touristischen Wettbewerbe wurden für ihre hervorragenden Leistungen feierlich auf der Bühne geehrt. Die Vorstandsmitglieder Bernd Kurzweg, Klaus Hasenpusch, Horst-Helmuth Bube und Jürgen Hieke gratulierten den stolzen Siegern und überreichten die Auszeichnungen. Dabei wurden Ehrungen vom Jugendtouristik-Abzeichen über die langjährige Teilnahme bis hin zur Touristiknadel in Gold vorgenommen.

Spektakuläres Bühnenprogramm durch die Warees

Mit einem abwechslungsreichen Showprogramm betraten die Unterhaltungskünstler Dustin und Gerd Waree zwischen den Programmpunkten die Bühne: Dustin Waree begeisterte mit einer atemberaubenden Einrad-Stuntshow, Gerd Waree, alias Doc Shredder, verwandelte binnen Sekunden einfache Papierrollen in meterhohe Himmelsleitern und das turbulente Puppentheater Dolls Company zeigte dem Publikum eine akrobatische Powershow.

Ausstellung zeigt historische und moderne Textilproduktion

Zum krönenden Tagesabschluss folgte ein spannender Rundgang durch die Ausstellung „Die Macher und die Spinnerei“. Hier wurde den Gästen im Rahmen einer Erlebnis-Führung die historische und moderne Textilproduktion näher gebracht sowie Einblicke in Modedesign und internationale Textilkunst ermöglicht.

In der Bildergalerie finden Sie Impressionen des diesjährigen Touristik-Tags.

Ihr Ansprechpartner
Hannah Ruscheweyh
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Tel.: +49 231 5499 249