Frohes Fest und guten Rutsch: Weihnachtsgrüße aus dem Vorstand

Foto: ADAC Westfalen e.V.

„Immer, immer wieder geht die Sonne auf. Denn Dunkelheit für immer gibt es nicht.“ - Udo Jürgens

Liebe Ortsclubmitglieder, liebe Freunde des ADAC Westfalen,

wir hätten eigentlich gedacht, dass wir die Corona-Krise in diesem Jahr ganz und gar hinter uns lassen können. Doch gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird deutlich, wie weit weg wir von der Normalität leider noch sind. Daher wollen wir hier nun vor allem unsere Dankbarkeit ausdrücken, für alles was in diesem Jahr trotz der Pandemie wieder möglich war.

Wir durften Dank Impfungen und 3G- Regeln wieder aufeinander zugehen, uns wieder näher sein und den persönlichen Kontakt pflegen. Das ist etwas, was unseren ADAC Westfalen seit fast 120 Jahren ausmacht und es tat gut, wieder ein Vereinsleben gestalten und erleben zu können. Viele Veranstaltungen waren wieder möglich und Ihr, die ehrenamtlichen Helfer aus unseren Ortsclubs, habt auch 2021 immer wieder eure großartige Unterstützung und Hilfe angeboten und ganz viel geleistet.

Wir vom Vorstand haben oft das große Glück diese Leistungen aus dem Ehrenamt im ADAC Westfalen live mitzuerleben. Sei es bei unseren Großveranstaltungen am Nürburgring, wo dutzende Helfer die Strecke sichern und Events wie das ADAC GT Masters oder die neu dazugekommen ADAC Racing Weekends erst möglich machen. Auch touristische Oldtimertouren, wie die ADAC Classic Tour in Vreden waren möglich. Nach einem Jahr Pause gab es auch wieder das seit Jahrzehnten beliebte OC-Verkehrsseminar in Lüdenscheid. All das gibt es nur Dank euch!

Die Weihnachtszeit bietet uns jetzt die Chance ein wenig zur Ruhe zu kommen und mal abzuschalten. Wir verbinden mit dem anstehenden Jahreswechsel vor allem die Hoffnung auf noch mehr Normalität und gemeinsames Vereinsleben im Jahr 2022. Dazu braucht es die Mithilfe aller. Vor allem in Form von gegenseitiger Rücksichtnahme, Verständnis und gegenseitiger Verantwortung. Ohne das wird es nicht gehen. 

Wenn alle Menschen ihren Teil dazu beitragen, dann wird die von uns Eingangs genutzte Textzeile von Udo Jürgens sicherlich sehr gut in das kommende Jahr passen. Wir freuen uns auf gemeinsame sonnige Tage mit all unseren Clubmitgliedern.

Wir bedanken uns herzlich für die stets sehr gute Zusammenarbeit in diesem Jahr. Vorstand, Club-Syndikus und Geschäftsführung des ADAC Westfalen e.V. wünschen Euch ruhige, besinnliche und erholsame Weihnachtstage sowie ein glückliches und frohes neues Jahr. 

 

Ganz herzliche Grüße aus Dortmund. Bleibt gesund!
Euer Vorstand des ADAC Westfalen e.V.

Bernd Kurzweg, Vorsitzender

Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied Sport

Klaus Hasenpusch, Vorstandsmitglied Ortsclubs

Thomas Frisse, Vorstandsmitglied Touristik

Thomas Oehler, Vorstandsmitglied Technik, Verkehr und Umwelt

Marco Jeuschede, Vorstandsmitglied Finanzen

Klaus Baschek, Club-Syndikus

Dr. Dominik Schwarz, Geschäftsführer

Dein Ansprechpartner
Tobias Scheffel
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Fax.: +49 231 5499 288
Tel.: +49 231 5499 190