Facebook-Seminare mit Praxistipps

Autor: Katharina Rieland

Sie sind im Ortsclub verantwortlich für die Kommunikation mit Mitgliedern und Interessenten? Und Sie wissen, dass Sie um die "Neuen Medien" keinen großen Bogen machen können? Sie stellen sich womöglich eine der folgenden Fragen:

  • Warum haben wir so wenig Fans auf unserer Seite?
  • Wie finde ich interessante Themen für die verschiedenen Kanäle?
  • Wie oft muss ich online sein und etwas posten?
  • Welche Alternativen gibt es zu Facebook - wie z.B. Instagram, What's App oder Snapchat?
  • Welche Bilder darf ich posten? Und wo bekomme ich geeignetes Bildmaterial her?
  • Wie schreibe ich einen guten Text?
  • Wie kann ich messen, ob ich wirklich erfolgreich bin?
  • Wie verknüpfe ich die Social Media-Kanäle mit meiner Website?
  • Welche rechtlichen Stolperfallen begegnen mir bei der Nutzung von Social Media-Kanälen?

Social Media-Seminare für Ortsclubs im November 2017

Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir im Workshop "Social Media für Ortsclubs" auf die Spur und erstellen gemeinsam eine sinnvolle und zielführende Strategie. Der Kurs findet an zwei Tagen statt, die Inhalte bauen aufeinander auf, eine Teilnahme an beiden Terminen ist daher notwendig. Wir widmen uns den Grundlagen im Umgang mit Facebook (auch für Sie als Privatperson sehr interessant). Wir schauen uns gemeinsam an, welche wichtigen Einstellungen zu beachten sind, welche (versteckten) Funktionen Ihnen das Social Media-Leben leichter machen, was Sie unbedingt datenschutzrechtlich beachten sollte und wie man „richtig“ kommuniziert, teilt, liked, aber auch, welche Gefahren lauern. 

Facebook-Seminar Teil 1 und 2

Der Workshop findet am 18.11. und 25.11.2017 in Herdecke im Hotel Zweibrücker Hof statt, von jeweils 09:00 bis 15:30 Uhr. Da die zwei Workshop-Tage aufeinander aufbauen ist die Teilnahme an beiden Kurstagen erwünscht. Die Kurse sind für 20 Teilnehmer konzipiert und ein eigener Laptop sollte mitgebracht werden. 

Inhalte im Teil 1 am 18.11.2017
Grundlagen für neugierige Einsteiger

  • Einführung:Das Social Media-Prinzip
  • Erste Schritte: Einrichtung bzw. Überprüfung des Facebook-Profils und einer Facebook-Seite
  • Datenschutz: Tipps und Tricks zu den Profil-Einstellungen
  • Kommunikation mit Freunden und Fans: Posten, Liken, Teilen
  • Rechtliche Aspekte und sonstige Stolperfallen
  • (Ausblick) Kommunikation für Ortsclubs
  • Diskussion

Inhalte im Teil 2 am 25.11.2017
Facebook für kommunikative Ortsclubs

  • Einführung: Facebook für Ortsclubs
  • Die eigene Facebook-Seite
    • Einrichtung einer Facebook-Seite für den Ortsclub
    • Festlegen von Rollen
    • Gestaltung der Seite
    • Planung erfolgreicher Inhalte
  • Netzwerke aufbauen und Kommunikation ermöglichen
    • Weitere Funktionen und Anwendungen für die Kommunikation mit Facebook kennen lernen
    • Inhalte planen und produzieren
    • Mit Kritik umgehen und schwierige Situationen meistern
  • Stolperfallen erkennen
    • Impressum und Datenschutzerklärung einstellen
    • Rechtliche Aspekte: Bilder, Texte, Videos: Was darf ich und was nicht?
    • Fallstricke (er)kennen: Inhaltlich / Technisch / Rechtlich
  • Ihr persönlicher Fahrplan: 10 Schritte / Tools / Ausblick / Diskussion

Praxistreffen für alle Teilnehmer aus 2016/2017

Bereits im letzten Jahr, überzeugten sich einige Ortsclubs von den Vorzügen der digitalen Kommunikation. Der Wunsch nach einem Wiedersehen in 2017 war groß. Daher bieten wir in diesem Jahr erstmalig ein Praxistreffen für alle Seminarteilnehmer aus den Jahren 2016 und 2017 an. Bei diesem Tagesworkshop widmen wir uns den Fragen, die sich in der täglichen Arbeit mit Facebook ergeben. Zudem schauen wir uns konkrete Beispiele aus den Ortsclubs an und vertiefen das Wissen rund um Funktionen und Einstellungen im Social Web.

Inhalte:

  • Qualitätsfaktoren einer Seite erkennen und Optimierungen durchführen
  • Gute Inhalte erstellen: Texte, Bilder, Videos
  • Die eigene Seite bekannter und beliebter machen: Facebook-Werbeanzeigen
  • Weitere Social Media-Plattformen kennen lernen und bewerten
  • Diskussion: Erfolgsfaktoren und Kritikpunkte

Das Praxistreffen findet am 02.12.2017 von 09:00 bis 15:30 Uhr ebenfalls in Herdecke im Hotel Zweibrücker Hof statt. 

Referentin für die Marketing-Seminare: Katharina Rieland

Referentin ist Frau Katharina Rieland von der Öffnet externen Link in neuem FensterAgentur kajado - Internetagentur Dortmund. Als Trainerin und Dozentin für Marketing und Kommunikation gibt Katharina Rieland ihr fundiertes Fachwissen bereits seit fünf Jahren in Öffnet externen Link in neuem FensterSeminaren und Workshops weiter. Neben Ihrer theoretischen Expertise profitieren die Seminarteilnehmer vor allem von Ihrem Praxiswissen, das Sie bereits in vielen (Kunden-)Projekten vertieft hat. 

Neugierig geworden?

Warten Sie nicht ab und melden Sie sich über das Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldeformular für das Facebook-Seminar an. Bei Fragen steht Ihnen Frau Schmidt (ehem. Robbert) vom Clubservice gerne zur Seite.

Datum Uhrzeit
Samstag, 18. November 2017 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Samstag, 25. November 2017 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Samstag, 02. Dezember 2017 09:00 Uhr - 15:30 Uhr


Melden Sie sich jetzt zum Facebook-Seminar an!


<< Zurück


ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de