3. ADAC Westfalen e.V. Finanzseminar: ein bewusster Blick in die Bücher und auf die Zahlen

Autor: Dr. Marc Hebenstreit

Am 21.10.2017 fand unter fachlicher und kompetenter Leitung von Steuerberaterin Sandra Oechler für (dreizehn) interessierte Vertreter und Vertreterinnen aus den Ortsclubs ein umfangreiches Seminar zu den besonders wichtigen und komplexen Finanzthemen für Motorsportclubs mit angeschlossener gemeinnütziger Jugendgruppe statt.

Das Seminarangebot mit ausführlichem Handout für die Teilnehmer, reichte vom kleinen Einmaleins der Kassenprüfung bis hin zu unterschiedlichen zivilrechtlichen Pflichten für Vereinsvorstände und brachte viel Licht in den Steuerdschungel für Vereine – sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Steuerliche Besonderheiten, korrekte Spendenquittungen und alles Wichtige rund um Sponsoring, unter Berücksichtigung der Gemeinnützigkeit, konnten die Teilnehmer mit der Seminarleiterin an eigenen Beispielen in Herdecke diskutieren. Übereinstimmend lobten die Teilnehmer das qualitativ gute Seminar. Sie wünschten sich für zukünftige Seminare noch mehr praktische und konkrete Alltagsbeispiele sowie schriftliche Unterlagen für die alltägliche Vereinsarbeit.  


<< Zurück


ADAC Westfalen e.V. / Freie-Vogel-Straße 393 / 44269 Dortmund / Tel. (02 31) 54 99-540 / Service@wfa.adac.de