Durchstarten nach Abu Dhabi - mit "Formel 1 in der Schule"

Autoreninfo: Tobias Scheffel, ADAC Westfalen e.V.
Durchstarten nach Abu Dhabi - mit "Formel 1 in der Schule"
ADAC Westfalen e.V.

Sie sind schon Deutscher Meister, aber sie wollen noch mehr! Das "Team Evolution" aus Iserlohn möchte bei der Weltmeisterschaft von "Formel 1 in der Schule" den Titel holen.

Formel 1 in der Schule ist ein Technologie-Wettbewerb, bei dem Schüler*innen einen Mini-Formel 1 Rennwagen am Computer entwickeln, fertigen und anschließend ins Rennen schicken. Die Südwestfälische IHK zu Hagen unterstützt das Team Evolution federführend. 

Das SIHK-Projekt hat so starken Zulauf wie noch nie. In dem Projekt können die jungen Leute praktische Erfahrungen mit den Anforderungen technischer Berufe machen.

Regelmäßig nach der Schule konstruieren die Teilnehmer*innen in Teams ihre Autos. Jedem Team werden dabei vielseitige Talente abverlangt. Es gibt einen Konstrukteur, einen Designer, einen Ingenieur und zahlreiche Aufgaben mehr. Wenn die Schülerinnen und Schüler im Landes- oder Bundeswettbewerb erfolgreich sein wollen, muss alles passen. Beim „Team Evolution“ hat in diesem Jahr bisher alles gepasst. Jetzt fehlt nur noch die WM-Krone.

Auch der ADAC Westfalen ist jetzt einer der Sponsoren der Nachwuchs-Designer und Ingenieure. Wie die Vorbereitungen auf die WM laufen zeigen wir im Video!

Noch mehr Infos:

https://www.f1inschools.de/
https://www.sihk.de/servicemarken/projekte/schule-wirtschaft/formel-1-in-der-schule-index-803198

Video

Ihr Ansprechpartner
Tobias Scheffel
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Fax.: +49 231 5499 288
Tel.: +49 231 5499 190