Die „jungen Alten“ müssen drinnen bleiben

Autoreninfo: Sarah Jeuschede
ADAC Youngtimertreffen Ruhr

Es ist mittlerweile eine leider ziemlich gewohnte Meldung. Sie beginnt meistens mit: „Abgesagt!“ „Verschoben!“ oder „Leider müssen wir mitteilen, dass...“

Auch diese Meldung fällt in diese Kategorie. Denn das ADAC Youngtimertreffen Ruhr kann in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden.

Die Organisatoren aus den ADAC Ortsclubs melden sich dazu mit folgender Botschaft:

Hallo zusammen, nun müssen leider auch wir die Absage unserer Veranstaltung bekanntgegeben. Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen das Youngtimertreffen nicht durchzuführen. Die Schutzmaßnahmen machen es uns leider unmöglich, eine schöne Veranstaltung zu organisieren. Bleibt alle gesund und bis zum nächsten Jahr.

Der ADAC Westfalen respektiert diese Entscheidung und steht voll und ganz hinter seinen Ortsclubs. Sicherheit und Gesundheit sind nach wie vor das oberste Gebot. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2021.

Ihr Ansprechpartner
Veranstaltergemeinschaft ADAC Youngtimertreffen Ruhr GbR
Auf dem Lölfert 3
58119 Hagen
ADAC Youngtimertreffen Ruhr Logo