ADAC-Sauerland Bergpreis Historic

Autor: Warsteiner Oldtimer Team e.V.

Geschichte:

Von 1965 bis 1984 fand auf einer kurvenreichen Rennstrecke zwischen Nuttlar und Kallenhardt das alljährliche Bergrennen statt, damals Nordrhein-Westfalens größte Veranstaltung. Berühmte Rennfahrer wie Hans-Joachim Stuck, Keke Rosberg, Jochen Maas und Rolf Stommelen waren damals am Start.

Neubeginn:

Die Tradition wird nun seit Oktober 2010 mit der „ADAC-Sauerland Bergpreis Historic“ fortgesetzt, allerdings nicht als Rennen, sondern in Form einer Gleichmäßigkeits-Prüfung. Motorsport- und Oldtimer- Freunde gründeten dazu eine Veranstalter-Gemeinschaft. Das Warsteiner Oldtimer Team war an Gründung beteiligt und unterstützt tatkräftig die jährliche Veranstaltung.

Die 1. ADAC-Sauerland Bergpreis Historic wurde 2010 auf der historischen Rennstrecke ausgetragen. Nach Problemen mit Sicherheits-Aspekten und Auflagen von Behörden konnte ein passender Strecken-Abschnitt in Ramsbeck/Berlar gefunden werden, auf dem seit 2011 nun jährlich im August der Wettbewerb stattfindet.

Die Veranstaltung mit mehr als 100 teilnehmenden, vornehmlich aus der Motor-Sport-Szene stammenden historischen Fahrzeugen, erfreut sich nicht nur in Motorsport- und Oldtimer-Kreisen wachsender Beliebtheit. Im „Fahrerlager“ mit den Piloten und ihren Fahrzeugen ist für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt, an den gesicherten Streckenabschnitten können kleine und große Motorsport-Enthusiasten das „Rennen“ aus der Nähe erleben. Ein Besuch lohnt sich!

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.sauerland-bergpreis.de


<< Zurück