Datenschutz-Seminar

Autoreninfo: Joerg Lueders
pixabay.com

Du fühlst dich noch unsicher beim Thema "Datenschutz" in deinem Ortsclub? Dann melde dich jetzt an und lass' keine Fragen offen!

Grundlagen zum Datenschutz

  • Rechtsgrundlagen und Datensicherheit
  • Dokumentationspflichten und Informationspflichten
  • Risiko von Bußgeldern

Praktische Anwendungsfragen mit Lösungsbeispielen

  • Was sind die Punkte, die ein Verein umsetzen muss?
  • Bildrechte bei Veranstaltungen / Hinweise an Teilnehmer, Zuschauer, Presse
  • Was ist bei einer Homepage zu beachten?
  • Datenschutzvereinbarungen mit Dienstleistern
  • Facebook, WhatsApp etc.
  • Sonstige Fragen

Zum Abschluss gibt es eine umfangreiche Zusammenfassung der Grundlagen und eine Reihe von Lösungsbeispielen für typische EU-Datenschutz-Grundverordnung-Anforderungen, die sich bewährt haben.

Wann und wo findet der Workshop statt?

Am 28. November 2020
Von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Im Hauptgebäude des ADAC Westfalen e.V., Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund

Der Workshop ist für maximal 20 Teilnehmer konzipiert.

Dozent: Joerg Lueders, Datenschutzbeauftr. des ADAC Westfalen e.V.

Herr Lueders verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragter, betreut bereits einige ADAC Regionalclubs, ist Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD e.V.) und ist seit dem 01.01.2019 auch Datenschutzbeauftragter des ADAC Westfalen e.V.

Neugierig geworden?

Dann melde dich einfach über das Anmeldeformular zum an. Wir wünschen dir allzeit gute Fahrt und sehen uns beim Seminar! Für Fragen steht dir Herr Naß aus der Abteilung Ortsclubs (OCS) gerne zur Seite.

 

>>> Hier geht's zur Anmeldung!

Ihr Ansprechpartner
Jesse Marc Naß
ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393
44269 Dortmund
Fax.: +49 231 5499 6180
Tel.: +49 231 5499 183