Foto: pixabay

Facebook-Seminar Teil 1 - Grundlagen für neugierige Einsteiger

Autor: Katharina Rieland

Sie sind im Ortsclub verantwortlich für die Kommunikation mit Mitgliedern und Interessenten? Und Sie wissen, dass Sie um die "Neuen Medien" nicht herum kommen können? Sie stellen sich folgende Fragen:

● Warum haben wir wenig Fans auf unserer Seite?

● Wie finde ich interessante Themen für die verschiedenen Kanäle?

● Wie oft muss ich etwas posten?

● Welche Alternativen gibt es zu Facebook, z.B. Instagram oder What's App

● Welche Bilder darf ich posten? Und wo bekomme ich geeignetes Bildmaterial her?

● Wie schreibe ich passende Text?

● Wie kann ich messen, ob ich wirklich erfolgreich bin?

● Wie verknüpfe ich die Social Media-Kanäle mit meiner Website?

● Welche rechtlichen Stolperfallen begegnen mir bei der Nutzung von Social Media-Kanälen?

Diese und vielen weitere Fragen erarbeiten wir im Workshop "Social Media für Ortsclubs" und erstellen gemeinsam eine sinnvolle und zielführende Strategie.

So profitieren Ortsclubs von Social Media

Dieser Workshop richtet sich an Ortsclubmitglieder, die andere Mitglieder von Ihrer Präsenz in einem Social Media-Kanal überzeugen wollen oder eine eigene Infoveranstaltung zu diesem Thema planen. Der Kurs ist auf zwei Tage verteilt, die Inhalte bauen aufeinander auf und eine Teilnahme an beiden Terminen ist daher notwendig. Wir widmen uns den Grundlagen im Umgang mit Facebook. Wir schauen uns gemeinsam an, welche wichtigen Einstellungen zu beachten sind, welche (versteckten) Funktionen Ihnen das Social Media-Leben erleichtern, was Sie unbedingt bezüglich Datenschutz beachten sollten und wie man „richtig“ kommuniziert, teilt, liked, aber auch, welche Gefahren im Weg stehen.

 

Facebook-Seminar Teil 1 - Grundlagen für neugierige Einsteiger am Samstag dem 13.10.2018 von 09:00 bis 15:30 Uhr im Hotel Arcadeon

Das erste Seminar trägt den Titel: „Grundlagen für neugierige Einsteiger“ und findet am 13.10.2018 in Hagen im Landhotel Arcadeon statt. Es ist für 20 Teilnehmer konzipiert und ein eigener Laptop sollte mitgebracht werden. Von 09:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr werden die Teilnehmer in das Thema Social Media eingeführt und lernen die Grundlagen der Kommunikation über die Plattform Facebook kennen. Profileinstellungen, Datenschutz und rechtliche Aspekte werden erarbeitet. Eine Diskussion über Kommunikation für Ortsclubs soll den Tag abrunden.

 

Referentin für Marketing-Seminare: Katharina Rieland

Referentin ist Frau Katharina Rieland von der Firma kajado in Dortmund. Als Trainerin und Dozentin für Marketing und Kommunikation gibt Katharina Rieland ihr fundiertes Fachwissen gerne in Seminaren und Workshops weiter.

Neugierig geworden?

Dann geben Sie uns einen Daumen hoch und melden sich einfach über das Anmeldeformular zum Seminar Facebook Teil 1 oder Teil 2 an, denn Facebook ist für alle da! Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt und sehen uns beim Seminar! Bei Fragen steht Ihnen Frau Schmidt (ehem. Robbert) vom Ortsclubservice gerne zur Seite.

Datum Uhrzeit
Samstag, 13. Oktober 2018 09:00 Uhr - 15:30 Uhr


Hier geht's zur Anmeldung


<< Zurück


  Ansprechpartner